Rezept

Zwetschgenkuchen

mit Streuseln

Ein köstlicher Zwetschgenkuchen mit Hefeteig und Streuseln.
Ein Rezept von

Zubereitung

Vorbereitung: 105 Minuten
Koch-/Backzeit: 45 Minuten
Zeit (gesamt): 150 Minuten
Kalorien: 280 cal
Schwierigkeit: einfach

Für den Teig die Trockenhefe mit 1 Prise Zucker und dem lauwarmen Wasser verrühren und 10 Min. gehen lassen.

Die Zitrone heiß waschen, abtrocknen und die Schale fein abreiben. In einer großen Schüssel das Mehl mit dem restlichen Zucker, 1 TL Salz und dem Zitronenabrieb gleichmäßig vermischen.

Die Milch mit den Eiern verquirlen und zu der Mehlmischung geben. Das Hefewasser ebenfalls dazugeben und alles mit der Küchenmaschine oder dem Handrührgerät mit den Knethaken ca. 2 Min. verkneten. Dann nach und nach die Butter unterkneten. Der Teig hat eine weiche Konsis- tenz. Anschließend den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche noch von Hand 3–5 Min. weiterkneten.

Eine Schüssel mit wenig Butter ausstreichen, den Teig hineingeben, mit einem feuchten Geschirrtuch abdecken und 1 1⁄2 Std. bei Raumtemperatur gehen lassen (oder über Nacht in den Kühlschrank stellen; dann jedoch vor dem Weiterverarbeiten 30 Min. bei Raumtemperatur stehen lassen).

Die Backform leicht mit Butter fetten. Den Teig in der gefetteten Back- form verteilen und weitere 45 Min. gehen lassen. In der Zwischenzeit für den Belag die Zwetschgen waschen und abtropfen lassen. Die Zwetschgen halbieren und entsteinen. Die Zwetschgenhälften mit dem Mehl sowie etwas Zucker nach Bedarf vermengen.

Für die Streusel das gut gekühlte Marzipan klein schneiden und in eine Schüssel geben. Butter, Mehl, Zucker, Zimt und 1 Prise Salz dazugeben und alles mit den Fingerspitzen grob vermischen.

Den Backofen auf 180° (Umluft) vorheizen. Die Zwetschgen gleichmäßig auf dem Teig verteilen und mit den Streuseln locker bedecken. Den Ku- chen im heißen Ofen (Mitte) ca. 45 Min. backen. Nach etwa 30 Min. die Farbe prüfen und den Kuchen evtl. mit Backpapier abdecken.

Den fertigen Zwetschgenkuchen aus dem Ofen nehmen und vor dem Servieren auf einem Kuchengitter leicht abkühlen lassen.

Tipps:

Zwetschgenkuchen kann man problemlos einfrieren. Am besten luftdicht.

Zu Zwetschgenkuchen passt am besten Schlagsahne.

Schlagwörter: ,
Veröffentlicht am 05. November 2021, überarbeitet am 05. November 2021.

Zutaten

Für den Teig

  • 1 Pck. Trockenhefe
  • 50 g Zucker
  • 100 ml lauwarmes Wasser
  • 1 Bio-Zitrone
  • 450 g Mehl
  • Salz
  • 125 ml Milch
  • 2 Eier
  • 125 g weiche Butter

Für den Belag

  • 800 g Zwetschgen
  • 1 EL Mehl
  • Zucker (nach Belieben)

Für die Streusel

  • 100 g gut gekühltes Marzipan
  • 75 g eiskalte Butter
  • 75 g Mehl
  • 2 EL Rohrzucker
  • 1⁄2 TL Zimtpulver Salz

Außerdem

  • Mehl zum Arbeiten
  • Butter für Schüssel und Form
  • rechteckige Backform (24 × 32 cm)
Anzeige

Weitere Rezepte

Erbsensuppe

Erbsensuppe

Eine echte Überraschung ist diese samtig-feine Erbsensuppe, deren Cremigkeit an Sahne erinnert, tatsächlich sorgt hier aber Seidentofu für den…weiterlesen
Gazpacho andaluz

Gazpacho andaluz

„Mag sein, dass das Rezept einer kalten andalusischen Suppe aus Gurken und Weißbrot älter ist als der Anbau von Tomaten und Paprika in Spanien. Heute…weiterlesen
Spinatknödel

Spinatknödel

Der perfekte Spinatknödel, mit würzigem Bergkäse und frischem Basilikum. Von Sterneköchin Tanja Grandits.weiterlesen
Sauerteigbrot

Sauerteigbrot

Mehl, Wasser, Salz und Zeit. Mehr braucht ein gutes Brot nicht. Das Weizensauerteigbrot wird über sechs Stunden allein mit Sauerteig gelockert. Die…weiterlesen
Blütentarte

Blütentarte

Knuspriger Mürbeteig, aromatische Tonkabohnencreme, fruchtige Apfelscheiben. Was für eine Torte!weiterlesen
Spaghetti Carbonara

Spaghetti Carbonara

Jamie Oliver schreibt: „Eines der berühmtesten römischen Pastagerichte, doch ist die Kombination aus Speck und Eiern längst in ganz Italien eine…weiterlesen

Kochbücher von Vincent Klink

ARD Buffet - Regionale Genüsse

ARD Buffet - Regionale Genüsse

7,5 / 10
24,00 €
In der Sendung ARD Buffet im Ersten wird in schöner regelmäßig die regionale deutsche Küche praktiziert. Dieses Kochbuch versammelt einige der besten Rezepte und gefällt uns mit seinem Fokus auf die einfache, gute Küche.weiterlesen
ARD-Buffet - Feine Küche für zu Hause

ARD-Buffet - Feine Küche für zu Hause

7,4 / 10
16,99 €
Das ARD Buffet ist in einer Sache ziemlich zuverlässig. Jeden Tag ab 12.15h bekommt man da von wechselnden Köchinnen und Köchen mal komplexere, mal einfache Gerichte vorgekocht, die eine schöne Bandbreite abdecken. Aus diesem Gerichten macht der ZS Verlag regelmäßig kleine Bücher wie dieses hier…weiterlesen
ARD-Buffet. Heimatküche

ARD-Buffet. Heimatküche

7,2 / 10
16,99 €
Das ARD Buffet kommt ja erstens durchaus manchmal etwas trutschig daher und läuft zweitens zu einer Zeit, in der die allermeisten Menschen ohnehin nicht Fernsehen sehen können, weil sie arbeiten. Dabei ist die Sendung in kulinarischer Hinsicht durchaus nicht gering zu schätzen. Denn nicht nur haben…weiterlesen

Weitere Kochbücher von Vincent Klink