Hausmannskost


Kochbücher zum Thema Hausmannskost


Der Gastronaut

Was haben Physik, Chemie und Mechanik mit Kochen und Genuss zu tun? Keiner weiß das besser als Prof. Thomas Vilgis, Deutschlands vermutlich bekanntester Lebensmittelphysiker mit gutem Draht zur Spitzengastronomie und eine großen Prise Humor. Die in keinem seiner vorherigen Bücher so gut rauskam, wie in diesem. Und dabei lernt man auch noch eine ganze Menge darüber, was in Kochtopf, Pfanne und Ofen vor sich geht.  weiterlesen
  • 8,9 / 10 Scheren

Durchgeblättert 36: Italienische Wohlfühlküche, Sauerteig-Brote, 70 Saucen und Kohlrouladen

Heute mit dabei: Der Lehrmeister von Jamie Oliver und sein neues Kochbuch, eine gute Einführung ins Thema Sauerteig, inklusive Anleitung zum selber züchten, eine Saucen-Kochschule und Kohlrouladen in diversen Varianten.  weiterlesen

Biolek

Alfred Biolek gilt vielen als Vater aller Kochsendungen. Folge für Folge hatte er einen Gast in seiner Küche, man plauderte und kochte. Über die Jahre sind so hunderte Rezepte zusammengekommen, 600 (!) von ihnen finden sich in diesem Buch. Gemessen an dieser Zahl ist der Preis natürlich mehr als fair. Kleinere Abstriche muss man dafür bei der Optik und bei Rezepturen machen, die manchmal etwas aus der Zeit gefallen scheinen. Dennoch insgesamt ein sehr faires Angebot.  weiterlesen

Durchgeblättert 32: Das Glück vom Brot backen, das perfekte Dinner, New York und Heimathäppchen

Heute mit dabei: ein besonderes Buch von Lutz Geißler über das Brot backen, die Siegerrezepte aus dem perfekten Dinner, spannende Trends aus New York und echte Klassiker aus Nordrhein-Westphalen.  weiterlesen

Durchgeblättert 28: Österreich, Drinks, Mediterrane Küche und Portugal

Heute mit dabei: Erstklassige österreichische Familienküche, einfache Drinks zum selber mixen, mediterrane Klassiker und portugiesische Küche.  weiterlesen

Kulinarische Geschichten

Alfons Schuhbeck ist ja schon so ein alter Spezi. Wenn´s darum geht, wie man sich gut vermarktet, ist er vorne mit dabei. Mit einer Mischung aus bayerisch und englisch und modern und traditionell. Daran knüpft auch dieses Buch an, das die Geschichten hinter bekannten Klassikern ergründen will. Manchmal sind sie wahr, manchmal aus dem Reich der Legenden. „Denn der Erfolg kennt viele Väter und ein erfolgreiches Gericht mindestens genauso viele Köche“, schreibt er im Vorwort. Aber wer auch immer ihr Erfinder war: lecker sind sie schon, Schuhbecks Rezepte. Und sie bilden auch den mit Abstand größten Teil des Buches.  weiterlesen
  • 7,4 / 10 Scheren

Kochen mit Martina und Moritz – Das Beste aus 30 Jahren

Wir kennen keine Erhebungen dazu, aber vermutlich liebt man dieses Paar oder hasst es. Denn Martina und Moritz (eigentlich Bernd) polarisieren mit etwas schriller Stimme und gemütlicher Betulichkeit andererseits. So führen sie nun schon seit 30 Jahren durch ihre Kochsendung im WDR, die angesichts ihrer im Vergleich recht alten Protagonisten und klassischen Aufbaus (nur Rezepte, kein Brimborium drumherum) fast aus der Zeit gefallen zu sein scheint. Wir jedoch mögen sie. Beide: die Sendung und das kochende Paar. Weil die Sendung so herrlich unaufgeregt ist und Martina und Moritz es auf´s Beste verstehen, eine vielseitige Küche zu …  weiterlesen
  • 8 / 10 Scheren

Meine neubayerische Küche

Das wievielte Kochbuch von Alfons Schuhbeck ist dies? Kann jemand helfen? Es muss in jedem Fall eine höhere zweistellige Anzahl sein. Alle haben eins gemeinsam und das trifft auch auf dieses zu: Sie sind nicht gerade die Speerspitze der Avantgarde, haben aber eine zuverlässige Qualität in Sachen Rezepte und sind eine verlässliche Bank beim Thema bayerische Küche.  weiterlesen
  • 7,4 / 10 Scheren

Rezepte zum Thema Hausmannskost


Bild
MIT POMMES
Bild
mit Kräuter- Kartoffel- Salat
Bild
mit Spargelgemüse
Bild
von Tim Mälzer

Weitere Bücher zum Thema Hausmannskost


Deftige Eintöpfe und Suppen von unseren Landfrauen

Deftige Eintöpfe und Suppen von unseren Landfrauen

Erschienen: 15. September 2019 (1. Aufl.)
Verlag: Landwirtschaftsvlg Münster
Seiten: 104
Größe: 215 x 240 cm
18,00 EUR
TEUBNER Deutsche Küche

TEUBNER Deutsche Küche

Erschienen: 2. September 2019 (1. Aufl.)
Verlag: GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
Seiten: 608
33,00 EUR
TEUBNER Vegetarisch

TEUBNER Vegetarisch

Erschienen: 2. September 2019 (1. Aufl.)
Verlag: GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
Seiten: 540
33,00 EUR
Lecker aufs Land (Bd.3)

Lecker aufs Land (Bd.3)

Erschienen: 5. August 2019 (1. Auflage)
Verlag: ZS Verlag GmbH
Seiten: 176
Größe: 197 x 255 cm
19,99 EUR
Genuss aus der eigenen Küche

Genuss aus der eigenen Küche

Erschienen: 18. Juni 2019 (1)
Verlag: MYMorawa
Seiten: 204
Größe: 148 x 210 x 13 cm
13,99 EUR
Genuss aus der eigenen Küche

Genuss aus der eigenen Küche

Erschienen: 18. Juni 2019 (1)
Verlag: MYMorawa
Seiten: 204
Größe: 148 x 210 x 18 cm
22,99 EUR
Wiener Kochbuch

Wiener Kochbuch

Erschienen: Juni 2019 (Neuauflage der Originalausgabe von 1879)
Verlag: Severus Verlag
Größe: 155 x 230 cm
29,00 EUR
Landfrauen

Landfrauen

Erschienen: 9. Mai 2019 (1. Aufl.)
Verlag: Einhorn-Vlg
Seiten: 60 (Paperback)
Größe: 210 x 210 cm
7,90 EUR
+ + Einmal im Monat die wichtigsten Rezensionen + +
+ + + Einmal im Monat die wichtigsten Rezensionen – unser Newsletter + + +