Martina Kittler

Die Begeisterung schmeckt man in ihren Rezepten. Martina Kittler ist Kochbuch-Autorin und freie Food-Journalistin aus Leidenschaft. Das Hintergrundwissen hat sie sich beim Ökotrophologie- und Sportwissenschafts-Studium zugelegt, Ideen holt sie sich auf Fernreisen oder zu Hause in München. Ihre Spezialität: leichte, raffinierte Alltagsgerichte, gepaart mit Genuss und Gesundheit. Man kennt sie durch viele erfolgreiche Gesundheitsratgeber und zahlreiche Kochbücher zu den Themen Familienküche, vegetarische und vegane Küche, Saucen und Brotaufstriche. Für den ZS Verlag konzipiert sie u. a. die Rezepte der erfolgreichen Ernährungs-Docs-Bücher. Auch privat ist Martina Kittler eine leidenschaftliche Köchin und setzt besonders gelungene Gerichte gerne auf Instagram in Szene.
Anzeige

Kochbücher von Martina Kittler

Vier empfehlenswerte vegetarische Kochbücher

Vier empfehlenswerte vegetarische Kochbücher

Heute dabei: Das (fast) vegetarische Kochbuch von Nelson Müller, leckeres Streetfood, einfache 5-Zutaten-Küche und Köstlichkeiten aus dem Garten.weiterlesen
Durchgeblättert 80: Gemüse, Keto, Liebe, Feierabend

Durchgeblättert 80: Gemüse, Keto, Liebe, Feierabend

Grün ist nicht nur die Farbe der Hoffnung und der gesunden Ernährung, sondern auch des frischen Geschmacks. Und dieses Kochbuch ist voll davon. Erbsen-Avocado-Pancakes, Brokkoli-Edamame-Hummus, grüner Kokos-Curry-Eintopf oder Spargel-Pasta. Außerdem in den Neuvorstellungen dabei: Feierabend-Küche, Keto-Rezepte und Gerichte für Verliebte.weiterlesen
Durchgeblättert 60: Wien, Patisserie, Brot backen, Buddha Bowls

Durchgeblättert 60: Wien, Patisserie, Brot backen, Buddha Bowls

Kaum ein Kochbuch bringt die österreichische und im speziellen die Wienerische Küche so gut zu Papier wie dieses. Denn hier sind sie alle versammelt: die österreichischen Klassiker, die man mindestens einmal im Leben gegessen haben muss. Besser noch öfter. Palatschinken mit Marillen, Kalbsrahmgulasch, Reisfleisch, Buchteln und Eiernockeln. Und Kaiserschmarrn und Sachertorte fehlen natürlich auch nicht. Auch optisch toll gelungen.weiterlesen

Weitere Kochbücher von Martina Kittler