Backen


Kochbücher zum Thema Backen


Durchgeblättert 44: Österreich, Backen, Buddha Bowls und Japan

Heute mit dabei: die österreichische Küche, anspruchsvolles Gebäck von Meisterhand, Buddha Bowls und japanische Küche für zuhause.  weiterlesen

Von Einfach zu Brillant KIDS

Von: Donna Hay
Wie bringt man Kinder dazu, sich gesund zu ernähren und vor allem nicht so wählerisch zu sein? Donna Hays Tipp aus diesem Kochbuch lautet: man muss nur die richtigen Kombinationen finden, schon klappt das von allein. Unser Eindruck ist eher: man muss einfach sehr lecker kochen! Denn auch in ihrem neuesten Kochbuch hat Donna Hay 150 einfache aber sehr köstliche Rezepte aufgeschrieben. Und die schmecken garantiert nicht nur Kindern.  weiterlesen
  • 8 / 10 Scheren

Abnehmen mit Brot und Kuchen

Was für ein unglaublicher Erfolg für Güldane Altekrüger: Mit ihrer Brot und Kuchen-Diät hat sie 18 Kilo in nur einem Jahr abgenommen und dabei auf nichts verzichten müssen, was schmeckt: Brot, Brötchen und Kuchen - alles erlaubt!  weiterlesen

Backen macht Freude

Dieses eher unscheinbare Buch ist das meistverkaufte Backbuch Deutschlands. Bereits seit 1930 gibt es „Backen macht Freude“, immer wieder wurde der Klassiker seit dem behutsam modernisiert. Diese Neuausgabe ist die bislang umfangreichste, mit überarbeiteten und neuen Rezepten. Das vergleichsweise günstige Backbuch enthält dabei alle wichtigen Gebäcke, die man hier in sehr gut nachvollziehbaren Rezepten kennenlernt. Hervorragend für Einsteiger geeignet.  weiterlesen
  • 7,5 / 10 Scheren

Ran ans Brot!

Von: Anna Walz
Man hat die Wahl: Möchte man sich so richtig rein knien ins Thema Brot, längere Zeit in der Küche verbringen und ein bisschen tüfteln, dafür aber auch mit Ergebnissen der Extraklasse bedient werden? Dann empfehlen wir die Bücher von Lutz Geißler, die wir schon mehrfach rezensiert haben. Geht es eher um schnelle, unkomplizierte Brot- und andere Teigrezepte, dann haben wir hier das richtige Backbuch!  weiterlesen
  • 7,7 / 10 Scheren

Einfach natürlich backen

Rohrohrzucker statt weißem Zucker und Haferflocken, Nüsse und andere (Pseudo-)getreide statt Weizenmehl: Carolin Strothe und Sebastian Keitel probieren den Spagat aus Backen und Gesundheit. Ergebnis sind bekannte Gebäcke von Waffeln über Cupcakes bis Rührkuchen, jedoch immer in der jeweils eigenen, „natürlicheren“ Version. Das Ergebnis ist (auch optisch) so überzeugend, dass Jamie Oliver himself das Vorwort geschrieben hat.  weiterlesen
  • 8,1 / 10 Scheren

Durchgeblättert 32: Das Glück vom Brot backen, das perfekte Dinner, New York und Heimathäppchen

Heute mit dabei: ein besonderes Buch von Lutz Geißler über das Brot backen, die Siegerrezepte aus dem perfekten Dinner, spannende Trends aus New York und echte Klassiker aus Nordrhein-Westphalen.  weiterlesen

Durchgeblättert 30: Hygge Weihnachten, Süßes, Schwarzwald und Libanon

Heute mit dabei: dänische Gemütlichkeit, kleine süße Klassiker aus dem Ofen, ein imposantes Schwarzwaldbuch und Rezepte aus dem Libanon.  weiterlesen

Kulinarisches zum Thema Backen


Die große Vanille-Warenkunde

Warum ist Vanille so beliebt, dass jeder sie mag? Woran erkennt man gute Qualität und kann künstliches Vanillin echte Vanille ersetzen? Ingo Holland („Altes Gewürzamt“) gilt als Deutschlands bester Gewürzhändler, zu seinen Kunden gehören viele Sterneköche, die die Qualität seiner Ware schätzen. Im Interview erklärt Holland, was die Einzigartigkeit der echten Vanille ausmacht, warum Vanillin niemals echte Vanille ersetzen kann und wie man sie auch außerhalb der süßen Küche einsetzen kann. Hier ist unsere Warenkunde zum Thema Vanille.

Brot backen: Der Mythos vom traditionellen Handwerk

Lutz Geißler im Interview
Vor kurzem sorgte eine große Geschichte im „Stern“ für Aufregung: In „Das Märchen vom guten Brot“ schreibt Bert Gamerschlag einen Abgesang auf das deutsche Bäckerhandwerk. Viele Brote seien nur angerührte Fertigmischungen, dazu noch voll mit Zusatzstoffen. Wie schlecht ist es also wirklich um das Bäckerhandwerk bestellt? Wir haben bei Lutz Geißler nachgefragt, dem erfolgreichen Brotbackbuch-Autoren und selbsternannten „Brotpädagogen“.

Expedition Biogetreide

Wie viel Vielfalt passt in ein Brot?
Ab und zu muss man sich ja auch mal abseits von Kochbüchern bilden. Und das am besten ganz praxisnah und direkt vor Ort. Deshalb waren wir vor kurzem auf dem Gut Wulksfelde. Zur „Expedition Biogetreide“. Alles Wissenswerte dazu hier.

Rezepte zum Thema Backen


Bild
mit Erdbeeren
Bild
mit Lemon Curd und Mohnsamen
Bild
mit Lavendel und Zitrone
Bild
mit Mürbeteig
Bild
mit Zartbitterschokolade
Bild
mit Sahne-Füllung

Weitere Bücher zum Thema Backen


Butcher's Revolution

Butcher's Revolution

Erschienen: 3. Juni 2019 (1. Aufl.)
Verlag: Tre Torri Verlag
Seiten: 208
39,90 EUR
Für Dich

Für Dich

Erschienen: 1. Juni 2019 (1. Aufl.)
Verlag: GrünerSinn Verlag
Seiten: 70 (gebunden)
Größe: 2400 x 1850 cm
15,00 EUR
Vegan mit 5 Zutaten

Vegan mit 5 Zutaten

Erschienen: 22. Mai 2019 (1. Aufl.)
Verlag: riva
Seiten: 200
Größe: 190 x 240 cm
19,99 EUR
The New York Hot Bread Kitchen Project

The New York Hot Bread Kitchen Project

Erschienen: 22. Mai 2019 (1. Aufl.)
Verlag: Christian München
Größe: 193 x 261 cm
34,99 EUR
Chips aus Gemüse, Obst und mehr. Die besten Rezepte für hauchdünnes Gebäck aus dem Backofen

Chips aus Gemüse, Obst und mehr. Die besten Rezepte für hauchdünnes Gebäck aus dem Backofen

Erschienen: 13. Mai 2019 (1. Aufl.)
Verlag: Bassermann
Seiten: 64
Größe: 210 x 210 cm
5,00 EUR
Belly-Food

Belly-Food

Erschienen: 7. Mai 2019 (1. Aufl.)
Verlag: GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
Seiten: 192
19,99 EUR
Süßes glutenfrei backen

Süßes glutenfrei backen

Erschienen: Mai 2019 (Erste)
Verlag: Freya
Seiten: 160
Größe: 170 x 220 cm
14,90 EUR
Das große DDR-Backbuch

Das große DDR-Backbuch

Erschienen: 30. April 2019 (1. Aufl.)
Verlag: Bild und Heimat Verlag
Seiten: 176
Größe: 170 x 220 cm
6,99 EUR