Rodolphe Landemaine

Rodolphe Landemaine, der sein Handwerk unter anderem bei Paul Bocuse und Pierre Hermé erlernt hat, betreibt in Paris in der Rue de Clichy und fünf weiteren Locations die renommierte Bäckerei »Maison Landemaine«. Seine Philosophie des Backens: Verwende nur beste Grundzutaten, respektiere den Kreislauf der Natur und backe nach den althergebrachten Traditionen.

Anzeige

Rezensionen


Bild

Meine vegane Bäckerei

Die Abwandlung bestehender Rezepturen in vegane Varianten geht bei den meisten veganen Back- und Kochbüchern schief. Aber hier gelingt sie auf hervorragende Weise. Ob Baguette, Rosinenschnecken, Kuchen, Sauerteigbrot oder Zitronentarte: Dieses Backbuch zeigt, wie man bekannte Klassiker der französischen und internationalen Backkunst ohne tierische Lebensmittel aber auf hohem kulinarischem Niveau backen kann.  » weiterlesen
  • 8,2 / 10 Scheren
BildBildBildBild

Durchgeblättert 115: Plätzchen, Lebkuchen, Stollen, Christmas Dinner, Nanettes Backbuch, Die hohe Kunst des Backens

100 Mal Klassiker und neue Rezepte: in diesem Backbuch findet vermutlich jeder das, was er sucht. Seien es die Marzipankartoffeln, der Dresdener Stollen (und weitere Abwandlungen), die Kokosmakronen oder die Apfel-Rosinen-Cookies mit Haferflocken. Klares Layout, das das Nachbacken sehr erleichtert, und ein an der Rezeptvielfalt gemessen fairer Preis.  » weiterlesen

Weitere Bücher von Rodolphe Landemaine


Meine vegane Bäckerei
rezensiert

Meine vegane Bäckerei

Erschienen: 7. Mai 2021 (1. Aufl.)
Verlag: Hädecke Verlag
Größe: 185 x 230 mm
24,00 EUR
Die hohe Kunst des Backens

Die hohe Kunst des Backens

Erschienen: 14. Oktober 2020 (1. Aufl.)
Verlag: Christian München
Größe: 248 x 334 mm
39,99 EUR