österreichische Küche


Anzeige

Kochbücher zum Thema österreichische Küche


BildBildBildBild

Durchgeblättert 111: Wiener Schnitzel, Gourmet-Bibel, Foodpairing, Ofenkartoffel

Das Wiener Schnitzel ist eine kulinarische Spezialität von Weltrang und eine Ikone der österreichischen Küche. Entsprechend groß sind die Mythen, die es umgeben, der Streit um seine perfekte Zubereitung und weitere Themen rund um das Schnitzel. In dieser Hommage an das Schnitzel gehen berühmte Autoren und Köche (u.a. Massimo Bottura) die Sache literarisch und feuilletonistisch an. So unterhaltsam, dass es dem kulinarischen Rang der Spezialität gerecht wird.  » weiterlesen
Bild

Wien

Haya Molcho und ihre Söhne gehören zu den ungewöhnlichsten, kreativsten und wohl auch deshalb erfolgreichsten Gastronomen unserer Zeit. Die in Israel geborene und in Deutschland aufgewachsene Köchin erkor Wien nach unzähligen Reisen zu ihrem Lebensmittelpunkt und begann hier auch schließlich ihre Karriere als Gastronomin, bevor sie ihre Söhne mit dazuholte. Dieses großformatige, wundervolle Kochbuch ist eine Hommage an Haya Molcho, ihr kulinarisches Werk und die Stadt Wien mit ihren …  » weiterlesen
  • 8,4 / 10 Scheren
BildBildBildBild

Durchgeblättert 106: Herbstliebe, Kräuterküche, Legendäre Dinner, Das Koch-Duett

Wenn die Tage kürzer werden und die Sonne weniger scheint, muss man den Körper eben anders wärmen. Am besten von innen und mit wohltuend leckeren Rezepten. „Herbstliebe“ zeigt wie das funktionieren kann, mit schönen Gerichten, die die Produkte und Aromen des Herbstes aufnehmen. Wie beim Pilzrisotto, dem Pecan Pie oder der dem saftigen Apple Pie.  » weiterlesen
Bild

Die Plachutta Kochschule

Spitzenkoch Ewald Plachutta ist eine österreichische Gastronomie-Institution. Seine umfangreiche Kochschule ist ein Standardwerk der bodenständigen Küche mit mitteleuropäischem Fokus und einigen Schwerpunkten auf der österreichischen und deutschen Küche. Dieses Buch wird nie alt und für lange Zeit ein hervorragendes Nachschlagewerk bleiben.  » weiterlesen
  • 8 / 10 Scheren
Bild

Servus Österreich

Es ist ein jährliches Ritual: Im Bayerischen Rundfunk läuft Alfons Schuhbecks neue Kochsendung (in diesem Jahr „Schuhbecks Österreich & i“), dazu erscheint das passende Kochbuch. Überraschungen erwarten einen darin nicht, es ist eine gewohnte Mischung aus Schuhbeck-Klassikern (Backhendl, Wiener Schnitzel etc.) und einigen leicht abgewandelten Standards der gutbürgerlichen alpenländischen Küche.  » weiterlesen
  • 6,7 / 10 Scheren
Bild

Plachutta Wiener Küche

Ewald Plachutta ist einer von Wiens besten und renommiertesten Gastronomen. Wer sonst also kann ein Standardwerk zur Wiener Küche herausbringen!? Dieses besticht mit der richtigen Mischung aus Bodenständigkeit und handwerklicher Präzision und enthält praktisch alle Gerichte, die man erwartet.  » weiterlesen
  • 8 / 10 Scheren
Bild

Salzkammergut.

Er ist einer der spannendsten Prozesse, die es in der Kulinarik gibt: Der Erhalt von Tradition, verbunden mit gleichzeitiger Entwicklung in die Moderne. Denn wie können kulinarische Identität und das Wissen um den Erhalt von Küchenhandwerk erhalten bleiben, ohne als graue Theorie zu verstauben? Dieses Kochbuch aus dem österreichischen Salzkammergut beweist eindrucksvoll, wie das klappen kann. Mit Rezepten, die typische Produkte, Tradition und Moderne miteinander verbinden.  » weiterlesen
  • 8,4 / 10 Scheren
Bild

Heute lieber kein Fleisch

Was für ein wundervolles Kochbuch! Alle kulinarischen Schätze ohne Fisch und Fleisch, die die österreichische Küche hergibt, finden sich in diesem kompakten Standardwerk. Sein Umfang ist sehr reichhaltig und umfasst diese Rezeptgruppen: Für zwischendurch, Salat, Suppen, Gerichte aus Opfen und Pfanne, Strudel, Knödel und Tascherl, Spätzle und Nockerln, Schmarren, Palatschinken, süße Knödel, Soufflés, süße Strudel, Kuchen und Torten. Dass man auf Abbildungen verzichten muss, ist …  » weiterlesen
  • 7,7 / 10 Scheren

Rezepte zum Thema österreichische Küche


Bild
mit Rosinen

Weitere Bücher zum Thema österreichische Küche


20 Speisen, die man in Oberösterreich essen muss

20 Speisen, die man in Oberösterreich essen muss

Erschienen: März 2021 (1. Aufl.)
Verlag: Krenn, H
Seiten: 48
Größe: 110 x 150 mm
4,90 EUR
20 Speisen, die man in Kärnten essen muss

20 Speisen, die man in Kärnten essen muss

Erschienen: März 2021 (1. Aufl.)
Verlag: Krenn, H
Seiten: 48
Größe: 110 x 150 mm
4,90 EUR
20 Speisen, die man in der Steiermark essen muss

20 Speisen, die man in der Steiermark essen muss

Erschienen: März 2021 (1. Aufl.)
Verlag: Krenn, H
Seiten: 48
Größe: 110 x 150 mm
4,90 EUR
20 Speisen, die man im Burgenland essen muss

20 Speisen, die man im Burgenland essen muss

Erschienen: März 2021 (1. Aufl.)
Verlag: Krenn, H
Seiten: 48
Größe: 110 x 150 mm
4,90 EUR
20 Speisen, die man in Wien essen muss

20 Speisen, die man in Wien essen muss

Erschienen: März 2021 (1. Aufl.)
Verlag: Krenn, H
Seiten: 48
Größe: 110 x 150 mm
4,90 EUR
Servus Österreich
rezensiert

Servus Österreich

Erschienen: 4. September 2020 (1. Auflage)
Verlag: ZS Verlag GmbH
Seiten: 144
Größe: 193 x 245 mm
19,99 EUR
Die Plachutta Kochschule
rezensiert

Die Plachutta Kochschule

Erschienen: 8. Juni 2020 (9. Auflage)
Verlag: Brandstätter Verlag
39,00 EUR
Heute lieber kein Fleisch
rezensiert

Heute lieber kein Fleisch

Erschienen: 12. März 2020 (1. Aufl.)
Verlag: Pichler Verlag in Verlagsgruppe Styria GmbH & Co. KG
Größe: 170 x 240 mm
28,00 EUR