Sternekoch


Kochbücher zum Thema Sternekoch


kuk [cook]

„Kreativität durch Zensur“. Was klingt wie ein weiteres streng lokales Gastro-Konzept ist das Motto des österreichischen Sternekochs Sebastian Frank aus dem Berliner Restaurant Horváth. Durch die Beschränkung auf einige wenige Produkte entfaltet er eine Kreativität und eine Handschrift, die in Deutschland einmalig ist. Dank seines neuen Kochbuchs kann man daran teilhaben. Ein großer Glücksfall.  weiterlesen
  • 9,1 / 10 Scheren

Johanns Küche

Es ist erst wenige Monate her, da gab Johann Lafer bekannt, sich aus der Sternegastronomie zurückzuziehen. Passend dazu ist nun auch sein neues Kochbuch deutlich schnörkelloser, einfacher, bodenständiger geworden. Die vielseitigen, weltoffenen Rezepte darin sind nun tatsächlich schneller und mit weniger Aufwand zu bewältigen und obendrein noch sehr kreativ. Gefällt uns!  weiterlesen
  • 7,8 / 10 Scheren

Aromenspiele

Foodpairing. Ein Anglizismus, der befremdlich technisch klingen kann. Jacobsmuscheln mit Vanille? Klingt schon besser. Auf den ersten Blick eine ungewöhnliche aber in der Spitzengastronomie verbreitete Kombination. Aber (warum) passen die beiden geschmacklich zusammen? Kann man das erklären? Um genau diese Frage und ihre Beantwortung geht es in diesem Buch: Harmonische geschmackliche, aromatische und auf oftmals eher ungewöhnliche Kombinationen und ihren Wohlgeschmack objektiv zu erklären. Stefanie Hiekmann und Thomas Vilgis haben über dieses Thema ein ganzes Buch geschrieben, das sehr spannend zu lesen ist.  weiterlesen
  • 8,4 / 10 Scheren

bau.steine

Es läuft für Christian Bau. Höchstwertungen in allen relevanten Führern hat er schon lange, nun wurde er auch noch als Koch des Jahres vom Gault Millau ausgezeichnet, im Oktober bekam er obendrauf noch das Bundesverdienstkreuz für seine Verdienste um die Kulinarik. Und nun kommt auch noch dieses Kochbuch dazu, bei dem man eigentlich gar nicht weiß, wo man mit den Superlativen beginnen soll. Aber der Reihe nach.  weiterlesen
  • 9,4 / 10 Scheren

Meine Aromenküche

Liest man das Vorwort, hat man an Ali Güngörmüs neues Kochbuch eine klare Erwartung: Rezepte und Gerichte aus seiner türkischen Heimat, dem ostanatolischen Pageou. Doch dann blättert man durch die Rezepte und wundert sich: orientalisch geht es hier eher nur am Rande zu. Eher sind die Rezepte europäisch-mediterran geprägt, nur hier und da blitzen mal typische Gewürze des Orients auf. Das ist im ersten Moment etwas schade, im zweiten aber schon wieder verziehen, denn so ist es eben ein unkompliziertes Kochbuch für jeden Tag mit schönen Ideen.  weiterlesen
  • 7,7 / 10 Scheren

SZ Gourmet Edition: Die Kochlegende Harald Wohlfahrt

25 Jahre lang wurde das Restaurant „Schwarzwaldstube“ unter Harald Wohlfahrt mit drei Sternen ausgezeichnet. Wohlfahrt selbst galt lange als bester Koch Deutschlands. Nun ist sein neues Kochbuch erschienen, in dessen Titel er als Legende bezeichnet wird. Das ist zutreffend. Aber wie ist das Kochbuch? Nur ein Tribut an vergangene Zeiten? Auch, aber nicht nur. Stattdessen eine schöne Sammlung mit Rezepten aus der zeitgemäßen Klassik.  weiterlesen
  • 8,6 / 10 Scheren

Die Weltköche zu Gast im Ikarus, Band 5

Jeden Monat ein neuer Küchenchef, der aus der Welt nach Salzburg reist, um dort im Restaurant Ikarus am Flughafen seine Küche vorzustellen. Das ist das Konzept dieses außergewöhnlichen Restaurants, das nun bereits seit 15 Jahren existiert. Auch zu diesem Jubiläum erscheint wieder ein prächtiger Band mit Menüs von 11 Köchen, die fast alle 2019 zu Gast sein werden, und einem des Ikarus-Teams. Ein toller Ausblick auf das kommende Jahr mit höchst spannenden Küchenstilen und Rezepturen.  weiterlesen
  • 8,4 / 10 Scheren

Durchgeblättert 33: Zwei-Sterne-Küche, Masterchef-Rezepte, Japan und nochmal Sterneküche

Heute mit dabei: Ein Überblick über das Imperium von Bobby Bräuer und seine besten Rezepte, Gerichte der neuseeländischen Masterchef-Gewinnerin, japanische Küche und ein Kochbuch vom Sternekoch Anthony Sarpong  weiterlesen

Kulinarisches zum Thema Sternekoch


Guide Michelin 2019: Die deutschen Sterne-Restaurants

Der große Überblick
Dies sind die aktuellen Sterne-Restaurants in Deutschland: 309 Adressen mit einem oder mehr Michelin-Sternen. Das sind so viele ausgezeichnete Restaurants wie nie zuvor in Deutschland. Alle neuen Sterne, Veränderungen und aberkannte Auszeichnungen im Überblick:

„Sahne und Butter werden bleiben“

Harald Wohlfahrt im Interview
Harald Wohlfahrt galt jahrelang als bester Koch Deutschlands. Sagenhafte 37 Jahre war er Küchenchef in der Schwarzwaldstube in Baiersbronn. Nun bringt er ein großes Kochbuch heraus, das einige seiner besten Rezepte zeigt. Wir haben mit Wohlfahrt beim Schleswig-Holstein Gourmet-Festival auf seine beeindruckte Koch-Biografie zurückgeblickt und ihn nach seiner Meinung zu aktuellen Küchentrends gefragt. Dazu ein paar Eindrücke von seinem Gastspiel beim Gourmet-Festival.

Nordische Küche mit Stolz

Zu Gast bei Robert Stolz in Plön
Nach einem Gastspiel im Jahreszeiten Grill im Hamburger Hotel Vier Jahreszeiten ist Robert Stolz zurück in Plön. In seinem eigenen Haus, in seiner eigenen, privaten Küche empfängt Stolz von Freitag bis Sonntag bis zu 12 Gäste an einem großen Esstisch. Für sie kocht er eine hervorragende nordische Küche, die mal überrascht und mal einfach nur wohltut.

Das Schleswig-Holstein Gourmet Festival 2018

Die wichtigsten Termine in der Übersicht
Beim 32. Gourmetfestival werden 18 spannende Gastköchinnen und -köche aus Deutschland, Dänemark, Frankreich, Schweden und der Schweiz in den Norden kommen und Eindrücke ihrer Küchen geben. Insgesamt gibt es 34 Veranstaltungen an 15 Orten. Wir haben die Highlights im Überblick.

Der Saucengott

Jens Rittmeyers kostbare Saucen
Der Sternekoch Jens Rittmeyer ist berühmt für seine köstlichen Saucen, die man seit einiger Zeit auch kaufen kann. Hochgerechnet kosten sie pro Liter bis zu 100 Euro und mehr. Wie kommt dieser Preis zustande und ist er gerechtfertigt? Wir haben Rittmeyer mal in seinem Restaurant „No. 4“ in die Töpfe geguckt.

Lars und seine Hühner

Lars Odefey züchtet in der Nähe von Uelzen begehrte Weidehühner
Irgendwann ging es los. Da tauchte auf den Speisekarten von Spitzenrestaurants immer wieder ein Name in Verbindung mit Hühnern auf: „Odefey und Töchter“. Im Wolfsburger „Aqua“, im hannoverschen „Jante“, im „No. 4“ bei Jens Rittmeyer. Wer steckt hinter den Hühnern, die in der Topgastronomie so begehrt sind? Ein Besuch auf dem Hof von Lars Odefey.

Warum ein Koch sein Restaurant ausgerechnet samstags schließt

Bettina Thiel und Benjamin Peifer haben sich zu einem ungewöhnlichen Schritt entschlossen
Das Wochenende und besonders der Samstag sind eigentlich wie gemacht für einen schönen Abend im Restaurant. Man musste an dem Tag nicht arbeiten und kann auch am nächsten Morgen noch ausschlafen. Da kann man auch ruhig mal ne schöne Flasche Wein aufmachen. Oder zwei. Und nun lassen Bettina Thiel und Benjamin Peifer ihr Restaurant im August ausgerechnet am Samstag zu. Was ist da los?

Restaurant-Test im „Jacobs Restaurant“

Für die aktuelle Ausgabe des Gastroführers „Szene Hamburg Essen&Trinken“ haben wir das „Jacobs Restaurant“ im legendären Hotel „Louis C. Jacob“ an der Hamburger Elbchaussee besucht. Unsere Restaurantkritik gibt´s im Guide, hier sind die Bilder dazu.

Rezepte zum Thema Sternekoch


Bild
mit Kräuter- Kartoffel- Salat
Bild
mit Mandelkruste und Spitzkohl-Quiche
Bild
mit Olivenkrokant, Artischocken und Paprika

Weitere Bücher zum Thema Sternekoch


Das große Gemüsekochbuch

Das große Gemüsekochbuch

Erschienen: 1. Oktober 2019 (1. Aufl.)
Verlag: Tre Torri Verlag
Seiten: 336 (gebunden)
Größe: 280 x 290 cm
55,00 EUR
Viel für wenig

Viel für wenig

Erschienen: 20. September 2019 (1. Auflage 2019)
Verlag: Becker Joest Volk Verlag
Seiten: 160
Größe: 240 x 190 cm
22,00 EUR
Johanns Küche
rezensiert

Johanns Küche

Autor: Johann Lafer
Erschienen: 1. Juli 2019 (1. Aufl.)
Verlag: Gräfe und Unzer Autorenverlag ein Imprint von GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
Seiten: 192
Größe: 216 x 270 cm
19,99 EUR
Die Moselküche

Die Moselküche

Erschienen: 10. Juni 2019 (2., Auflage)
Verlag: Michael Weyand
Größe: 150 x 230 cm
14,90 EUR
kuk [cook]
rezensiert

kuk [cook]

Erschienen: 16. April 2019 (1. Aufl.)
Verlag: Matthaes Verlag
Größe: 240 x 290 x 26 cm
79,90 EUR
Das Erlebnis Käse

Das Erlebnis Käse

Erschienen: 10. April 2019 (3. Aufl.)
Verlag: Athesia Tappeiner Verlag
Größe: 210 x 225 x 14 cm
19,90 EUR
Michelin Deutschland 2019

Michelin Deutschland 2019

Erschienen: 2. März 2019 (1. Aufl.)
Verlag: Michelin Editions des Voyages
Seiten: 1104
29,95 EUR
Meine Aromenküche
rezensiert

Meine Aromenküche

Erschienen: 19. Februar 2019 (1. Aufl.)
Verlag: Dorling Kindersley
Seiten: 224
Größe: 197 x 252 x 23 cm
24,95 EUR
+ + Einmal im Monat die wichtigsten Rezensionen + +
+ + + Jeden Monat die wichtigsten Rezensionen und Kochbuch-Verlosungen + + +