Ein Blech. Kein Stress. 100 geile Rezepte.


Bild
25,00 EUR
Erschienen: 9. Oktober 2017
Seiten: 208
Größe: 204 x 270 mm

Unsere Wertung


25,00 EUR

Das Kochbuch

Die Arbeit an dieser Rezension hat folgendermaßen begonnen. Man nimmt das Buch in die Hand und denkt sich bei dem Titel: ok, dann eben noch ein Buch aus der Abteilung „einfach und tendenziell belanglos“. Und wieder die Masche mit dem Backblech. (Denn es sind zu diesem Thema ja bereits u.a. „Alles auf 1 Blech“ und das „Blechkochbuch“ erschienen). Aber dann beginnt man zu blättern, merkt erst noch nichts, bis einem auf einmal klar wird: das hier ist ne ganz andere Nummer. Mit viel besseren, spannenderen und inspirierteren Rezepten als in den üblichen „unkompliziert“-Büchern. Beispiele:

Die Rezepte

Piemonteser Zwiebeln gefüllt mit Haselnüssen, confierte Garnelen mit Thymian, Hokkaido-Kürbis mit Pekannüssen, Pulled Beef, Lammhaxen mit Fregola Sarda (kleine, runde Pasta aus Sardinien), Quarkauflauf mit Beeren und Rum-Bananen mit Vanille-Eis. Na, merken Sie was? Dies sind ziemlich fantastische Rezepte. Und wie werden sie zubereitet? Richtig: unkompliziert auf einem einzigen Backblech. (Auch wenn zugegebenermaßen teilweise einige Rezept-Schritte vorab auch mal nicht auf dem Blech stattfinden, z.b. das Eis) Aber woran liegt es denn nun, dass die Rezepte so gut sind? Vermutlich am Autoren:

Der Autor

...denn hier versteckt sich ein Sternekoch: Daniel Schimkowitsch kocht im Ketschauer Hof in Deidesheim und hat mit diesem Kochbuch der Versuchung widerstanden, ein „schaut her, was ich kann“-Angeber-Kochbuch zu machen. Stattdessen eins, mit dem wir alle zuhause viel anfangen können. Dankeschön!

Das beste Rezept

Wir entscheiden uns für den Quarkauflauf. Ein echtes Seelenessen. Mit fruchtigen Beeren, leckerer Vanille und diesem Duft, der aus dem Ofen kommt, wenn man die Ofentür aufmacht.

Die Zielgruppe

...beschreibt man am besten so: hat es gerne etwas bequemer, ohne dabei auf fantastische Produkte und Gerichte verzichten zu wollen.

Der Schwierigkeitsgrad

...ist entsprechend locker. Und die paar Schritte, bevor man das Blech in den Ofen schiebt, schafft man auch locker.

Das Neue

...ist ganz klar die Verbindung von einfacher, unkomplizierter Küche in Verbindung mit tollen Produkten, tollen Produktpaarungen und tollen Ergebnissen, die alles andere als trivial sind.

Die Optik

Womit wir beim Manko des Buches angekommen wären. Wer bitteschön ist auf die Idee gekommen, dem Ganzen ein schwarz-gelbes Cover zu geben? Das passt besser zur BVB-Chronik als zu so einem guten Kochbuch. Auch der eingangs beschriebene erste Eindruck hängt damit zusammen. Was für eine vertane Chance! Drinnen im Buch wird es aber zum Glück besser: da hat jedes Rezept sein eigenes ganzseitiges Bild. Die wirken zwar ein kleines bisschen düster, aber dennoch hochwertig.

Die Zutaten

...sind zum Teil so erstklassig (Fisch, Fleisch, Seafood etc.), dass es sich lohnt, einen Fachmann dafür aufzusuchen.

Das Fazit

Erster Eindruck Mittelmaß, letzter Eindruck fast Spitzenklasse. So kann es sich ändern, wenn man ein Kochbuch durchblättert!

Blick ins Buch


25,00 EUR


Die Hardware zum Buch:

  • Wakoli 3er Damastmesser Set in Holzbox
    Hardware Damastmesser, 1 Messerlänge 30.5/17cm, 2 Messerlänge 23.5/12cm, 3 Messerlänge 19.5/8.5cm Klingehärtegrad: 60±2HRC; 67 Stahllagen Griffmaterial: Edelholz Mit Holzbox


Das Rezept zum Buch:



Tags: , , , , , , ,


Anzeige

Anzeige