Schnell mal was Gutes

Rezepte für den Feierabend


Bild
Erschienen: 30. Januar 2018 , Seiten: 192, Gewicht: 813 g, Größe: 196 x 252 x 21 cm
Amazon genialokal ?
19,95 EUR

Das Kochbuch

Mit dem Kochen nach Feierabend ist das ja so ´ne Sache. Kaum einer möchte dann mehr lange am Herd stehen und aufwändig kochen. Insofern ist der Titel „Schnell mal was gutes – Rezepte für den Feierabend“ sehr vielversprechend. Und der Inhalt? Das Buch enthält schöne Rezepte, von denen die allermeisten tatsächlich für den Feierabend geeignet sind. Und noch etwas anderes macht das Buch empfehlenswert...

Der Aufbau

Das Buch hat fünf Rezept-Kapitel, deren Namen selbsterklärend sein dürften: Seelenfutter, Schmeckt wie beim Oma, Express ohne Stress, Gesund und gut, Entspannungsküche.

Die Rezepte

Alexander Herrmann versteht es seit jeher, bereits existierende Rezepte abzuwandeln und ihnen seinen Stempel aufzudrücken. In dem er sie miteinander kreuzt oder ein entscheidendes Detail verändert oder austauscht. Bei den Spaghettoni (dicker als Spaghetti) kocht die Tomatensauce im Ofen, den Kaiserschmarrn bereitet er herzhaft zu und kombiniert ihn mit Pfeffer-Aprikosen.
Insgesamt sind die Rezepte so komponiert, dass sie mehrheitsfähig sind und zwar auch mal Ausflüge in internationale Küchenstile machen aber niemals zu speziell sind. Zum Teil sind sie sogar sehr originell, etwa beim Quinoa-Kokos-Risotto mit Currybananen, Pak Choi und Hähnchen. Alle Rezepte sollen in 30 Minuten zu bewerkstelligen sein.

Das beste Rezept

Die knusprige Entenbrust wird mit Honig-Pfeffer-Lack glasiert, dazu kommt ein knackiger Spitzkohlsalat mit Kürbiskernen.

Der Autor

Alexander Herrmann wurde durch das Kochduell auf Vox bekannt, es folgten mehrere Kochserien im Bayerischen Rundfunk, Auftritte bei The Taste und in der Küchenschlacht und eine ganze Reihe von Kochbüchern. Seine Koch-Heimat ist das Romantik-Posthotel Alexander Herrmann in Wirsberg.

Die Zielgruppe

Dieses  Buch ist bestens geeignet für Freunde unkomplizierter Küche mit Lust an neuen Gerichten und Aromen.

Der Schwierigkeitsgrad

Der Name verrät es schon fast: die Rezepte sind nicht nur schnell sondern fast zwangsläufig dadurch auch recht einfach.

Das Neue

Es gibt keine Inhalte, die über die Rezepte hinausgehen, insofern beschränkt sich das Neue auf die Weiterentwicklungen bekannter Zubereitungen und Herrmanns kreative Rezepte.

Die Optik

...ist eine deutliche und positive Weiterentwicklung zu Herrmanns bisherigen Büchern. Die Gerichte sind allesamt sehr schön angerichtet, das Styling auf farbigen Steingut-Tellern sehr gelungen. Einziger Minuspunkt ist die unübersichtlich geratene Zutatenliste neben den Rezepttexten.

Die Zutaten

Ein Einkauf in einem Supermarkt nach Feierabend könnte schon genügen. Sofern es ein guter Supermarkt mit großer Auswahl und guter Frischetheke ist.

Das Fazit

Eine Sammlung schöner, unkomplizierter Rezepte zu einem sehr guten Preis.

Der Trailer zum Kochbuch

Die Wertung


Amazon genialokal ?
19,95 EUR


Die Hardware zum Buch:

  • Tefal Jamie Oliver Edelstahl Pfanne 28 cm
    Hardware 6-Lagen TEFAL Prometal Pro Antihaft-Versiegelung mit Hartgrundierung und Top Coat THERMO-SPOT: Der weltweit erste in die Pfanne integrierte Temperaturanzeiger! Er zeigt an, wann die Pfanne die optimale Brattemperatur erreicht hat. Geeignet auch für metallische Küchenhelfer Starker induktionsgeeigneter Kapselboden Genieteter, ergonomischer Profi-Edelstahlgriff. Backofen geeignet bis 260° C.


Das Rezept zum Buch:

  • Knusprige Entenbrust
    Tolles Entenbrust-Rezept von Alexander Herrmann mit asiatischer Honig-Pfeffer-Glasur.


Tags: ,


+ + Einmal im Monat die wichtigsten Rezensionen + +
+ + + Jeden Monat die wichtigsten Rezensionen und Kochbuch-Verlosungen + + +