Die besten Backbücher

Träume aus Schokolade, saftige Obst-Tartes, opulente Torten - was gibt es schöneres, als zu backen! Damit das Backen perfekt gelingt, stellen wir hier die besten Backbücher vor. Von Star-Autorinnen wie Donna Hay und Melissa Forti, Sterne-Patissier Christian Hümbs, die besten Standardwerke und unkomplizierte Rezepte für jeden Tag. Vorhang auf die besten und schönsten Backbücher!


Die besten Backbücher 2019


Von Oma mit Liebe

Das soziale Start-Up „Kuchentratsch“ lädt Omas und Opas in seine Backstube ein. Dort backen sie ihre liebsten Kuchen und Torten, knüpfen Freundschaften und können sich noch etwas dazuverdienen. Dieses tolle Backbuch ist wie ein Kuchentratsch-Best of mit schönen Klassikern und modernen Varianten: Macadamia-Nussecken, Quarkbällchen, Zwetschgenkuchen mit Sauerrahm, Heidelbeer-Streuselkuchen, Zitronentarte … » weiterlesen


  • 8,1 / 10 Scheren

26,00 EUR


Anniks göttlichste Kuchen

Bei diesem Backbuch läuft man Gefahr, es zu unterschützen. Grund ist das etwas banal wirkende „Mädchenrosa“ des Layouts, das eher noch trivialen Gebäcken aussieht. Doch weit gefehlt: Autorin Annik Wecker hat das Backen u.a. an der renommierten Patisserie-Schule „Le Cordon Bleu“ gelernt. Und die Perfektion von dort auf Rezepte wie die weiße Trüffeltarte mit Himbeeren, Cheesecake mit Pfirsich-Rosmarin-Gelee und  Rübli-Cupcakes … » weiterlesen


  • 8 / 10 Scheren

19,95 EUR


Tea Time mit Jane Austen

Die britische Tea Time ist so etwas wie das derbe deutsche Kuchen-Buffet auf die feine englische Art. Zu Tees ausgewählter Qualität genießt man stilvolles Gebäck von dem in diesem Backbuch eine Menge steckt. Zum Beispiel saftige Madeleines, Carrot Cupcakes, Scones mit Clotted Cream, Zitronentarteletts, Erdbeerkuchen mit Mascarpone oder eine Pecannuss-Tarte. Wunderschöne Foodfotografie, die sehr große Lust auf´s Nachbacken macht. » weiterlesen


  • 7,8 / 10 Scheren

26,00 EUR


Das neue Backvergnügen

Dies ist ein Backbuch der unkomplizierteren Sorte mit Rezepten, die für jeden Tag geeignet sind. Das äußerst günstige Buch enthält Rezepte vom einfachen Rührteig über die schönsten Klassiker bis zur Festtagstorte und einigen Brote, Brötchen und salzigen Varianten. Dazu gehören saftiger Rhabarberkuchen, Cheesecake, Tiramisu-Torte, Vanille-Kokos-Torte, Sonnenblumenkernbrötchen, Milchbrötchen, Baguette, Brokkoli-Quiche … » weiterlesen


  • 7,8 / 10 Scheren

15,00 EUR


Heimathäppchen – So backt NRW

Der WDR hat sich mit dem „Heimathäppchen“-Projekt vorgenommen, regionale und lokale Backrezepte aufzuspüren, aufzuschreiben und durch das Weiterverbreiten am Leben zu erhalten. Dieses Backbuch ist Sammlung der wichtigsten Rezepte. Mit dabei sind Bergischer Apfelkuchen, Rübenkrautkuchen, klassische Bollebäuschen, Quarkmutzen, Münsterländer Bauernstuten, Kartoffelrolle mit Öcher Puttes und deftige Puffelskooche. » weiterlesen


  • 7,5 / 10 Scheren

16,99 EUR


Tasty Sweets

Keine Angst vor Butter, Zucker und Kalorien im Allgemeinen sollte man haben, wenn man dieses Buch aufschlägt. Bei dem kann man nämlich schon vom lesen zunehmen. Die amerikanisch geprägten Rezepte sind kompromisslos, wenn es um den Einsatz von leckeren (und eher weniger gesunden) Dingen geht. Wie bei den Butter-Schweinsöhrchen mit Pekannüssen, Brownies mit Salzkaramell oder dem Kokos-Limetten-Kastenkuchen. » weiterlesen


  • 7,6 / 10 Scheren

17,00 EUR


Die besten Backbücher 2018


Modern Baking

Donna Hays neues Backbuch ist ein Meisterstück in Opulenz. Selten waren Schokolade, Butter, Zucker, Obst, Cremes und Füllungen so greif-und förmlich schmeckbar wie hier. Gelungen ist das mit einer sagenhaften Fotografie und wunderschönem Foodstyling. Die Rezepte sind kompromisslos lecker. Kein Clean Eating, kein Lowcarb, kein Lowfat. Stattdessen: Höchster Genuss. Wie bei der Ahornsirup-Pekan-Tarte und dem Bananen-Kokos-Kuchen. » weiterlesen


  • 8,4 / 10 Scheren

39,90 EUR


Kuchen und Torten

Das neue Teubner-Backbuch ist ein echtes Standardwerk, das sich wenig um Trends schert sondern stringend und gründlich die Grundlagen klassischen Backens erklärt. Hier lernt man alles, was man zum klassischen Backen wissen sollte: das wichtigste über Backzutaten, Backöfen und Formen. Eine Einführung in Teige und Massen (die nicht das gleiche sind!), Cremes und Füllungen, Guss und Glasur oder Dekormassen zum kreativen Gestalten von … » weiterlesen


  • 8,5 / 10 Scheren

42,00 EUR


Pies & Tartes

Tartes und Pies duften und blubbern verführerisch, wenn sie aus dem Ofen kommen. Dann riecht man das Aroma der Früchte und des buttrigen Teigs. Und als ob das nicht schon schön genug wäre, zeigt dieses Backbuch auch noch, wie einfach die Rezepte zu Gebäcken wie Erdbeer-Aprikosen-Pie mit Vanille, Heidelbeer-Birnen-Pie,Süßkartoffel-Tarte mit weißer Schokolade und Ahornsirup oder der Schokoladen-Tarte mit Meersalz sind. » weiterlesen


  • 7,4 / 10 Scheren

19,95 EUR


Backen aus dem Obstgarten

Andrea Natschke-Hofmanns wurde in eine Bäckerfamilie geboren und schreibt auf ihrem Blog „Zimtkeks und Apfeltarte“, einem der wenigen richtig guten Backblogs. Die Rezepte in ihrem neuen Backbuch sind nach den Jahreszeiten geordnet und dürften jedem schmecken: Oder wer mag Rhabarber-Vanille-Muffins, Zitronen-Olivenöl-Kuchen, Limetten-Cheesecake, Himbeer-Pistazien-Friands oder die Beerentarte mit Lemon Curd und Mascarpone … » weiterlesen


  • 7,5 / 10 Scheren

20,00 EUR


Véroniques kleine Klassiker

Veronique Witzigmann ist die Tochter des Jahrhundertkochs Eckart Witzigmann. Und sie mag es offenbar gerne übersichtlich: Denn in diesem Kochbuch zeigt sie kleine Alternativen zu großen, opulenten Torten. Das sind zwar nicht alles echte „Klassiker“, aber dafür ziemlich originell. Zum Beispiel die Milchreis-Törtchen mit Mango, der Naked Cake mit Chai-Latte-Cremefüllung oder Brandteigringe mit Karamell-Kaffee-Füllung. » weiterlesen


  • 7,3 / 10 Scheren

29,95 EUR


Backen macht Freude

Dies ist das meistverkaufte Backbuch Deutschlands. Schon seit 1930 wird dieser Kochbuch-Klassiker immer weiter modernisiert, bleibt aber ein klassisches Backbuch mit allen wichtigen Backrezepten. Die Rezepten sind nach Teigarten sortiert, vom Rührteig über Mürbeteig, Hefeteig, Biskuitteig, Quark-Öl-Teig, Brandteig und Strudelteig bis hin zu Torten, Brot und Brötchen. » weiterlesen


  • 7,5 / 10 Scheren

24,99 EUR


Einfach natürlich backen

Weißes Mehl und weißen Zucker sucht man hier vergeblich. Denn hier stehen gesunde Alternativen im Vordergrund. Rohrohrzucker, Haferflocken, Nüsse und andere (Pseudo-)getreide statt Weizenmehl. Aus ihnen werden hier so köstliche Dinge wie der Ricotta-Cheesecake, Apfel-Streusel-Cupcakes, klassische Obsttorten, Zwetschgenkuchen oder Biskuitrollen. Auch optisch sehr beeindruckend. » weiterlesen


  • 8,1 / 10 Scheren

19,95 EUR


Die besten Backbücher 2017


Backen in der Winterzeit

Wer sich mal eingehender mit Koch- und Backbüchern beschäftigt hat, der weiß, wieviel ihre Lektüre mit Emotionen zu tun hat. Und dieses Backbuch schafft es wie kein zweites, ein wohlig-warmes Gefühl zu vermitteln. Was das Ganze noch besser macht: es ist nicht nur emotional gelungen sondern auch noch inhaltlich: mit herausragenden, persönlichen und vielseitigen Rezepten wie der Birnen-Pistazien-Tarte, Gugelhupf und … » weiterlesen


  • 8,5 / 10 Scheren

29,90 EUR


Dolci, Tartes und zauberhafte Kuchen backen

Melissa Forti wurde durch die VOX-Serie „Kitchen Impossible“ mit Tim Mälzer bekannt. Vor allem auch wegen ihrer opulenten Tiramisu-Torte. Tim Raue schrammte mit seiner Version damals knapp an einer Blamage vorbei. Doch so scheitern muss jetzt keiner mehr: Denn Melissas wunderschönes Backbuch verrät das Rezept für die legendäre Torte und viele weitere leckere Sünden. » weiterlesen


  • 8,4 / 10 Scheren

32,00 EUR


Barcomi's Backschule

Dieses Backbuch von Cynthia Barcomis ist wie eine kleine Wundertüte. Voll mit verschiedensten, einfalls- und abwechslungsreichen Rezepten mit allem, was man in den Ofen schieben kann.  Die Rezepte sind  in vier Überkapitel (Quickcakes / Genoise, Chiffon & mehr / Pies, Quiches & Co. / Vielfalt aus dem Ofen) aufgeteilt und ein toller Querschnitt vom süßen Rührkuchen bis zum Brot. » weiterlesen


  • 8,2 / 10 Scheren

24,95 EUR


Fika & Hygge

Skandinavien hat eine große Anziehungskraft auf alle, die es gemütlich mögen. Und hier gibt´s die Rezepte für ein schönes Skandinavien-Gefühl: Kekse und Kleingebäck, Blechkuchen, Törtchen, Festtagstorten, Brote und Hefegebäck. Oder wie wären die Blondies mit Zitrone und einer Spur Lavendel? Wunderbar saftig und süß, und dann noch diese cremig-knackige Macadamianüsse... » weiterlesen


  • 7,4 / 10 Scheren

25,00 EUR


Die besten Backbücher 2015


Richtig gut backen

Christian Hümbs ist einer der besten Bäcker und Patissiers Deutschlands. Viele kennen ihn auch aus der Backshow „Das große Backen“ auf Sat.1. In seinem herausragenden Backbuch zeigt er eine unglaubliche Bandbreite der schönsten Rezepte. Vom klassischen Apfelkuchen über eine exotische Passionsfrucht-Tarte bis hin zu buttrigen Lütticher Waffeln und Schoko-Tartes. Eines der besten Backbücher überhaupt, wie auch unsere Bewertung zeigt. » weiterlesen


  • 9,1 / 10 Scheren

24,95 EUR


+ + Einmal im Monat die wichtigsten Rezensionen + +
+ + + Jeden Monat die wichtigsten Rezensionen und Kochbuch-Verlosungen + + +