asiatisch


Kochbücher zum Thema asiatisch


Bild

Ei à la carte

Ei. Zwei Buchstaben, die die Welt bedeuten. Oder so ähnlich. Denn was wäre die Küche ohne das Ei. Es bindet, geht auf, es funktioniert als Solo-Darsteller, es verbindet Geschmäcker. Man kann es kochen, braten, dämpfen, backen, pochieren. Stets ist es eine Delikatesse. Was für ein kulinarisches Naturwunder. Von Land zu Land wird es unterschiedlich eingesetzt, seine Funktion dabei ist immer eine andere. Dieses Kochbuch bietet dem Ei die große Bühne und die nutzt es. Mit tollen Rezepten.  weiterlesen
  • 8,4 / 10 Scheren
Bild

My Way

„Meine Faust trifft ihn im Gesicht, er kippt nach hinten weg. Schreie, Brüllen, Dröhnen im Kopf.“ Dieses Kochbuch beginnt nicht mit Rezepten. Dieses Kochbuch beginnt mit der Schilderung einer brutalen Schlägerei. Voll auf die Zwölf. Warum es das tut? Weil dieses kein gewöhnliches Kochbuch ist. Genauso wenig wie Tim Raue ein gewöhnlicher Koch ist. Stattdessen ist dies zu großen Teilen ein autobiografisches Kochbuch, fast so etwas wie ein Blick auf sein Lebenswerk (auch wenn das natürlich noch lange nicht vollendet ist). Und es setzt Maßstäbe. In Sachen Optik, Rezepte und den herausragend geschriebenen Texten.  weiterlesen
  • 9,3 / 10 Scheren
Bild

Miso

Dieses Buch kommt genau zur richtigen Zeit. Die japanische Küche ist gerade dabei, sich zum neuen großen kulinarischen Trend zu entwickeln. In Deutschland nimmt er langsam Fahrt auf, weltweit ist er schon deutlich weiter. Und weil japanische Küche noch viel mehr als Sushi ist (was vielen offenbar immer noch gar nicht so klar ist), bringt Claudia Zaltenbach ein Buch heraus, dass sich mit ihrer DNA beschäftigt: Miso. Die Paste aus fermentierten Sojabohnen, die den herzhaften „umami“-Geschmack bringt. Und um das Fazit vorweg zu nehmen: diese Mischung aus Sachbuch, Kochbuch und Reisebuch ist ein neues Standardwerk. Bekanntermaßen eins …  weiterlesen
  • 9 / 10 Scheren
Bild

Asia Street Bowls

Wenn man dieses Buch zum ersten Mal in der Hand hält, läuft man unter Umständen Gefahr, einen großen Fehler zu machen: es lediglich als ein weiteres von ohnehin schon unzähligen Kochbüchern zur asiatischen Küche - oder konkreter - dem aktuellen „Bowl“-Trend abzutun. Doch auf den zweiten Blick merkt man, was für einen kleinen Schatz man hier in der Hand hält. Denn dieses Suppenkochbuch trägt das Attribut „authentisch“ zurecht und ist für jeden, der sich für echte asiatische Küche interessiert, eine Bereicherung. Das liegt unter anderem an drei Dingen: Erstens an den Kurztexten, die die jeweiligen Gerichte und ihre Hintergründe …  weiterlesen
  • 8,5 / 10 Scheren
Bild

100 Fingerfoods

Regelmäßig steht Gastgebern vor einer Party leichte Panik ins Gesichts geschrieben, angesichts der Frage, was man seinen Gästen denn wohl als Fingerfood servieren könnte. Schon wieder Schnittchen oder Tomatemozarellabasilikum? Höchste Zeit, dass ein Kochbuch das Thema aufgreift und Fingerfood auf hohem und kreativem Niveau zeigt. So wie in diesem Werk geschehen. Mit einer Mischung von Gerichten aus den Abteilungen Streetfood, Fine Dining, Snacks und süßen Schweinereien. Mehr als Rezepte umfasst dieses Buch nicht, aber davon immerhin ganze 100.  weiterlesen
  • 7,5 / 10 Scheren
Bild

Einfach. Gut. Bachmeier. Streetfood

„Was ist denn gerade so angesagt im Food-Bereich?“, hat man sich wahrscheinlich beim Bayerischen Rundfunk gefragt, als man überlegte, um welches Thema sich die neue Kochsendung von Hans Jörg Bachmeier drehen könnte. Nun gut. Mit Streetfood haben einige Gerichte (z. B. die Muscheln im Curry-Sud) nun nicht besonders viel zu tun. Dennoch ist dabei ein Buch mit eingängigen und zugänglichen Rezepten herausgekommen.  weiterlesen
  • 7 / 10 Scheren
Bild

GENIAL GESUND

Wir haben aufgehört zu zählen, das wievielte Kochbuch von Jamie Oliver es ist. Aber wichtiger als die Quantität ist ja auch die Qualität. Und da muss man sagen: er hat´s schon drauf. Auch wenn uns nicht jedes einzelne Rezept gefällt, ist das Buch eins, das Lust auf´s Kochen macht. Und darum geht’s ja schließlich. Dass dieses Buch nun „Superfood“ im Namen trägt, ist dabei nicht weiter relevant. Anhand der Rezepte würde man es von anderen Oliver-Büchern kaum unterscheiden können.  weiterlesen
  • 7 / 10 Scheren

Rezepte zum Thema asiatisch


Bild
WONTON-SUPPE MIT GEGRILLTEM SCHWEINEFLEISCH
Bild
mit Schweinehackfleisch
Bild
mit Ingwer

Weitere Bücher zum Thema asiatisch


Die besten Familienrezepte aus dem Kochsalon - von Martina Hohenlohe

Die besten Familienrezepte aus dem Kochsalon - von Martina Hohenlohe

Erschienen: 4. November 2019 (1. Aufl.)
Verlag: KMH Media-Consulting
Seiten: 220
24,90 EUR
YoRi - Koreanische Küche

YoRi - Koreanische Küche

Erschienen: 24. Oktober 2019 (1. Aufl.)
Verlag: Cadmos Verlag
Seiten: 112 (Englisch Broschur)
Größe: 240 x 210 mm
19,95 EUR
Kochen wie in Thailand
rezensiert

Kochen wie in Thailand

Autor: Meo Kross
Erschienen: 2. Oktober 2019 (1. Aufl.)
Verlag: GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
Seiten: 144
Größe: 192 x 248 mm
17,99 EUR
Kitchenkarma statt Küchendrama

Kitchenkarma statt Küchendrama

Erschienen: 30. September 2019 (1. Aufl. 2019)
Verlag: Ehrenwirth
Größe: 220 x 220 mm
18,00 EUR
Feiern. Flirten. Fingerfood.

Feiern. Flirten. Fingerfood.

Erschienen: 30. September 2019 (1. Aufl. 2019)
Verlag: Ehrenwirth
Größe: 220 x 220 mm
18,00 EUR
GESUND genießen mit TEPPANYAKI & WOK

GESUND genießen mit TEPPANYAKI & WOK

Erschienen: 13. September 2019 (Erstauflage)
Verlag: formitable GmbH
Seiten: 160
20,00 EUR
Kreolisch kochen

Kreolisch kochen

Erschienen: 26. August 2019 (1. Aufl.)
Verlag: Dorling Kindersley
Seiten: 256
Größe: 194 x 253 x 26 mm
24,95 EUR
Sushi

Sushi

Erschienen: 5. August 2019 (1. Aufl.)
Verlag: GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
Seiten: 64
Größe: 168 x 200 mm
9,99 EUR
+ + Einmal im Monat die wichtigsten Rezensionen + +
+ + + Jeden Monat die wichtigsten Rezensionen und Kochbuch-Verlosungen + + +