Kochbuch-Rezension

Meine neubayerische Küche

Klassiker modern interpretiert

7,4 / 10
16,99 €

Das Kochbuch

Das wievielte Kochbuch von Alfons Schuhbeck ist dies? Kann jemand helfen? Es muss in jedem Fall eine höhere zweistellige Anzahl sein. Alle haben eins gemeinsam und das trifft auch auf dieses zu: Sie sind nicht gerade die Speerspitze der Avantgarde, haben aber eine zuverlässige Qualität in Sachen Rezepte und sind eine verlässliche Bank beim Thema bayerische Küche.

Der Autor

Der Alfons. Witzigmann-Schüler, FC-Bayern-Koch, TV-Koch, Unternehmer, einfach ein Tausendsassa!

Die Zielgruppe

Fans von Schuhbeck werden sich auch dieses Buch wieder zulegen. Und wer Lust auf bayerische Küche hat, der kann das wenige Geld für dieses  Buch auch guten Gewissens investieren.

Die Rezepte

Dies ist ein erneuter Aufguss überwiegend bekannter Rezepte von Schweinsbraten bis Gröstl und Kaiserschmarrn bis Lebkuchenmousse. Etwas anstrengend: viele haben in ihrem Namen noch ein Anhängsel in Form bayerischer Persönlichkeiten bzw. Legenden oder Redensarten: Rote Beete-Salat „Sisi“, Fleischpflanzerl „Räuber Kneißl“ und Aprikosen-Himbeer-Kuchen „da schau her“. Ja Kruzifix nochmal!

Das beste Rezept

Irgendwie wäre es ja schon fast eine Beleidigung, wenn man hier nichts Schuhbecks Krustenbraten nennen würde. Er wird dank des Ein- (und hinterher wieder Abreibens) von Salz auf der Schwarte schön knusprig. Und der Krautsalat dazu ist knackig.

Der Schwierigkeitsgrad

Ein-zwei Maß kann man sich schon genehmigen, beim Kochen. Denn Schuhbecks Rezepte überfordern niemanden.

Das Neue

Fehlanzeige.

Die Optik

Routiniert produziertes Buch mit gutem Styling und übersichtlichem Layout.

Die Struktur

Dies sind die Kapitel: Vorpeisen, Brote und Salate // Suppen, kleine Gerichte und Nudeln // Fisch und Meeresfrüchte // Geflügel und Fleisch // Desserts und Mehlspeisen.

Die Zutaten

...gibt´s fast alle nebenan.

Das Fazit

Ok, Innovation findet man hier nicht. Aber dafür gibt´s erneut einige solide Rezepte für´s Geld. Why not!?

Empfehlung von Kaisergranat

Servierpfanne aus Schmiedeeisen, 28 cm
Servierpfanne aus Schmiedeeisen, 28 cm
Zum Servieren von Schweinsbraten oder Kaiserschmarrn. Ø oben: 28cm, Ø unten: 21 cm, Randhöhe: 4,5 cm, Gusseisen
Veröffentlicht am 04. November 2017, überarbeitet am 04. November 2017.
Bild
geschrieben von:
Benjamin Cordes
Benjamin Cordes ist Journalist und beschäftigt sich beruflich ausschließlich mit kulinarischen Themen. Als Autor recherchiert er Beiträge über die Qualität von Lebensmitteln und Restaurants für das NDR Fernsehen.

Kochbücher von Alfons Schuhbeck

Bayern – Das Kochbuch

Bayern – Das Kochbuch

8 / 10
Kochbuch von
29,80 €
Alfons Schuhbeck, der Spezi! Kein Koch steht mehr für die bayerische Küche als der alte Haudegen. Zwar sind schon unzählige Kochbücher von ihm erschienen, aber das muss ihn nicht hindern, immer noch eins nachzuschieben. Nehmen wir aber gerne, wenn es so ein lohnenswerter Schinken wie dieses ist.…weiterlesen
Deutschland - das Kochbuch

Deutschland - das Kochbuch

7,8 / 10
Kochbuch von
39,00 €
Was für ein Name für ein Kochbuch. Nimmt es für sich in Anspruch, die gesamte kulinarische Vielfalt der Republik zu beinhalten? Es scheint fast so. Natürlich ist das mit einem einzigen Band natürlich niemals zu schaffen. Trotzdem sind hier immerhin über 500 Küchenklassiker versammelt. Quer durch…weiterlesen
Die besten Kochbücher der Fernsehköche

Die besten Kochbücher der Fernsehköche

Cornelia Poletto, Tim Mälzer, Jamie Oliver, Nelson Müller, Alfons Schuhbeck, Johann Lafer, Ali Güngörmüs, Christian Henze, Hans Jörg Bachmaier, usw. usf. Die Liste der deutschen Fernsehköche könnte man noch lange weiterführen. Aber wie gut sind ihre Kochbücher? Wir verraten es Euch! Denn dies sind die besten Kochbücher der TV-Köche. weiterlesen
Die besten Kochbücher für deutsche Küche

Die besten Kochbücher für deutsche Küche

Vom rheinländischen Sauerbraten bis zur Schwarzwälder Kirschtorte, vom bayerischen Schweinsbraten bis zum geschmorten „Schnüsch“ aus Norddeutschland und vom Matjes bis zum Bodensee-Felchen: Die deutsche Küche ist so vielseitig wie kaum eine andere. Und wir stellen die besten Kochbücher für deutsche Küche vor. Mal klassisch bodenständig, mal frisch und modern.weiterlesen

Rezepte von Alfons Schuhbeck

Backhendl

Backhendl

Alfons Schuhbeck ist der Meister des Backhendls. Zartes, saftiges Hühnchenfleisch, krosse Panade und dazu ein frischer Salat. Besser geht´s nicht!weiterlesen
Schweinenackensteaks

Schweinenackensteaks

Ein köstliches Rezept von Alfons Schuhbeck. Knusprig und saftig gebackene Schnitzel, dazu ein leckerer Kartoffel-Salat.weiterlesen
Schuhbecks Wiener Schnitzel

Schuhbecks Wiener Schnitzel

Alfons Schuhbeck ist der Meister der feinen Hausmannskost. Kein Wunder, dass sein Wiener Schnitzel ein großer Genuss ist.weiterlesen
Krustenbraten

Krustenbraten

Schuhbeck kann´s einfach: leckerster Schweinebraten mit frischem Pesto.weiterlesen
Käsespätzle

Käsespätzle

So gelingen sie perfekt: die klassischen Käsespätzle mit süßen Zwiebeln und würzigem Käste.weiterlesen

Weitere Kochbücher von Alfons Schuhbeck