Dessert


Kochbücher zum Thema Dessert


Einfach natürlich backen

Rohrohrzucker statt weißem Zucker und Haferflocken, Nüsse und andere (Pseudo-)getreide statt Weizenmehl: Carolin Strothe und Sebastian Keitel probieren den Spagat aus Backen und Gesundheit. Ergebnis sind bekannte Gebäcke von Waffeln über Cupcakes bis Rührkuchen, jedoch immer in der jeweils eigenen, „natürlicheren“ Version. Das Ergebnis ist (auch optisch) so überzeugend, dass Jamie Oliver himself das Vorwort geschrieben hat.  weiterlesen
  • 8,1 / 10 Scheren

Kuchen und Torten

Immer, wenn es ein neues Teubner-Buch zu einem bestimmten Thema gibt, kann man sich sicher sein, dass danach keine Fragen offen bleiben. Wirklich immer? Ja, das kann man durchaus so sagen. Denn auch bei diesem Backbuch erfährt man wieder alles, was man rund um das klassische Backen wissen muss: zu Techniken, Zutaten und natürlich die wichtigsten Rezepte zu Kuchen, Torten und kleinem Gebäck. Ergebnis: ein neues Standardwerk.  weiterlesen
  • 8,5 / 10 Scheren

Die besten New York-Kochbücher 2018

New York ist eine der spannendsten kulinarischen Metropolen der Welt. Ein Gastro-Trend nach dem anderen schwappt von hier nach Europa, ständig kommen neue spannende Konzepte dazu. Wir stellen die besten fünf New York-Kochbücher vor, die die schönsten Rezepte dazu zeigen.  weiterlesen

Modern Baking

Von: Donna Hay
Sie kann´s halt einfach. Donna Hays neues Backbuch beweist, wie man ohne Kompromisse sündhaft lecker backen und genießen kann. Wenn man durch ihr neues Backbuch blättert, spürt man sie förmlich: die süße Schokolade, die cremige Butter, die süßen Früchte.  weiterlesen
  • 8,4 / 10 Scheren

Backen aus dem Obstgarten

Es gibt Backbücher, die haben tolle Rezepte, verlangen aber etwas Aufwand und Mitdenken. Und es gibt solche, bei denen das nachbacken ganz entspannt ist und man ohne viel Arbeit in den Genuss von sehr leckerem Gebäck kommt. So ist auch dieses Backbuch geschrieben, das auf wirklich schöne Weise unkomplizierte, saisonale Köstlichkeiten versammelt.  weiterlesen
  • 7,5 / 10 Scheren

New York Desserts

Yasmin Newmann hat sich auf eine genussvolle Reise begeben. Von Australien in die USA. Drei Monate hat sie in New York City verbracht um dessen süße Seite kennen zu lernen. Und zwar alles von ihr. In Zahlen: 91 Tage, 169 Anlaufstellen, 373 Desserts, macht pro Tag 4,1 Desserts. Die Kalorien hat sie nicht gezählt. Herausgekommen ist ein Buch, das viel viel mehr als nur eine Rezeptsammlung ist. Es ist Kochbuch, Portrait und Chronik zugleich.  weiterlesen
  • 7,9 / 10 Scheren

Anarkia

Der Preis für das größte, dickste und schwerste Kochbuch der aktuellen Kochbuch-Saison geht an: Anarkia! Aber wie ist der Inhalt? Er hat genauso viel Gewicht. Denn viel mehr Inhalt und Rezepte (450!!!) kann man kaum in ein Kochbuch bringen. Und worum geht’s genau? Um ein monumentales Werk der Patisserie-Kunst.  weiterlesen
  • 8,9 / 10 Scheren

Eis geht immer

Die Anzahl der Kochbücher zum Thema Eis ist relativ überschaubar, da ist jeder Neuzugang willkommen. Dieser versucht es mit einer Mischung aus einfachen Rezepten (inkl. einfacher Ausstattung), Profi-Tipps und zum Teil sehr originellen Rezepten. Nur an zwei Punkten hakt es etwas.  weiterlesen
  • 6,7 / 10 Scheren

Kulinarisches zum Thema Dessert


Die große Vanille-Warenkunde

Warum ist Vanille so beliebt, dass jeder sie mag? Woran erkennt man gute Qualität und kann künstliches Vanillin echte Vanille ersetzen? Ingo Holland („Altes Gewürzamt“) gilt als Deutschlands bester Gewürzhändler, zu seinen Kunden gehören viele Sterneköche, die die Qualität seiner Ware schätzen. Im Interview erklärt Holland, was die Einzigartigkeit der echten Vanille ausmacht, warum Vanillin niemals echte Vanille ersetzen kann und wie man sie auch außerhalb der süßen Küche einsetzen kann. Hier ist unsere Warenkunde zum Thema Vanille.

„Mit Gemüsedesserts habe ich etwas losgetreten“

Christian Hümbs über seinen Wechsel ins „Atelier“ und seinen Weg als Patissier
Im Mai ist Christian Hümbs von Hamburg nach München gewechselt. Vom „Haerlin“ im Hotel „Vier Jahreszeiten“ ins „Atelier“ im Hotel „Bayerischer Hof“. Im Interview hat er uns erzählt, warum er dorthin gegangen ist, und wie er auf seinen ganz eigenen Stil als Patissier blickt. Nur zu einer Debatte sagt er lieber nichts.

Rezepte zum Thema Dessert


Bild
mit Wassermelone und Aprikosencreme
Bild
mit Sahnecreme
Bild
mit Puddingfüllung
Bild
und Honigkaramellparfait
Bild
mit Beeren
Bild
mit braunem Zucker
Bild
mit Sauerrahmsorbet und Rhabarberkompott

Weitere Bücher zum Thema Dessert


Kochen mit Jamie Oliver

Kochen mit Jamie Oliver

Autor: Jamie Oliver
Erschienen: 19. April 2019 (1. Aufl.)
Verlag: Dorling Kindersley
Seiten: 256
Größe: 197 x 252 x 24 cm
20,00 EUR
Just married – Das Kochbuch für frisch Verheiratete

Just married – Das Kochbuch für frisch Verheiratete

Erschienen: 17. April 2019 (1. Aufl.)
Verlag: riva
Seiten: 192
Größe: 190 x 240 cm
19,99 EUR
Kochen ohne Blabla

Kochen ohne Blabla

Erschienen: 22. März 2019 (1. Aufl.)
Verlag: Dorling Kindersley
Seiten: 408
Größe: 200 x 240 x 40 cm
19,95 EUR
Wilde Wiese

Wilde Wiese

Erschienen: 17. März 2019 (1. Aufl.)
Verlag: Callwey
Größe: 230 x 240 cm
20,00 EUR
Genussfasten

Genussfasten

Erschienen: 5. März 2019 (1. Aufl.)
Verlag: GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
Seiten: 192
19,99 EUR
Kochen & Genießen Das große Koch- und Backbuch

Kochen & Genießen Das große Koch- und Backbuch

Erschienen: 4. März 2019 (1. Aufl.)
Verlag: Moewig bei ZS
Seiten: 298
Größe: 197 x 255 cm
14,95 EUR
Pidapipó

Pidapipó

Erschienen: März 2019 (1. Aufl.)
Verlag: Sieveking Verlag
Seiten: 192
Größe: 190 x 240 cm
29,00 EUR
Italienische Klassiker von A-Z

Italienische Klassiker von A-Z

Erschienen: 7. Februar 2019 (1. Aufl.)
Verlag: Dr. Oetker ein Imprint von ZS Verlag
Seiten: 224
Größe: 166 x 235 cm
12,99 EUR