Dolci, Tartes und zauberhafte Kuchen backen

Von:   Verlag: Prestel

Bild
32,00 EUR
Erschienen: 21. August 2017
Seiten: 224
Größe: 185 x 245 mm

Unsere Wertung


32,00 EUR

Das Kochbuch

Tim Raue stand die Verzweiflung ins Gesicht geschrieben. Wie sollte er diese prächtige Tiramisu-Torte nur nachbacken? Tim Mälzer hatte ihn für ein Folge der VOX-Serie „Kitchen Impossible“ ins italienische Sarzana geschickt, damit er die Torte von Melissa Forti nachbäckt und hinterher mit ihr vor einer strengen Jury bestehen muss. Er schrammte knapp an einer Blamage vorbei.
Doch so scheitern muss jetzt keiner mehr: Melissas Backbuch ist in Deutschland erschienen und das Rezept für „Tiramisu nach meiner Art“, wie Melissa die Torte nennt, ist auch darin. Und überhaupt ist das Buch im Bereich von Torten, Tartes und Kuchen eins der besten der letzten Zeit.

Das Thema

Einmal die ganze italienische Backkunst rauf und wieder runter. Gefüllte Kuchen, Torten, Tartes, Dolci, diverse Kekse usw. usw. Also wer hier nicht glücklich wird?!

Die Autorin

Die zierliche und mit Tattoos verzierte Melissa Forti hat in London und Los Angeles gelebt. Bis sie sich ihren Traum vom eigenen Café erfüllte und seit etwas mehr als sechs Jahren Konditorin ist. Wer sie besuchen will, fährt einfach in das kleine Städtchen Sarzana in Ligurien. Und nicht wundern, falls Tim Mälzer schon da ist: die beiden sind befreundet. Weshalb er auch ein kleines, bewunderndes Vorwort für das Buch geschrieben hat.

Die Zielgruppe

Beantwortet sich eigentlich fast von selbst. Eine gute Portion Enthusiasmus schadet aber auch nicht, weil manche Rezepte auch mal etwas ausführlicher sind.

Die Rezepte

...haben das ungeschriebene Motto „nicht kleckern sondern klotzen“. Viel Butter, viel Zucker, viel Geschmack. Auch wenn hier und da vielleicht auch etwas weniger Zucker gereicht hätte. Unbestritten sind aber alle Rezepte verdammt lecker.

Das beste Rezept

Tja, welches kann das nach dieser Einleitung wohl sein? Natürlich kein anderes als die fast schon legendäre Tiramisu-Torte (siehe Foto schräg links oben). Mit lockerem Biskuit, starkem Kaffee und sahnig-cremiger Verkleidung. Eine Wucht.

Der Schwierigkeitsgrad

Die Rezepte sind präzise beschrieben, sodass die allermeisten die ohnehin nicht wahnsinnig komplexen Rezepte schaffen sollten. Und auch wenn das Ergebnis optisch nicht stimmt, wird der Geschmack bestimmt trotzdem für die Mühe entschädigen!

Die Optik

...ist ´ne glatte eins. Alles ist im Stil von Melissas Café gehalten: Dunkel, edel und gerne mit den ein oder anderen Antiquitäten verziert. Allein der hübsche Einband in moosgrün und goldener Schrift ist ein Hingucker.

Die Struktur

...ist schnell erzählt. Es gibt drei Kapitel: Rezepte aus Italien, Rezepte aus der Welt und Rezepte aus Melissas Sammlung.

Die Zutaten

...gibt´s fast alle im Supermarkt.

Das Fazit

Bei der Masse an Backbüchern, die jedes Jahr erscheint, ist es eine Wohltat, so ein schönes, eigenständiges, liebevolles Buch in der Hand zu halten. Congratulazioni, Melissa!


32,00 EUR


Die Hardware zum Buch:



Das Rezept zum Buch:

  • Tiramisutorte
    Tiramisu bedeutet im italienischen so viel wie "Zieh mich hoch". Die Laune steigt auf jeden Fall beim Naschen dieser verlockenden Verführung!


Tags: , , , , , ,


Anzeige

Anzeige

+ + Einmal im Monat die wichtigsten Rezensionen + +
+ + + Jeden Monat die wichtigsten Rezensionen und Kochbuch-Verlosungen + + +