Kochbuch-Rezension

Schuhbecks Mittelmeerküche

Gesunde mediterrane Gerichte mit dem Geschmack des Südens

7,5 / 10

Das Kochbuch

Alfons Schuhbeck nimmt uns im Begleitbuch zu seiner neuen Kochsendung im BR mit auf eine Reise kreuz und quer durchs Mittelmeer. Von Nord nach Süd und von Ost nach West. Ergebnis ist ein vielseitiges Kochbuch mit unkomplizierten Rezepten, die mediterrane Klassiker nach Schuhbecks typischer Art abwandeln.

Die Rezepte

Die Rezepte sind ganz klassisch nach Vorspeisen, Hauptspeisen, Desserts und Getränken geordnet. Sie geben einen schönen Überblick über die mediterrane Küche, sind aber in den meisten Fällen nicht mit authentischen Rezepturen zu verwechseln.

Etwa wenn Schuhbeck die im Ursprung vegane mallorquinische Mandel-Knoblauch-Suppe mit einem großen Schluss Sahne und Marzipan zubereitet, das israelische Shakshuka statt nur mit Tomate und Paprika auch mit Zucchini aber ohne Kreuzkümmel schmort oder man sich beim ebenfalls israelischen Käsekuchen fragt, was daran denn nun original israelisch sein soll.

Auf der positiven Seite muss man anerkennen, dass Schuhbecks Faible für Gewürze sich hier an einigen Stellen stimmig einfügt.

Einige Rezeptbeispiele aus den Kapiteln:

  • Vorspeisen: Mallorquinische Mandel-Knoblauch-Suppe, Bouillabaisse mit Rouille und Baguette, Israelisches Frühstücks-Pfanderl (Shakshuka), gefüllte Weinblätter, weiße Bohnensuppe, Hummus mit Fladenbrot
  • Hauptspeisen: Kroatische Schweinsbackerl mit Paprikareis, Paella, Lammeintopf mit Safran-Couscous, Falafel mit Sesamjoghurt
  • Desserts: Crème brulée mit Lavendel, israelischer Käsekuchen, Profiteroles mit Pistaziencreme und Schokoladenguss
  • Getränke: Kir Royal, Sangria, Ayran

Der Autor

Alfons Schuhbeck gehört zu Deutschlands erfolgreichsten Kochbuch-Autoren. Wirtschaftlich erlitt der Sternekoch mit seinen Restaurants zuletzt Schiffbruch, auf die Verkäufe seiner Kochbücher kann er sich jedoch verlassen.

Die Zielgruppe

Schuhbecks Kochbücher richten sich an Hobbyköche, die es einfach aber abwechslungsreich mögen und die gerne mit ihm auf eine kulinarische Reise gehen.

Der Schwierigkeitsgrad

…ist unkompliziert.

Die Optik

Sehr schöne Foodfotografie mit sinnlich-farbenfrohem Styling. Auch das klare Layout gefällt uns.

Die Zutaten

…findet man in jedem gut sortierten Supermarkt.

Das Fazit

Schuhbeck bleibt seinem Stil auch in seinem neuen Kochbuch treu: Internationale Rezepte wandelt er auf seine Art mit leicht bayerischem Einschlag ab. Das macht die Gerichte abwechslungsreich und zugleich unkompliziert. Angesichts des günstigen Preises empfehlenswert.

Schlagwort:
Veröffentlicht am 14. September 2021, überarbeitet am 14. September 2021.
Bild
geschrieben von:
Benjamin Cordes
Benjamin Cordes ist Journalist und beschäftigt sich beruflich ausschließlich mit kulinarischen Themen. Als Autor recherchiert er Beiträge über die Qualität von Lebensmitteln und Restaurants für das NDR Fernsehen.

Kochbücher von Alfons Schuhbeck

Kulinarische Geschichten

Kulinarische Geschichten

7,4 / 10
Kochbuch von
16,99 €
Alfons Schuhbeck ist ja schon so ein alter Spezi. Wenn´s darum geht, wie man sich gut vermarktet, ist er vorne mit dabei. Mit einer Mischung aus bayerisch und englisch und modern und traditionell. Daran knüpft auch dieses Buch an, das die Geschichten hinter bekannten Klassikern ergründen will.…weiterlesen
Servus Österreich

Servus Österreich

6,7 / 10
Kochbuch von
19,99 €
Es ist ein jährliches Ritual: Im Bayerischen Rundfunk läuft Alfons Schuhbecks neue Kochsendung (in diesem Jahr „Schuhbecks Österreich & i“), dazu erscheint das passende Kochbuch. Überraschungen erwarten einen darin nicht, es ist eine gewohnte Mischung aus Schuhbeck-Klassikern (Backhendl, Wiener…weiterlesen
Meine neubayerische Küche

Meine neubayerische Küche

7,4 / 10
Kochbuch von
16,99 €
Das wievielte Kochbuch von Alfons Schuhbeck ist dies? Kann jemand helfen? Es muss in jedem Fall eine höhere zweistellige Anzahl sein. Alle haben eins gemeinsam und das trifft auch auf dieses zu: Sie sind nicht gerade die Speerspitze der Avantgarde, haben aber eine zuverlässige Qualität in Sachen…weiterlesen
Schuhbecks Feinschmeckerei

Schuhbecks Feinschmeckerei

7,3 / 10
Kochbuch von
19,99 €
Schuhbecks neues Kochbuch ist da und dreht sich um... Ja, um was eigentlich? Wir können das Thema nicht ganz ausmachen, und auch das Vorwort bleibt wolkig unkonkret. „Feinschmeckerei“ – das soll hier bedeuten: von Schuhbeck himself gekocht, mit Sorgfalt und bayerischen Anklängen. Nicht besonders…weiterlesen

Rezepte von Alfons Schuhbeck

Schweinenackensteaks

Ein köstliches Rezept von Alfons Schuhbeck. Knusprig und saftig gebackene Schnitzel, dazu ein leckerer Kartoffel-Salat.weiterlesen
Schuhbecks Wiener Schnitzel

Alfons Schuhbeck ist der Meister der feinen Hausmannskost. Kein Wunder, dass sein Wiener Schnitzel ein großer Genuss ist.weiterlesen
Käsespätzle

So gelingen sie perfekt: die klassischen Käsespätzle mit süßen Zwiebeln und würzigem Käste.weiterlesen
Backhendl

Alfons Schuhbeck ist der Meister des Backhendls. Zartes, saftiges Hühnchenfleisch, krosse Panade und dazu ein frischer Salat. Besser geht´s nicht!weiterlesen
Falafel

Knusprige Kichererbsenbällchen mit cremigem Joghurt. Ein Gedicht aus der orientalischen Küche.weiterlesen

Weitere Kochbücher von Alfons Schuhbeck

Bayern – Das Kochbuch

Bayern – Das Kochbuch

Kochbuch von
Verlag: ZS - ein Verlag der Edel Verlagsgruppe
Erschienen: 1. Oktober 2019
29,80 €
Bayerisch (kochen und) genießen

Bayerisch (kochen und) genießen

Kochbuch von
Verlag: Bassermann
Erschienen: 18. Mai 2015
4,99 €
Meine neue bayerische Landküche

Meine neue bayerische Landküche

Kochbuch von
Verlag: ZS Verlag GmbH
Erschienen: 7. Januar 2014
14,99 €
Feines aus dem Ofen - herzhaft & süß

Feines aus dem Ofen - herzhaft & süß

Verlag: ZS - ein Verlag der Edel Verlagsgruppe
Erschienen: 1. November 2011
19,95 €
Nur nichts anbrennen lassen

Nur nichts anbrennen lassen

Kochbuch von
Verlag: Langen-Müller
Erschienen: September 2005
25,00 €
Meine bayerische Küche

Meine bayerische Küche

Kochbuch von
Verlag: ZS Verlag GmbH
Erschienen: 1. Februar 2011
24,99 €