Bernadette Wörndl

Bernadette Wörndl
ist auf einem Bauernhof aufgewachsen, hat an der Wiener Kunstschule „food art“ entdeckt und ein Jahr lang in San Francisco bei Chez Panisse gearbeitet. In Wien hat sie im sympathischen Buch- und Gewürzladen „Babette’s Spice and Books for Cooks“ in der Nähe des Wiener Naschmarkts neue und innovative kulinarische Genüsse komponiert und Geschmäckern, Gewürzen oder Kochtechniken aus anderen Ländern eine neue Note gegeben. Sie weiß, wie kostbar selbst geerntetes Gemüse oder Obst vom Biobauern ist. Und sie zeigt uns, wie man aus jedem Stück das Beste herausholen kann.

Anzeige

Rezensionen


Bild

Das Wald-Kochbuch

Der Wald gehört zu den spannendsten Orten, die in der Spitzengastronomie thematisiert werden. Seine Vielfalt und Wandelbarkeit während der Jahreszeiten sind einzigartig. Im Frühjahr blüht und keimt es, im Sommer reifen die Früchte, im Herbst und Winter folgen Pilze und Wild. Dieses Kochbuch ist wie ein Waldspaziergang durch alle vier Jahreszeiten und begeistert uns mit seinen schönen Rezepten.  » weiterlesen
  • 8,5 / 10 Scheren

Weitere Bücher von Bernadette Wörndl


Das Wald-Kochbuch
rezensiert

Das Wald-Kochbuch

Erschienen: 30. Juni 2020 (1. Aufl.)
Verlag: Hölker Verlag
Größe: 200 x 265 mm
32,00 EUR
OBST

OBST

Erschienen: 15. August 2016 (1. Aufl.)
Verlag: Brandstätter Verlag
Seiten: 240 (gebunden)
Größe: 240 x 190 mm
34,90 EUR
Von der Schale bis zum Kern

Von der Schale bis zum Kern

Erschienen: 31. Januar 2014 (1. Aufl.)
Verlag: Brandstätter Verlag
Seiten: 208
Größe: 190 x 240 mm
9,99 EUR
+ + Einmal im Monat die wichtigsten Rezensionen + +
+ + + Jeden Monat die wichtigsten Rezensionen und Kochbuch-Verlosungen + + +