Schuhbecks Mittelmeerküche

Gesunde mediterrane Gerichte mit dem Geschmack des Südens

Von:   Verlag: ZS Verlag

Bild
19,99 EUR
Erschienen: 3. September 2021
Seiten: 144
Gewicht: 662 g
Größe: 193 x 245 mm

Unsere Wertung


19,99 EUR

Das Kochbuch

Alfons Schuhbeck nimmt uns im Begleitbuch zu seiner neuen Kochsendung im BR mit auf eine Reise kreuz und quer durchs Mittelmeer. Von Nord nach Süd und von Ost nach West. Ergebnis ist ein vielseitiges Kochbuch mit unkomplizierten Rezepten, die mediterrane Klassiker nach Schuhbecks typischer Art abwandeln.

Die Rezepte

Die Rezepte sind ganz klassisch nach Vorspeisen, Hauptspeisen, Desserts und Getränken geordnet. Sie geben einen schönen Überblick über die mediterrane Küche, sind aber in den meisten Fällen nicht mit authentischen Rezepturen zu verwechseln.

Etwa wenn Schuhbeck die im Ursprung vegane mallorquinische Mandel-Knoblauch-Suppe mit einem großen Schluss Sahne und Marzipan zubereitet, das israelische Shakshuka statt nur mit Tomate und Paprika auch mit Zucchini aber ohne Kreuzkümmel schmort oder man sich beim ebenfalls israelischen Käsekuchen fragt, was daran denn nun original israelisch sein soll.

Auf der positiven Seite muss man anerkennen, dass Schuhbecks Faible für Gewürze sich hier an einigen Stellen stimmig einfügt.

Einige Rezeptbeispiele aus den Kapiteln:

  • Vorspeisen: Mallorquinische Mandel-Knoblauch-Suppe, Bouillabaisse mit Rouille und Baguette, Israelisches Frühstücks-Pfanderl (Shakshuka), gefüllte Weinblätter, weiße Bohnensuppe, Hummus mit Fladenbrot
  • Hauptspeisen: Kroatische Schweinsbackerl mit Paprikareis, Paella, Lammeintopf mit Safran-Couscous, Falafel mit Sesamjoghurt
  • Desserts: Crème brulée mit Lavendel, israelischer Käsekuchen, Profiteroles mit Pistaziencreme und Schokoladenguss
  • Getränke: Kir Royal, Sangria, Ayran

Der Autor

Alfons Schuhbeck gehört zu Deutschlands erfolgreichsten Kochbuch-Autoren. Wirtschaftlich erlitt der Sternekoch mit seinen Restaurants zuletzt Schiffbruch, auf die Verkäufe seiner Kochbücher kann er sich jedoch verlassen.

Die Zielgruppe

Schuhbecks Kochbücher richten sich an Hobbyköche, die es einfach aber abwechslungsreich mögen und die gerne mit ihm auf eine kulinarische Reise gehen.

Der Schwierigkeitsgrad

…ist unkompliziert.

Die Optik

Sehr schöne Foodfotografie mit sinnlich-farbenfrohem Styling. Auch das klare Layout gefällt uns.

Die Zutaten

…findet man in jedem gut sortierten Supermarkt.

Das Fazit

Schuhbeck bleibt seinem Stil auch in seinem neuen Kochbuch treu: Internationale Rezepte wandelt er auf seine Art mit leicht bayerischem Einschlag ab. Das macht die Gerichte abwechslungsreich und zugleich unkompliziert. Angesichts des günstigen Preises empfehlenswert.


19,99 EUR


Weitere Kochbücher zum Thema:

  • Die besten Kochbücher für mediterrane Küche
    Die besten Kochbücher für mediterrane Küche Aromatisches Gemüse, gutes Olivenöl, frischer Fisch und dazu die strahlende Sonne. Die mediterrane Küche gehört nicht nur zu den gesündesten der Welt sondern auch noch zu den leckersten. Logisch, dass es auch fantastische Kochbücher mediterranen Rezepten gibt. Wir haben die besten zusammengestellt. Mit Rezepten aus Griechenland, Spanien, Frankreich, Kroatien und anderen Mittelmeer-Ländern. Viel Vergnügen!
  • Die besten Kochbücher der Fernsehköche
    Die besten Kochbücher der Fernsehköche Cornelia Poletto, Tim Mälzer, Jamie Oliver, Nelson Müller, Alfons Schuhbeck, Johann Lafer, Ali Güngörmüs, Christian Henze, Hans Jörg Bachmaier, usw. usf. Die Liste der deutschen Fernsehköche könnte man noch lange weiterführen. Aber wie gut sind ihre Kochbücher? Wir verraten es Euch! Denn dies sind die besten Kochbücher der TV-Köche.


Tags:


Anzeige

Anzeige