Durchgeblättert 4: Von der Schweiz über den Pazifik bis nach China

In unserer Rubrik „Durchgeblättert“ besprechen wir eine vielseitige Auswahl an Kochbüchern in komprimierter Form: knapp, konkret und auf den Punkt. Heute: vegetarische Schweizer Küche, ein Buch über die riesige kulinarische Vielfalt des Pazifikraums, authentische China-Küche, eine Anleitung zum Smoken und ein dicker Schinken über vegetarische Aromenpaarung.



Helvetia Vegetaria

Von:   Verlag:   Preis: 45,00 EUR

Die Schweiz ist bei Kochbüchern bislang deutlich unterrepräsentiert. Dabei hat sie selbstredend ein großes kulinarisches Erbe. Und wie oft bei bäuerlich-landwirtschaftlich geprägten Gegenden war Fleisch früher ein großer Luxus. Die Konsequenz daraus ist ein reicher fundus an vegetarischen Gerichten. Und so zeigt dieses Buch authentische schweizerische Küche ohne Fleisch, geordnet nach Regionen. Die Sammlung besteht aus aus Klassikern und Wiederentdeckungen gleichermaßen. Beispiele sind Rüeblitorte, Spinatkuchen, Apfelbrot und selbstredend auch Rösti und Bircher Müsli. Allein für Nicht-Schweizer ulkigen Namen sind die Lektüre Wert. Autor Carlo Bernasconi hat für das Buch alte Kochbücher und Archive durchforstet und die Rezepte zum Teil behutsam zeitgemäß aufgefrischt.


45,00 EUR

Pacific Food

Von: und   Verlag:   Preis: 32,00 EUR

Dies ist mehr als ein Kochbuch. Es ist ein Reisekochbuch. Es führt seine Leser rund um den Pazifik, macht in vielen Ländern Station und zeigt ihre Küchenkultur. Das ist vor allem deshalb spannend, weil es gerade DIE Trendküchen sind, die auch in Europa populär sind. Einige der Stationen: Hongkong, Singapur, Australien, Tonga, Hawaii, Los Angeles, Chile, Ecuador, Kolumbien. Manches eint sie, zum Beispiel dir Vorliebe für rohen Fisch in unterschiedlichen Variationen (Poke, Ceviche). Aber ansonsten ist es spannend, die unterschiedlichsten Küchen kennen zu lernen: Das Maracujahuhn aus Ecuador, Avocado-Papaya-Salat aus Panama, Garnelen mit Mango Salsa aus Los Angeles oder den Hawaii Pork Pie. Dieses Buch macht seeehr viel Spaß. Was für eine Entdeckungsreise!


32,00 EUR

China - Das Kochbuch


Rekord! Ein Kochbuch mit weit über 600 Rezepten (auf mehr als 700 Seiten) haben wir bislang noch nicht rezensiert. Dieser fette Schinken ist chinesische Küche pur. Die beiden chinesischen Autoren Kei Lum Chan und Diora Fong Chan vermitteln mit dieser Sammlung einen reichen Überblick über die unzähligen Facetten von Chinas kulinarischem Kulturerbe. Nach eine Einführung in die Geschichte, die Esskultur, Produkte und Gartechniken folgen die Rezepte. Sie umfassen zwar auch die bekannten Klassiker wie „Schweinefleisch süß-sauer“ und gebratene Nudeln. Viel spannender sind aber die übrigen, sehr authentischen Rezepte. Eine faszinierende Reise durch Chinas Kochkultur.


45,00 EUR

Smoke it

Von:   Verlag:   Preis: 19,95 EUR

Smoken ist das Barbecue für Leute, die Zeit und Muße haben. Und die dafür belohnt werden mit fantastischen Ergebnissen: Schmorgerichte, bei denen das Fleisch schon vom Angucken vom Knochen fällt, Kollagen, das zu zart schmelzendem Genuss wird und eine dichtes Fleischaroma, das konzentrierte nicht sein könnte. „Smoke it“ ist dafür ein sehr hilfreiches Buch, das auf kleinem Raum erstaunlich viel Inhalt mitbringt zu  Geräten, Techniken und natürlich Rezepten. Zwar muss man sich durch die etwas verschachtelte und zu verspielte Optik etwas durchkämpfen, aber dafür bekommt man alles wissenswerte in sieben Kapiteln präsentiert: Einführung (Grundlagen, Material, Ausrüstung etc.), Rind, Lamm, Schwein, Geflügel, Wild und abschließend Fisch, Seafood und Gemüse. Sein Geld wert!


19,95 EUR

Vegetarische Aroma-Bibel

Von: und   Verlag:   Preis: 39,90 EUR

Dies ist ein Kochbuch, das keines ist. Ohne ein einziges Rezept. Sondern ein Nachschlagewerk, das sich dem Thema Produkt- und Aromenpaarung widmet. Welches Gewürz passt zu welchem Produkt und welches Produkt sollte man mit welchem anderen Produkt oder Gewürz zusammen bringen? Karen Page hat das minutiös aufgeschrieben, auf mehr als 400 Seiten. Bei jedem Produkt nach der gleichen Abfolge:  Saison, Geschmacksprofil, Intensität, Nährstoffe, Zubereitungstechnik, passende Produkte. Allerdings alles rein vegetarisch. Für Menschen, die sich mit vegetarischer Küche intensiver auseinandersetzen möchten, ist es also ein großer Schatz. Karen Page ist eine US-amerikanische Autorin, die eine Vielzahl von kulinarischen Büchern geschrieben hat und mit dem Preis der International Association of Culinary Professionals ausgezeichnet ist.


39,90 EUR