Kochbuch-Rezension

La Vita è Dolce

Cantuccini, Cannoli & Cassata – die Welt der italienischen Süßspeisen

8 / 10
29,95 €

Das Kochbuch

Letitia Clark, auf Sardinien lebende Britin, bringt uns mit ihrem wunderschönen Dessert- und Backbuch die süße Seite Italiens nachhause. Ihre Rezepte haben alle eine individuelle, persönliche Note und sind mal original italienisch, mal auch lediglich von Klassikern inspiriert. Gemeinsam haben sie, dass ihre Zubereitung und ihr Genuss eine große Portion italienisches Lebensgefühl vermitteln. Aber nicht platt-romantisch, sondern perfekt dosiert und kulinarisch sehr überzeugend.

Die Rezepte

Dies sind die Kapitel und einige Beispiele aus ihnen:

  • Kekse: Klassische Cantucci, Amaretti, Sizilianische Mandel-„Pfirsiche“ mit Ricottacreme
  • Tartes und Torten: Karamellisierte Zitrus-Crostata, Ricotta-Schoko-Tarte mit Mandelboden, Torta della Nonna
  • Rührkuchen und Biskuit: Gestürzter Zitrus-Campari-Kuchen mit Joghurt, Polenta-Kuchen mit Fenchelsamen und kandierten Clementinen, Cassata, Schoko-Birnen-Kuchen mit Haselnüssen
  • Desserts zum Löffeln: Panna Cotta-Variationen, pochierte Pfirsiche mit Mascarpone, Tiramisu, 
  • Hefegebäck und Frittierts: Cannoli, süße Trauben-Focaccia, Krapfen mit Creme-Füllung
  • Eis: Granita al caffé mit Schlagsahne, Joghurt-Honig-Sorbet mit Olivenöl, Pfirsich-Basilikum-Sorbet, Ricotta-Feigen-Variegato

Die Zielgruppe

Wer Sehnsucht nach Italien hat, italienische Süßspeisen liebt und sie noch lieber selbst zubereitet, der kommt an diesem Buch nicht vorbei.

Der Schwierigkeitsgrad

…ist einfach.

Die Optik

Die Bilder des Buches atmen förmlich die italienische Lebensart. Liebevoll aber nie überfrachtet dekoriert und mit schönem Tageslicht-Schattenwurf ist die Bildsprache sehr gelungen.

Die Zutaten

…findet man praktisch alle in (Bio-)Supermärkten und auf dem Wochenmarkt

Das Fazit

Dieses Buch ist von der ersten bis zur letzten Seite eine Wonne. Aus jedem Rezept spricht die beschwingte und unbeschwerte Freude, mit der Letitia Clark dieses Buch geschrieben hat.

Schlagwörter: , , , ,
Veröffentlicht am 18. Mai 2022, überarbeitet am 06. Juni 2022.
Bild
geschrieben von:
Benjamin Cordes
Benjamin Cordes ist Journalist und beschäftigt sich beruflich ausschließlich mit kulinarischen Themen. Als Autor recherchiert er Beiträge über die Qualität von Lebensmitteln und Restaurants für das NDR Fernsehen.

Kochbücher von Letitia Clark und Claudia Theis-Passaro

Durchgeblättert 35: Brot, Brunch und Island

Durchgeblättert 35: Brot, Brunch und Island

Heute mit dabei: ein fantastisches Brot-Buch, eins zum Brunch, die spannende Küche Islands und praktische Tipps, wie man aus Resten noch köstliches kochen kann.weiterlesen
Durchgeblättert 4: Von der Schweiz über den Pazifik bis nach China

Durchgeblättert 4: Von der Schweiz über den Pazifik bis nach China

In unserer Rubrik „Durchgeblättert“ besprechen wir eine vielseitige Auswahl an Kochbüchern in komprimierter Form: knapp, konkret und auf den Punkt. Heute: vegetarische Schweizer Küche, ein Buch über die riesige kulinarische Vielfalt des Pazifikraums, authentische China-Küche, eine Anleitung zum Smoken und ein dicker Schinken über vegetarische Aromenpaarung. weiterlesen
Durchgeblättert 59: Istanbul, US-Backrezepte, Skandinavien, Kreuzfahrten

Durchgeblättert 59: Istanbul, US-Backrezepte, Skandinavien, Kreuzfahrten

Das schöne an guten Kochbüchern ist ja, dass sie zwar keine Reise ersetzen aber zumindest die Zeit dazwischen oder bis dahin kulinarisch toll überbrücken können. So ist es auch mit diesem Kochbuch, das die türkische Küche mit all ihren Klassikern kompakt versammelt. Denn hier fehlt kein Gericht, das man aus der türkischen Küche schon probiert haben sollte. Sei es der selbstgemachte Dürüm, Künefe (Engelshaar-Teigfäden mit Mozarella und Zuckersirup), Lammspieße, Auberginenmus und natürlich…weiterlesen
Isola Sarda

Isola Sarda

7,7 / 10
Kochbuch von
26,00 €
Kann eine gebürtige Engländerin ein Kochbuch über sardische Küche schreiben? Oh ja! Das Kochbuch von Letitia Clark huldigt der einfachen, charaktervollen sardischen Küche und beweist, dass großer Genuss nicht großen Aufwand bedeuten muss. Sofern die Qualität der Produkte stimmt. Der „Zauber des…weiterlesen

Weitere Kochbücher von Letitia Clark und Claudia Theis-Passaro