Israel


Kochbücher zum Thema Israel


BildBildBildBild

Durchgeblättert 68: Paris, Italien, Lob des Unscheinbaren und orientalische Fusion-Kitchen

Über 300 Seiten dick und mehrere Kilo schwer: Dieses Paris-Kochbuch hat einen Umfang, den aktuell kein anderes französisches Kochbuch überbieten kann. In acht Kapiteln reist man einmal quer durch das köstliche Paris: vom Frühstück (u.a. mit Madeleines, Brioche und Omelett mit Spargel) bis zum Nachtisch (Haselnussparfait, Crème brulée, Crepes suzette). Außerdem heute dabei: Authentische italienische Küche, Ein Lob der Unscheinbaren Dinge und orientalische Fusion-Küche.  » weiterlesen
Bild

Kochen wie in Israel

Einen schönen, kompakten Eindruck der vielseitigen israelischen Küche bekommt man mit diesem Kochbuch. Es enthält vier Kapitel: Mezze, Hauptgericht mit Fleisch und Fisch, vegetarische Hauptgerichte und Desserts. Und hier fehlen keine Klassiker. Egal ob Hummus, Labneh, Shakshouka, Falafel, Köfte mit Tahin oder geschmortes Lamm: Alles, einfach alles in diesem Kochbuch ist lecker. Auch sein Preis.  » weiterlesen
  • 7,5 / 10 Scheren
BildBildBildBild

Durchgeblättert 38: Spitzenküche, Tel Aviv, Sous-Vide und Alpenküche

Heute mit dabei: Rezepte aus einem der spannendsten Restaurants der Welt, eine Anleitung zum Kochen mit Vakuum und niedriger Temperatur, die spannenden Gerichte aus Tel Aviv und wohltuende Alpen-Küche.  » weiterlesen
Bild

Tel Aviv by Neni

Mit Superlativen sollte man immer etwas vorsichtig sein, aber die Nahost-Küche ist ein Megatrend der Kulinarik. Sicherlich auch durch Autoren wie Yotam Ottolenghi ausgelöst sind Hummus und Baba Ganoush aktuell so populär wie wohl noch nie. Aber auch Haya Molcho und ihre drei Söhne tragen maßgeblich zur Verbreitung dieser so aromaintensiven wie gesunden Küche bei. Mit ihrem kleine Gastro-Imperium und diesem neuen Buch, das spannende Rezepte beinhaltet.  » weiterlesen
  • 7,9 / 10 Scheren
Bild

Zu Tisch in Palästina

Diese Welle reißt nicht ab: mehr und mehr Bücher erscheinen zur Küche des nahen Ostens. Also stellen wir nur die besten daraus vor, so wie dieses. Es überzeugt uns durch seine schnörkellose Schlichtheit, die Authentizität seiner Rezepte und den großen Lerneffekten.  » weiterlesen
  • 7,6 / 10 Scheren
Bild

Masel tov!

Es gibt zwei Möglichkeiten, eine Kultur und eine Religion kennen zu lernen. Über die Menschen oder über das Essen. Oder über beides. Womit wir bei diesem sehr schönen Buch gelandet sind, das genau diese beiden verbindet. Spannende Portraits von Menschen mit jüdischem Glauben und tolle Rezepte aus der jüdischen Küche. Sie stammen aus den, wie es das Buch formuliert, drei Säulen der jüdischen Küche. Der alten Welt (z. B.  Berlin), der neuen Welt (Israel) und dem nahen Osten. Und weil die …  » weiterlesen
  • 8,3 / 10 Scheren
Bild

Gedichte & Gerichte

Als ich Esther Bejarano im Juni bei ihrer Buchvorstellung kennenlerne, übersehe ich sie zunächst fast. In einem überdimensioniert wirkenden Stuhl wirkt die zierliche Figur der 93-jährigen noch zarter, doch beim Blick in ihr Gesicht spürt man, wieviel Kraft in ihr steckt. Sie sitzt sie am Tisch, unterhält sich vergnügt mit den Besuchern und lacht viel. Und kann sich zu Recht freuen: über ein schönes Buch, das ihre Biografie, ihre Kultur und Religion mit der jüdischen Esskultur und deren Rezepten verbindet. Ein beindruckendes, ganz und gar nicht gewöhnliches (Koch)buch.  » weiterlesen
Bild

Hayas Küche

Die Verbindung von mediterraner Küche mit der des nahen Ostens erfreut sich gerade rasant wachsender Beliebtheit. Hummus fehlt auf keiner Party mehr, Salate mit Bulgur und Couscous sind für viele längst Standard in der Küche. Dieses Buch zeigt, wieviel mehr diese Regionen noch zu bieten haben.  » weiterlesen
  • 7 / 10 Scheren

Weitere Bücher zum Thema Israel


Levante – so leicht, so gut

Levante – so leicht, so gut

Autor: Tanja Dusy
Erschienen: 4. März 2020 (1. Aufl.)
Verlag: GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
Seiten: 192
19,99 EUR
Kochen wie in Israel
rezensiert

Kochen wie in Israel

Autor: Stav Cohen
Erschienen: 2. Oktober 2019 (1. Aufl.)
Verlag: GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
Seiten: 144
Größe: 192 x 248 mm
17,99 EUR
ME FOOD

ME FOOD

Erschienen: 1. Oktober 2019 (1. Aufl.)
Verlag: Tre Torri Verlag
Seiten: 200 (gebunden)
Größe: 195 x 255 mm
29,90 EUR
The Jewish Cookbook

The Jewish Cookbook

Autor: Leah Koenig
Erschienen: 4. September 2019 (1. Aufl.)
Verlag: Phaidon
Seiten: 432
Größe: 180 x 270 x 42 mm
45,00 EUR
Levante
rezensiert

Levante

Erschienen: 5. August 2019 (1. Aufl.)
Verlag: GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
Seiten: 64
Größe: 166 x 200 mm
9,99 EUR
Levante – Gemeinsam orientalisch genießen

Levante – Gemeinsam orientalisch genießen

Autor: Tanja Dusy
Erschienen: 19. März 2019 (1. Aufl.)
Verlag: Edition Michael Fischer / EMF Verlag
Seiten: 160
Größe: 205 x 241 x 19 mm
22,00 EUR
Ofirs Küche

Ofirs Küche

Erschienen: 12. November 2018 (2. Aufl.)
Verlag: Insel Verlag
Seiten: 240
Größe: 192 x 265 x 28 mm
25,00 EUR
Zu Tisch in Palästina
rezensiert

Zu Tisch in Palästina

Autor: Reem Kassis
Erschienen: 3. August 2018 (1. Auflage)
Verlag: Phaidon bei ZS
Seiten: 256
Größe: 189 x 246 mm
29,80 EUR
+ + Einmal im Monat die wichtigsten Rezensionen + +
+ + + Jeden Monat die wichtigsten Rezensionen und Kochbuch-Verlosungen + + +