Interviews


„Mit Gemüsedesserts habe ich etwas losgetreten“

Im Mai ist Christian Hümbs von Hamburg nach München gewechselt. Vom „Haerlin“ im Hotel „Vier Jahreszeiten“ ins „Atelier“ im Hotel „Bayerischer Hof“. Im Interview hat er uns erzählt, warum er dorthin gegangen ist, und wie er auf seinen ganz eigenen Stil als Patissier blickt. Nur zu einer Debatte sagt er lieber nichts.

Hallo Gronda!

Ab September gehen wir mit Kaisergranat eine Kooperation mit dem Gastron-Business-Netzwerk Gronda ein. Ausgewählte Rezensionen werden dann auch dort erscheinen und so Gastronomen und Köchen eine Orientierung über den Kochbuchmarkt geben. Zum Einstieg hier unser Interview mit Gronda.

Alles, was man zum Grillen wissen muss.

„Beef Buddy“ Tarik Rose und Steakexperte Dirk Ludwig im großen Interview. Worauf muss man beim Fleischkauf achten, sollte man vorher oder nachher salzen und was ist das Geheimnis vom „dry aging“? All das erfahrt Ihr hier.

Omakase mit einem Schuss Pfälzer Oma

Bis vor knapp einem Jahr hat Benjamin Peifer im Restaurant Urgestein in Neustadt an der Weinstraße gekocht. Er war „Koch des Monats“ im Mai 2016 im Feinschmecker, seine Küche mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet. Dann hat er gekündigt, sich für Selbstständigkeit und Selbstverwirklichung entschieden. Zusammen mit seiner Freundin Bettina Thiel, die ebenfalls im Urgestein gearbeitet hat, eröffnet der vielbeachtete Newcomer im Sommer sein neues Restaurant „Intense“. Im Interview geben uns die beiden einen Ausblick auf ihr äußerst spannendes Konzept und ihre Philosophie.

„Weißer Zucker ist die schlimmste Droge“

Tim Raue nimmt kein Blatt vor den Mund: Allergien seiner Gäste gehen ihm „auf den Sack“, weißen Zucker verteufelt er. Der sei schlimmer als jede Droge, die er früher genommen habe. Erzählt hat er uns das alles im Interview anlässlich seines neuen Kochbuchs „My Way“.

„Der Kaisergranat ist ein Künstler“

Unser „Wappentier“, der Kaisergranat, ist eins der beliebtesten Produkte in der Top-Gastronomie. Aber warum ist das so und was muss man bei seiner Zubereitung beachten? Das haben wir Alexander Herrmann beim gemeinsamen Mittagessen gefragt. Schließlich hat er mit seinem neuesten Kochbuch „Geschmacksgeheimnisse“ den Schwerpunkt auf die Übertragung von Koch- und Gartechniken aus dem Profi- auf den Amateurbereich gelegt. Und Herrmann empfiehlt eine Zutat, von der Sie garantiert noch nie gehört haben...

„Bloß kein Stress!“

Rechtzeitig zur Weihnachtszeit werden die Kochbücher von Jamie Oliver mal wieder zu heißbegehrten Bestsellern. So ist es natürlich auch mit seinem gerade erschienenen Weihnachtskochbuch. Im Interview hat Oliver uns erzählt, was das Besondere an dem Buch ist, wie man das Kochen an Weihnachten ohne Stress über die Bühne bringt und was sein nächstes großes Projekt sein wird.

„Soja-Burger? Niemals.“

Oliver Trific hat 22 Jahre seines Lebens in den USA verbracht, elf als Kind, elf als Koch. Beste Voraussetzungen also, ein amerikanisches Kochbuch zu schreiben. Allerdings ein vegetarisches! Welche Rolle Sklaven und Ur-Einwohner bei den Rezepten gespielt haben und wie Trific das Land durch die Arbeit am Buch von einer neuen Seite kennenlernte, hat Trific uns im Interview erzählt.
  • Seite 1