Kochbuch-Rezension

Plachutta Wiener Küche

8 / 10
30,00 €

Das Kochbuch

Ewald Plachutta ist einer von Wiens besten und renommiertesten Gastronomen. Wer sonst also kann ein Standardwerk zur Wiener Küche herausbringen!? Dieses besticht mit der richtigen Mischung aus Bodenständigkeit und handwerklicher Präzision und enthält praktisch alle Gerichte, die man erwartet.

Die Rezepte

Die Rezepte sind allesamt auf das Wesentliche beschränkt. Das gefällt uns, weil es die Gerichte in ihrer „Grundversion“ ohne Schnörkel zeigt. Positiver Nebeneffekt: die meisten kommen mit erstaunlich wenig Zutaten aus. Dies sind die Kapitel und einige Beispiele daraus:

  • Kalt (Vorspeisen, Aufstriche, Salate), u.a. mit: Backhendlsalat; Erdäpfel-Aufstrich; Rahmgurkensalat
  • Suppen: u.a. mit Rindssuppe mit verschiedenen Einlagen (Frittaten, Grießknödel, Eierpufferl)
  • Vegetarisch: u.a. mit Eiernockerl, Steinpilze in Rahmsauce, Krautstrudel, Letscho
  • Hausmannskost: u.a. mit Schinkenfleckerl, Reisfleisch, Krautwickler
  • Fisch: u.a. mit Zander mit Szegediner Kraut, Hechtnockerl
  • Fleisch: u.a. mit Wiener Schnitzel, Kalbsgulasch, geschmorte Kalsbacke, Schweinskarree
  • Beilagen: u.a. mit Schupfnudeln, Erdäpfelpüree, Serviettenknödel
  • Süß: u.a. mit Wiener Eiskaffee, Cremeschnitten, Buchteln, Sachertorte, Palatschinken, Marillenknödel, Kaiserschmarrn

Der Schwierigkeitsgrad

Es ist das Wesen bodenständiger Küche, dass die Gerichte mehr sind als die Summe ihrer Zutaten. Man denke nur an die Salzburger Nockerl, bei denen es auf die perfekte Konsistenz des Eischnees und den richtigen Garpunkt ankommt. Und so sind diese Rezepte zwar fast allesamt „einfach“ und doch kommt es auf die Details und das Fingerspitzengefühl an.

Die Optik

Hell, freundlich und übersichtlich. Uns gefällt das klare Layout ohne Schnörkel.

Die Zutaten

Wenige Zutaten = Gute Zutaten! Sehen Sie sich also nach einem guten Metzger und Fischhändler um. Vieles andere bekommt man auch in einem guten Supermarkt.

Das Fazit

Ein schönes Standardwerk zur Wiener Küche, das alle wichtigen Klassiker enthält und schon bei der Lektüre viel Spaß macht.

Veröffentlicht am 06. August 2020, überarbeitet am 06. August 2020.
Bild
geschrieben von:
Benjamin Cordes
Benjamin Cordes ist Journalist und beschäftigt sich beruflich ausschließlich mit kulinarischen Themen. Als Autor recherchiert er Beiträge über die Qualität von Lebensmitteln und Restaurants für das NDR Fernsehen.

Kochbücher von Ewald Plachutta

Der goldene Plachutta

Der goldene Plachutta

8 / 10
45,00 €
Kochschulen gibt es viele, doch nur wenige sind so fundiert und umfangreich wie diese des österreichischen Spitzenkochs Ewald Plachutta. Auf 700 Seiten zeigt er 1000 Rezepte, von Klassikern bis zu modernen Gerichten. Sie sind für den Alltag ebenso wie für festliche Anlässe geeignet und präzise…weiterlesen
Die Plachutta Kochschule

Die Plachutta Kochschule

8 / 10
Kochbuch von
39,00 €
Spitzenkoch Ewald Plachutta ist eine österreichische Gastronomie-Institution. Seine umfangreiche Kochschule ist ein Standardwerk der bodenständigen Küche mit mitteleuropäischem Fokus und einigen Schwerpunkten auf der österreichischen und deutschen Küche. Dieses Buch wird nie alt und für lange Zeit…weiterlesen
Durchgeblättert 123: Groß und Fett, Kochen in Kupfer, Plachutta, Teenie Backbuch

Durchgeblättert 123: Groß und Fett, Kochen in Kupfer, Plachutta, Teenie Backbuch

Spitzenköchin Maria Groß und Schauspielerin Elena Uhlig kann man in ihrem gemeinsamen Podcast namens „Groß & Fett“ kochen, streiten und lachen hören. Im gleichnamigen Kochbuch gibt es die besten Rezepte daraus und noch einige mehr. Dazwischen werden einige Tipps und Tricks eingestreut, die vor allem Einsteigern das Kochen erleichtern sollen.weiterlesen
Plachutta Wiener Küche

Plachutta Wiener Küche

8 / 10
Kochbuch von
30,00 €
Ewald Plachutta ist einer von Wiens besten und renommiertesten Gastronomen. Wer sonst also kann ein Standardwerk zur Wiener Küche herausbringen!? Dieses besticht mit der richtigen Mischung aus Bodenständigkeit und handwerklicher Präzision und enthält praktisch alle Gerichte, die man erwartet.weiterlesen

Rezepte von Ewald Plachutta

Gefüllte Paprika

Klassische gefüllte Paprika aus dem Ofen mit einer Füllung aus Rind- und Schweinehackfleisch.weiterlesen
Rahmgurkensalat

Ein Wiener Schnitzel ist nur so gut wie seine Begleitung: Erfrischender Gurkensalat, leicht säuerlich, mit sahnigem Sauerrahm-Creme-fraîche-Dressing…weiterlesen

Weitere Kochbücher von Ewald Plachutta