Johann Lafer - Das Beste

Die besten Rezepte aus über 40 Jahren Küchenpraxis


Bild
39,99 EUR
Erschienen: 13. September 2017
Seiten: 552
Größe: 223 x 271 mm

Unsere Wertung


39,99 EUR

Das Kochbuch

Mal wieder Lafer. Wenn man so einen Namen hat, dann ist es klar, dass Verlage sich um die Lizenz für ein Buch mit ihm reißen. Und wie ist es dieses Mal geworden? Nun ja. Man sollte den Namen „Das Beste“ nicht wörtlich nehmen. Dann wären hier sicherlich persönlichere, individuellere Rezepte drin. Tatsächlich handelt es sich hier praktisch um eine reine, klassische Kochschule. Und wenn man das Buch unter diesem Aspekt betrachtet, fällt das Urteil schon deutlich positiver aus. Denn als solche ist es gut gemacht.

Die Rezepte

Wie bereits beschrieben: man vermisst das persönliche, einen gewissen Innovationscharakter und vor allem Lafers Alleinstellungsmerkmale, etwa einen leicht alpenländischen oder mediterranen Einschlag. Andererseits: diese Kochschule (so nennen wir das Buch jetzt mal) zeigt unzählige wichtige Klassiker. Und die jeweils auf einem prototypischen Niveau. Soll heißen: wenn man sie nach diesem Buch einmal gekocht hat, hat man sie drauf und weiß, wie´s geht. Das ist ein Kompliment. Ein paar Beispiele: Ente a ´l Orange, Sachertorte, Thaicurry, Roastbeef, Zitronentarte, Crostini, Risotto, Ossobucco etc. etc. etc.

Das beste Rezept

Viele lieben Lafer für seine Backrezepte. Aber es stimmt schon: Sein Käsekuchen mit fluffiger, vanilliger Quarkmasse ist schon ein Traum. Gleiches gilt natürlich auch für den Schmarrn. Lafers Paradedisziplin!

Der Autor

...wir erlauben uns, an dieser Stelle mal nix zu schreiben. Es wissen doch eh alle bescheid, oder?

Die Zielgruppe

Sind alle, die ein für allemal wissen wollen, wie´s geht. Egal ob sie Lafer-Fans sind oder nicht.

Der Schwierigkeitsgrad

Das Gute ist: ausnahmslos alle Rezepte werden Schritt für Schritt erklärt. So kann man sie sich  alle zutrauen. Auch wenn man noch nicht so viel Erfahrung hat.

Das Neue

Nichts an diesem Buch ist neu. Aber vieles an diesem Buch ist trotzdem sehr gut.

Die Optik

Klar und gut strukturiert, hell in der Atmosphäre, klar bei den Rezeptbebilderungen. Nicht beosnders sinnlich aber sehr zweckmäßig.

Der Aufbau

So klassisch wie dieses Buch allgemein ist, so klassisch ist es auch aufgebaut. Von der Vorspeise bis zum Dessert. Keine Überraschungen.

Die Zutaten

...bekommt man fast alle im gut sortierten Supermarkt.

Das Fazit

Man muss einfach nur den Titeln ändern: „Lafers Kochschule“ würde diesem wirklich guten Buch viel besser stehen. Der Grund, weshalb nicht so heißt, dürfte einfach sein: die Kochschule gab es schon. Sogar zwei mal...

 

Der Trailer zum Kochbuch


39,99 EUR


Die Hardware zum Buch:

  • WMF Rührschüssel Ø 20 cm Cromargan Edelstahl
    Hardware Die Rührschüsseln inkl. Griff und stabilem Standring können zum aufschlagen von Speisen (z. B. Ei, Sahne, Dessert) oder auch als Wasserbad verwendet werden. Spülmaschinengeeignet. Die Küchenschüsseln mit gebauchter Form eignen sich für bequemes "Rühren" und "Schlagen". Für die Zubereitung mit einem Stabmixer eignet sich besonders die hohe Rührschüssel mit Griff.


Das Rezept zum Buch:

  • Käsekuchen
    Am Käsekuchen scheiden sich die Geister, und es wird immer wieder über die richtigen Zutaten, die Mengen und das Volumen diskutiert. Viel Kopfzerbrechen bereiten überdies das nachträgliche Einsinken und die Risse in der Oberfläche. Da kann abgeholfen und mit meinem Rezept das verlässliche Gelingen garantiert werden – inklusive Genussversprechen: Bitte sehr ...


Tags: , , , ,


Anzeige

Anzeige