Kochbuch-Rezension

Himbeerschnitte und Holundereis

100 Rezepte mit heimischen Beeren

7,9 / 10

Das Kochbuch

Sophia Dünser ist Lehrerin in Vorarlberg und verbringt ihre Zeit am liebsten in der Natur und im Garten. Dort findet sie auch viele der Zutaten für ihre köstlichen Süßspeien und Gebäcke. So kam es, dass sie die Idee für dieses wundervolle Beeren-Kochbuch bekam, in dem sie Rezepte für Cremes und Mousse, Kuchen und Tartes, eingekochtes und eingewecktes und Aperos und Sirup zeigt. Eine liebenswürdige Idee, toll umgesetzt.

Die Rezepte

Erdbeere, Himbeere, Holunder, Heidelbeere, Brombeere und Preiselbeere: Für jede Beere gibt es hier die passenden Rezepte. Dass auch Kirschen dabei sind, verwundert, ist aber natürlich willkommen.
Die Rezepte sind einfach, unkompliziert und basieren oft (aber nicht immer) auf beliebten Klassikern des Alpenraums. Sie kommen mit wenigen Zutaten aus und gefallen uns in ihrer Schlichtheit, die nicht vom Geschmack der Beeren ablenkt. Einige Beispiele:

Panna Cotta mit Erdbeerpüree, Topfencreme-Erdbeer-Torte, Grießschaum mit Kirschragout, Topfen-Streusel-Kirschkuchen, Holunderblüten-Sauerrahm-Eis, Mohnnudeln mit Holunderröster, Joghurt-Himbeer-Creme, Himbeerschnitten, Topfenknödel mit Heidelbeeren, Heidelbeer-Cheesecake-Tarte, Brombeer-Joghurt-Torte, Beeren-Pavlova, Preiselbeer-Topfensoufflé, Mandel-Preiselbeer-Torte

Die Zielgruppe

Mit diesem Koch- und Backbuch können wir alle die Beerenzeit herrlich zelebrieren. Sie endet eh früh genug!

Die Optik

Tadellos: Schöne, einfache Foodfotografie und ein gutes Layout vergrößern den Spaß.

Die Zutaten

Die Beeren baut man entweder im eigenen Garten an oder kauft sie dort, wo sie am frischesten sind: Beim Erzeuger oder auf dem Wochenmarkt.

Das Fazit

Mit diesem liebenswürdigen Kochbuch kann man die Beerenzeit nach Herzenslust genießen und sich an den einfachen, aber köstlichen Rezepten erfreuen.

Das Kochbuch kaufen

Schlagwörter: ,
Veröffentlicht am 18. Juni 2021, überarbeitet am 18. Juni 2021.
Bild
geschrieben von:
Benjamin Cordes
Benjamin Cordes ist Journalist und beschäftigt sich beruflich ausschließlich mit kulinarischen Themen. Als Autor recherchiert er Beiträge über die Qualität von Lebensmitteln und Restaurants für das NDR Fernsehen.

Kochbücher von Sophia Dünser

Himbeerschnitte und Holundereis

Himbeerschnitte und Holundereis

7,9 / 10
Kochbuch von
29,95 €
Sophia Dünser ist Lehrerin in Vorarlberg und verbringt ihre Zeit am liebsten in der Natur und im Garten. Dort findet sie auch viele der Zutaten für ihre köstlichen Süßspeien und Gebäcke. So kam es, dass sie die Idee für dieses wundervolle Beeren-Kochbuch bekam, in dem sie Rezepte für Cremes und…weiterlesen