Martin Kintrup

Martin Kintrup lebt auf einem Bauernhof am Stadtrand von Münster. Seit 17 Jahren arbeitet er nun schon erfolgreich als Autor, inzwischen auch als Foodstylist. In dieser Zeit sind von ihm über 50, teils preisgekrönte Kochbücher erschienen. Sein Markenzeichen: kreative, würzige und kräuterfrische Rezepte, inspiriert durch den eigenen Garten.

Anzeige

Rezensionen


Bild

Die Burger-Formel

Bun, Patty, Sauce, Gemüse und noch ein paar Extras – Burger sind herrlich abwechslungsreich und im besten Sinne vielschichtig. Dieses dicke Buch macht sich das zunutze und bringt die ganze Vielseitigkeit auf den Teller. Mit kreativen Rezepten, die in sich stimmig sind und viel Spaß machen.  » weiterlesen
  • 8 / 10 Scheren
BildBildBildBild

Durchgeblättert 89: Hausmannskost, Tokyo, Nachhaltigkeit

Beste deutsche Hausmannskost. Das ist der Inhalt dieses dicken Schinkens, der der deutschen Küche alle Ehre gemacht. Denn hier fehlt kaum ein Klassiker. Außerdem heute dabei: Tiefe Einblicke in die japanische Esskultur, nachhaltige und klimafreundliche Rezepte und ein Kochbuch, dass den Zeitgeist trifft.  » weiterlesen
BildBildBildBild

Durchgeblättert 85: Tapas, schnelle Rezepte, Meal Prep, Marmelade

Spanische Tapas sind so ein geniales kulinarisches Prinzip, dass sie Freunde auf der ganzen Welt haben. Richtig gute, simple und dennoch köstliche Varianten lernt man in diesem Kochbuch kennen. Außerdem heute dabei: schnelle Rezepte, Meal Prep für Mütter und Marmeladen-Rezepte.  » weiterlesen
BildBildBildBild

Durchgeblättert 62: Deutsche Küche, Familienküche, Pilz-Rezepte und Dutch Oven

Dies ist eines der wichtigsten und umfangreichen Kochbücher zur Deutschen Küche.  Die 600 (!) Seiten beinhalten (kulinarische) Porträts aller Bundesländer und stellt sie mit ihren wichtigsten Gerichten vor. Ob fränkisches Schäufele, Dresdener Eierschecke, schwäbischer Kartoffelsalat oder Oldenburger Grünkohl: hier fehlt nichts. Für die Qualität der Rezepte bürgen übrigens die herausragenden Autoren: Spitzen- und Sterneköche aus der gesamten Republik. Schlicht phänomenal, auch optisch. Und das Beste: all das gibt es nun zum Sonder-Preis, der im Verhältnis zum Inhalt des Buches fast lächerlich wirkt.  » weiterlesen
BildBildBildBild

Durchgeblättert 55: Kochen und die Welt verändern, Alm-Rezepte und Gewürze aus aller Welt

Was hat Ernährung mit dem Klima(wandel) zu tun? Die Antwort: Viel! Denn die Erzeugung unseres Essens erzeugt jede Menge Emissionen. Doch nicht jedes Lebensmittel gleich viel. Tiere zu ernähren anstatt auf den Flächen Lebensmittel für die Menschen anzubauen ist flächenintensiv, Monokulturen tragen ihr übriges zur Verschlechterung der Umwelt bei. Johan Rockström leitet seit 2018 das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung und hat dieses spannende Kochbuch herausgebracht. Mit Rezepten und Produkten die laut Verlag „sowohl unserem Planeten als auch uns selbst guttun.“ Erfreulich: das Genuss-Niveau leidet nicht unter diesem lobenswerten Ansatz. Denn ob Cheesecake, gebackene Süßkartoffel oder Frühstücksbrötchen mit Körnern: das schmeckt alles. Ein sehr spannendes Kochbuch, bei dem nicht nur die Rezepte lesenswert sind...  » weiterlesen
Bild

Levante

Die levantinische Küche ist der aktuelle Kochbuch-Trend. Angestoßen von Yotam Ottolenghi sind all die Leckereien von Hummus bis Shakshuka auch in unseren Küchen angekommen. Und sie schmecken nicht nur gut sondern sind auch noch überwiegend vegetarisch, gesund und einfach zuzubereiten. Die schönsten Rezepte aus diesem Bereich findet man in diesem Buch, das wir nur wärmstens empfehlen können. „Schuld“ daran sind Rezepte wie das Kräuter-Labneh, Tabouleh mit Melone, Baklava und würzige …  » weiterlesen
  • 7,5 / 10 Scheren

Weitere Bücher von Martin Kintrup


Richtig Wild!

Richtig Wild!

Erschienen: 16. August 2021 (1. Aufl.)
Verlag: Landwirtschaftsvlg Münster
Größe: 195 x 255 x 20 mm
29,00 EUR
Food for Future für jeden Tag

Food for Future für jeden Tag

Erschienen: 13. April 2021 (1. Aufl.)
Verlag: Südwest
Größe: 198 x 256 x 18 mm
20,00 EUR
Die Burger-Formel
rezensiert

Die Burger-Formel

Erschienen: 8. April 2021 (1. Auflage)
Verlag: ZS Verlag GmbH
Seiten: 272
Größe: 225 x 280 mm
39,99 EUR
Studentenküche für Faule

Studentenküche für Faule

Erschienen: 2. September 2020 (1. Aufl.)
Verlag: GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
Seiten: 144
Größe: 184 x 242 mm
16,99 EUR
Food for Future

Food for Future

Erschienen: 27. April 2020 (1. Aufl.)
Verlag: Südwest
Größe: 197 x 257 x 24 mm
22,00 EUR
15-Minuten-Küche für Faule

15-Minuten-Küche für Faule

Erschienen: 4. März 2020 (1. Aufl.)
Verlag: GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
Seiten: 144
Größe: 187 x 243 mm
16,99 EUR
Spice Kitchen

Spice Kitchen

Erschienen: 6. August 2019 (1. Aufl.)
Verlag: Hölker Verlag
Größe: 174 x 230 mm
22,00 EUR
Levante
rezensiert

Levante

Erschienen: 5. August 2019 (1. Aufl.)
Verlag: GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
Seiten: 64
Größe: 166 x 200 mm
9,99 EUR