Julia Cawley

Saskia van Deelen lebt in Hamburg, hat Betriebswirtschaft studiert, ist Ernährungsberaterin, kocht, backt, stylt und fotografiert aus Leidenschaft für ihren Blog Dee’s Küche, der ursprünglich als Kochbuch für ihre erwachsenen Kinder gedacht war. Von ihnen erschienen bereits bei Thorbecke »Hello Snow«, »Hello Santa« und »Hello Love«.wels. Saskia van Deelen lebt in Hamburg, hat Betriebswirtschaft studiert, ist Ernährungsberaterin, kocht, backt, stylt und fotografiert aus Leidenschaft für ihren Blog Dee’s Küche, der ursprünglich als Kochbuch für ihre erwachsenen Kinder gedacht war. Von ihnen erschienen bereits bei Thorbecke »Hello Snow«, »Hello Santa« und »Hello Love«.wels.
Anzeige

Kochbücher von Julia Cawley

Ein Tag in den Bergen

Ein Tag in den Bergen

7,8 / 10
28,00 €
Das Trio hinter diesem stimmungsvollen Kochbuch hatte eine besonders schöne Idee: Sie haben die zauberhafte Winteratmosphäre in den Bergen eingefangen und mit Rezepten ergänzt, die die Alpenküche in neuem Licht erscheinen lassen. Ein tolles Ergebnis. weiterlesen
Hello Berries

Hello Berries

7,5 / 10
24,00 €
An die Beliebtheit von Beeren kommt vermutlich kein anderes Obst heran. Oder gibt es jemanden, der sich nicht auf die Erdbeer-Himbeer-Blaubeer-Saison freut? So geht es offenbar auch den drei Macherinnen dieses hübschen Kochbuches. Sie haben sich zusammengetan und fröhliche, unkomplizierte Rezepte…weiterlesen
Durchgeblättert 113: Zauberhafte Winterzeit, A very british Christmas, Die besten Weihnachtskekse, Hello Santa

Durchgeblättert 113: Zauberhafte Winterzeit, A very british Christmas, Die besten Weihnachtskekse, Hello Santa

Ohne kulinarischen Genuss kann es keine schöne Weihnachtszeit geben – so viel ist klar. Und klar ist auch, dass dieses Kochbuch sehr schöne Rezepte beinhaltet, die alle typischen Winterprodukte und -aromen verarbeiten. Zum Beispiel die Ziegenkäse-Panna Cotta mit Thymian, rote Bete-Tarte mit Feta, Kürbiswaffeln mit Zimtbutter und Marzipanparfait mit Kirschen und Nougatsauce.weiterlesen
Durchgeblättert 107: Downton Abbey Teatime, Wild & Cosy, Tokio Streetfood, What Katie ate

Durchgeblättert 107: Downton Abbey Teatime, Wild & Cosy, Tokio Streetfood, What Katie ate

Die Teatime ist britisches Kulturerbe. Mit Sandwiches, kleinen Tartes und Keksen verleiht sie dem Nachmittag eine besondere kulinarische Würde. Logisch, dass auch die englische Kultserie Downton Abbey nicht ohne Teatime denkbar ist. Dieses schöne Büchlein zeigt mit Zitronentartelettes, Hefeschnecken und Teatime-Sandwiches, wie köstlich so ein Nachmittag sein kann.weiterlesen
Durchgeblättert 80: Gemüse, Keto, Liebe, Feierabend

Durchgeblättert 80: Gemüse, Keto, Liebe, Feierabend

Grün ist nicht nur die Farbe der Hoffnung und der gesunden Ernährung, sondern auch des frischen Geschmacks. Und dieses Kochbuch ist voll davon. Erbsen-Avocado-Pancakes, Brokkoli-Edamame-Hummus, grüner Kokos-Curry-Eintopf oder Spargel-Pasta. Außerdem in den Neuvorstellungen dabei: Feierabend-Küche, Keto-Rezepte und Gerichte für Verliebte.weiterlesen
Anzeige
Durchgeblättert 51: New York, Schwarzes Meer, Österreich, Karibik

Durchgeblättert 51: New York, Schwarzes Meer, Österreich, Karibik

Heute in unseren Neuvorstellungen dabei: der kulinarische Sonnenuntergang in New York, die Küche des Schwarzen Meeres, Österreichische Bäuerinnen-Küche und Rezepte aus der Karibik.weiterlesen

Weitere Kochbücher von Julia Cawley