Kochbuch-Rezension

Das kleine Handbuch der Tartes und Torten

8,1 / 10

Das Kochbuch

Diesem Backbuch liegt eine bestechend gute Idee zu Grunde. Schritt für Schritt, Bild für Bild und Illustration für Illustration wird hier gezeigt, wie die eindrucksvollen Tartes und Torten aufgebaut sind. Das macht die ohnehin schon beeindruckenden, aber nicht übermäßig komplexen Rezepte, noch anschaulicher und spannender. Sehr gut.

Die Rezepte

Die Rezepte sind der klassischen französischen Pattisserie entlehnt und umfassen Tartes und Torten mit verschiedenen Obstsorten, Nüssen, Gewürzen und Schokolade. Dazu zählen:

  • Pistazientarte mit Aprikosen
  • Schoko-Mokka-Tarte
  • Nuss-Nougat-Torte
  • Bretonische Feigentarte
  • Himbeer-Savarin
  • Erbeer-Rhabarber-Macaron-Tarte
  • Tarte mit Passionsfrucht, Mango und Kokos
  • Karamelltorte

Geht es köstlicher?

Der Autor

Melanie Dupuis ist Konditorin und arbeitete in den besten Hotels und Restaurants Frankreichs. Heute unterrichtet sie die hohe Kunst der Pâtisserie an der Pariser Kochschule L’Atelier des Sens.

Die Zielgruppe

Hobbybäcker mit Anspruch und Profis, die sich von diesem Buch wunderbar inspirieren lassen können.

Der Schwierigkeitsgrad

…ist nicht zu unterschätzen, da die verschiedenen Techniken und Massen Feingefühl und Präzision verlangen.

Die Optik

…ist bestechend. Jedes Rezept wird auf vier Seiten erklärt. Auf der Ersten erklärt eine Illustration den Aufbau. Auf der Zweiten folgt eine Übersicht der Zutaten mit Bild, auf der Dritten der Rezept-Text und auf der Vierten ein Bild der fertigen Tarte oder Torte.

Die Zutaten

…findet man in guten Supermärkten und in spezialisierten Online-Shops. Wichtig ist auch eine gute Küchenausstattung (Spritzbeutel mit unterschiedlichen Tüllen), die man ebenfalls gut online findet.

Das Fazit

Ein hervorragendes Backbuch, dessen Konzept stringent umgesetzt ist und daher beste Voraussetzungen schafft, auch komplexere Gebäcke zu bewältigen. Das kulinarische Niveau ist ganz weit oben.

 

Das Kochbuch kaufen

Veröffentlicht am 07. Februar 2021, überarbeitet am 07. Februar 2021.
Bild
geschrieben von:
Benjamin Cordes
Benjamin Cordes ist Journalist und beschäftigt sich beruflich ausschließlich mit kulinarischen Themen. Als Autor recherchiert er Beiträge über die Qualität von Lebensmitteln und Restaurants für das NDR Fernsehen.

Kochbücher von Mélanie Dupuis, Anne Cazor, Barbara Neeb und Katharina Schmidt

Das kleine Handbuch der Tartes und Torten

Das kleine Handbuch der Tartes und Torten

8,1 / 10
Kochbuch von
20,00 €
Diesem Backbuch liegt eine bestechend gute Idee zu Grunde. Schritt für Schritt, Bild für Bild und Illustration für Illustration wird hier gezeigt, wie die eindrucksvollen Tartes und Torten aufgebaut sind. Das macht die ohnehin schon beeindruckenden, aber nicht übermäßig komplexen Rezepte, noch…weiterlesen
Fleurs

Fleurs

8,2 / 10
49,90 €
Wenn man Cedric Grolet bei seiner Arbeit (zum Beispiel auf Instagram) zusieht, kann man nur staunen. Mit Akribie und verschwenderischem Umgang kreiert er aus den besten und teuersten Zutaten Patisserie-Kunstwerke, die ihresgleichen suchen. In seinem neuen, dicken und beeindruckenden Werk zeigt er…weiterlesen

Weitere Kochbücher von Mélanie Dupuis, Anne Cazor, Barbara Neeb und Katharina Schmidt

Osterie d’Italia

Osterie d’Italia

Verlag: Christian
Erschienen: 24. Oktober 2014
14,99 €
Die Kunst der Patisserie - Perfekt backen - Schritt für Schritt

Die Kunst der Patisserie - Perfekt backen - Schritt für Schritt

Kochbuch von
Verlag: Fackelträger Verlag
Erschienen: 9. September 2015
29,99 €
Opéra

Opéra

Kochbuch von
Verlag: Knesebeck
Erschienen: 24. September 2020
48,00 €
Zu Gast in Schottland

Zu Gast in Schottland

Kochbuch von
Verlag: Knesebeck
Erschienen: 4. November 2022
30,00 €
Zu Gast in Schottland

Zu Gast in Schottland

Kochbuch von
Verlag: Knesebeck
Erschienen: 4. November 2022
30,00 €
Osterie d’Italia

Osterie d’Italia

Verlag: Christian
Erschienen: 24. Oktober 2014
14,99 €