Johannes Riffelmacher

Jo schmiss seinen Job als Art-Direktor einer großen deutschen Werbeagentur, um zusammen mit Cozy das Projekt Salt & Silver zu gründen und sich dem zu widmen, was er leidenschaftlich gerne tut: reisen, wellenreiten, kochen und essen.



Gemeinsam beglücken die beiden die Gäste des „Kleinen Phi“ in Hamburg an ausgewählten Tagen mit Tacos und Ceviche – wenn sie nicht gerade in der Welt unterwegs sind, um weitere Abenteuer und Küchengeschichten aufzuspüren.



Cozy mag Kameras, ob Bewegtbild oder Fotografie, und studierte Kinematographie in Hamburg, bevor er zusammen mit Jo das Projekt Salt & Silver gründete. Seitdem kochen die beiden zusammen im „Kleinen Phi“ in Hamburg oder sind auf Reisen, wo sie neben spannenden Geschichten auch weitere Tattoos sammeln.

Anzeige

Rezensionen


Bild

Salt & Silver Lateinamerika

Johannes Riffelmacher und Thomas Kosikowski ließen eines Tages ihre Zweifel Zweifel sein und machten ihren Traum wahr. Sie kündigten ihre Jobs und reisten nach Lateinamerika. Einfach mal frei sein, surfen, neue Länder und vor allem ihre Küche kennenlernen. Diese Reise war so inspirierend und bedeutsam für die beiden, dass aus ihr schließlich dieses faszinierende Reportage-Kochbuch entstand.  » weiterlesen
  • 8 / 10 Scheren
Bild

Salt & Silver Mexiko

Johannes Riffelmacher („Jo“) und Thomas Kosikowski („Cosy“) hatten vor ein paar Jahren genug von ihren Jobs, schmissen hin und begannen zu reisen. Nachdem sie ihre erste Reise durch Lateinamerika führte, tourten sie anschließend durch Mexiko. Immer mit dabei: Das Surfbrett, ein Messer und jede Menge Appetit und Neugier auf die mexikanische Küche. Von ihrer Reise haben sie dieses ungewöhnliche und spannende Buch mitgebracht, das fast weniger klassisches Kochbuch als kulinarische …  » weiterlesen
  • 8,1 / 10 Scheren
Bild

Willkommen in der KunztKüche!

Das Hamburger Obdachlosen-Magazin „Hinz&Kunzt“ ist eine der wichtigsten gesellschaftlichen Institutionen der Hansestadt. Und es ist so erfolgreich, dass es in diesem Jahr seinen fünfundzwanzigsten Geburtstag feiern konnte. Und dazu hatte die Redaktion eine phänomenale Idee: für 25 Tage hat sie ihr eigenes Pop up-Restaurant, die „Kunztküche“, aufgemacht und 25 Gastköchinnen und -köche eingeladen. Das „größte Abenteuer in der Geschichte des Straßenmagazins“, wie sie selbst schreiben. Und …  » weiterlesen
  • 8,9 / 10 Scheren

Weitere Bücher von Johannes Riffelmacher


Salt & Silver Mexiko
rezensiert

Salt & Silver Mexiko

Erschienen: 27. Juli 2020 (1. Auflage)
Verlag: Brandstätter Verlag
Seiten: 288
Größe: 215 x 291 mm
35,00 EUR
Salt & Silver Lateinamerika

Salt & Silver Lateinamerika

Erschienen: 9. Dezember 2019 (1. Auflage, Sonderausgabe)
Verlag: Brandstätter Verlag
Seiten: 320
Größe: 215 x 291 mm
50,00 EUR
Salt & Silver Lateinamerika
rezensiert

Salt & Silver Lateinamerika

Erschienen: 9. Dezember 2019 (1. Auflage)
Verlag: Brandstätter Verlag
Seiten: 320
Größe: 215 x 291 mm
35,00 EUR
Salt & Silver Lateinamerika - reisen surfen kochen.

Salt & Silver Lateinamerika - reisen surfen kochen.

Erschienen: 3. Juni 2015 (1. Aufl.)
Verlag: Neuer Umschau Buchverlag
Seiten: 320
Größe: 205 x 279 x 35 mm
29,95 EUR
+ + Einmal im Monat die wichtigsten Rezensionen + +
+ + + Jeden Monat die wichtigsten Rezensionen und Kochbuch-Verlosungen + + +