Alexander Herrmann

Alexander Herrmann wuchs im elterlichen 'Posthotel' im fränkischen Wirsberg auf, das er seit 1995 leitet. Stationen seiner Kochausbildung waren u.a. Alfons Schuhbecks 'Kurhausstüberl' in Waging und Karl Ederers Restaurant 'Glockenbach' in München. 2003 wurde Alexander Herrmann vom Gault Millau zum 'Koch des Jahres' gekürt, seit Jahren begeistert er mit seinen modernen, leichten Rezepten auch als TV–Koch eine große Fangemeinde. Im Bayerischen Fernsehen lief seine Serie 'Koch doch' mit großem Erfolg. Heute tritt Alexander Herrmann regelmäßig bei 'Lanz kocht' und als Moderator der 'Küchenschlacht' im ZDF auf.

Rezensionen


Bild

Die besten Kochbücher der Fernsehköche

Cornelia Poletto, Tim Mälzer, Jamie Oliver, Nelson Müller, Alfons Schuhbeck, Johann Lafer, Ali Güngörmüs, Christian Henze, Hans Jörg Bachmaier, usw. usf. Die Liste der deutschen Fernsehköche könnte man noch lange weiterführen. Aber wie gut sind ihre Kochbücher? Wir verraten es Euch! Denn dies sind die besten Kochbücher der TV-Köche.  » weiterlesen
Bild

Weil's einfach besser ist

Alexander Herrmann beschränkt sich in seinem neuen Kochbuch auf Rezepte. Auf einen ausführlicheren theoretischen Teil verzichtet er. Und das muss angesichts des häufig eher überschaubaren Informationsgehaltes vieler anderer Kochbücher nichts Schlechtes sein. Solange die Rezepte so gefällig sind wie in diesem Buch.  » weiterlesen
  • 7,8 / 10 Scheren
Bild

Schnell mal was Gutes

Mit dem Kochen nach Feierabend ist das ja so ´ne Sache. Kaum einer möchte dann mehr lange am Herd stehen und aufwändig kochen. Insofern ist der Titel „Schnell mal was gutes – Rezepte für den Feierabend“ sehr vielversprechend. Und der Inhalt? Das Buch enthält schöne Rezepte, von denen die allermeisten tatsächlich für den Feierabend geeignet sind. Und noch etwas anderes macht das Buch empfehlenswert...  » weiterlesen
  • 7,5 / 10 Scheren
Bild

Geschmacksgeheimnisse

Es gibt wohl kaum jemand, der derart oft in Koch(unterhaltungs-)shows auftritt wie Alexander Herrmann. Da kann man schonmal skeptisch sein, was da noch an Ambitionen übrig geblieben ist, ein Kochbuch zu schreiben, dass das Handwerk seiner Leser voranbringt. Dieses Buch hat das aber tatsächlich zum Ziel. Wenn man das Ganze doch nur zeitgemäßer in Szene gesetzt und mit einer anderen Struktur für eine bessere Übersicht gesorgt hätte!  » weiterlesen
  • 7,5 / 10 Scheren

Rezepte von Alexander Herrmann


Bild
mit Honig-Pfeffer-Glasur und Spitzkohlsalat
Bild
mit Apfel-Trüffel-Chutney

Weitere Bücher von Alexander Herrmann


Weil's einfach besser ist
rezensiert

Weil's einfach besser ist

Erschienen: 27. September 2019 (1. Aufl.)
Verlag: Dorling Kindersley
Seiten: 224
Größe: 192 x 252 x 23 mm
24,95 EUR
Schnell mal was Gutes
rezensiert

Schnell mal was Gutes

Erschienen: 30. Januar 2018 (1. Aufl.)
Verlag: Dorling Kindersley
Seiten: 192
Größe: 196 x 252 x 21 mm
19,95 EUR
Geschmacksgeheimnisse
rezensiert

Geschmacksgeheimnisse

Erschienen: 29. September 2016 (1. Aufl.)
Verlag: Dorling Kindersley
Seiten: 240
Größe: 210 x 270 mm
29,95 EUR
Meine Lieblingsrezepte

Meine Lieblingsrezepte

Erschienen: Januar 2010 (1. Aufl.)
Verlag: ZS Verlag GmbH
Größe: 219 x 238 mm
19,95 EUR
PORT CULINAIRE ELEVEN - Band No. 11
PORT CULINAIRE ELEVEN - Band No. 11
Koch doch 2

Koch doch 2

Erschienen: Januar 2006 (1., Aufl.)
Verlag: ZS Verlag GmbH
Größe: 210 x 230 mm
16,80 EUR
+ + Einmal im Monat die wichtigsten Rezensionen + +
+ + + Jeden Monat die wichtigsten Rezensionen und Kochbuch-Verlosungen + + +