italienische Küche


Kochbücher zum Thema italienische Küche


Durchgeblättert 22: Drinks, Hummus, Grillen und Italien

Heute mit dabei: die wichtigsten Drinks im Portrait, orientalische Vorspeisen, Rezepte für den Oberhitze-Grill und Italiens Küche  weiterlesen

al forno

Das neue Buch von Claudio del Principe ist ein Genuss. Denn er versteht es meisterhaft, aus wenigen Zutaten mit Hingabe und Leidenschaft Köstlichkeiten entstehen zu lassen. Und schreibt so persönlich, mitreißend und erfrischend, wie kaum jemand anderes: „Gerichte aus dem Ofen sind aufrichtig, herzhaft, ungeschönt. Statt kleiner Portiönchen kocht man ganze Bleche, Bräter oder Aufflaufformen und wenn es bimmelt, weiß man, es erwartet einen etwas köstliches“, sagt er. Und hat Recht.  weiterlesen
  • 8,8 / 10 Scheren

Jamie kocht Italien

Jamie hat eine große Liebe. Klar auch seine Frau Jooles und die fünf Kinder. Aber kulinarisch gesehen kann es nur eine geben: Italien. Seit jeher war es die italienische Küche, die Jamie und seine Arbeit geprägt hat. Das kann man an jedem seiner Bücher erkennen. ​​​​​​​Da ist es nur logisch, dass er der italienischen Küche nun erneut ein ganzes Buch widmet. Es ist wieder ein überdurchschnittlich gutes Kochbuch geworden. Auch wenn wir eines vermissen....  weiterlesen
  • 8,1 / 10 Scheren

Durchgeblättert 16: Gerichte zum Teilen, Südtoskana, Grillen und Genuss aus Südtirol

Dieses mal dabei: Schwedische Brotzeit, authentische Toskana-Küche, einfache Grillrezepte und die Köstlichkeiten aus Südtirol  weiterlesen

Pizza de luxe

Kohlenhydrate, Fett und Salz. Pizza nur auf diese drei zu reduzieren ist natürlich niemals fair und beschreibt sie nur unzureichend. Dennoch liegt es auch am Zusammenspiel dieser drei, dass wir sie so lieben. Pizza ist echtes Soulfood. Sofern sie gut gemacht ist. Aus wenigen, guten Zutaten. Von Hand, mit Liebe und viel Zeit. Wie das funktioniert zeigt Stefano Manfredi mit diesem Buch, dass man als Pizza-Fan mit großer Begeisterung lesen kann. Denn...  weiterlesen
  • 7,9 / 10 Scheren

Big Mamma

480 Seiten voll italienischer Küche. Und zwar voll mit der, die so richtig Spaß macht. Mit Kohlenhydraten, Fett und Pasta. Selten ist uns ein so lustvolles, Freude versprühendes Buch untergekommen. Es liefert zwar nur wenige Infos über die Rezepte hinaus, dafür sind die aber umso besser und im besten Sinne massentauglich. Denn diese Gerichte dürften wirklich jedem gefallen. Auf ins Vergnügen!  weiterlesen
  • 8,2 / 10 Scheren

Pizza ohne Reue

Eva Fischer hat eine Glutenunverträglichkeit (Zöliakie).  Das ist ohnehin schon nicht besonders erfreulich, aber noch weniger, wenn man Pizza liebt. Was also tun? Pizzarezepte entwickeln, die ohne Gluten auskommen und deren Teig stattdessen aus anderen Alternativen gebacken sind: Aus Buchweizen, Reis, Mais, Hirse oder Quinoa. Und weil das Ergebnis aus diesen „Not“-Rezepten so gut, bunt und vielseitig ist, ist das Buch auch für alle geeignet, die mit Weizen gar kein Problem haben.  weiterlesen
  • 7,4 / 10 Scheren

Gemüse

Ein Buch voll mediterraner Aromen. Mit über 120 Rezepten bringt uns der altehrwürdige Antonio Carluccio die mediterrane Gemüseküche nah. Ungekünstelt, authentisch und stets voller Geschmack. Eine echte Seelenküche.  weiterlesen
  • 7,2 / 10 Scheren

Kulinarisches zum Thema italienische Küche


Eine Woche in der Fattoria La Vialla

Sie ist der Betrieb, bei dem viele genussaffine Kunden aus Deutschland und Europa Lebensmittel vom Olivenöl über Wein bis zur Peperonata in Bio-Qualität kaufen: Die Fattoria La Vialla. Dieses Jahr ist sie 40 Jahre alt geworden. Aber wie kann das gehen, Produkte in so einem großen Maßstab herzustellen und trotzdem den strengen Demeter-Anforderungen gerecht zu werden? Und warum produziert die Fattoria nur für Deutschland und andere europäische Länder aber nicht für italienische Kunden? Ich habe eine Woche in dem Betrieb zwischen Arezzo und Florenz verbracht.

Cremiger Ricotta, knuspriges Brot und ein Süßwein mit Aprikosenduft

Im zweiten Teil meiner kulinarischen Sardinienreise bin ich dabei, wie sardische Küchen- und Esskultur aufrecht erhalten wird. Ich mache Pecorino und Ricotta selbst und besuche zwei spannende Weingüter.

Vom Duft der Hartweizenfelder und Zitronenbäume

Tagsüber Olivenhaine, Mandelbäume und wilde Kräuter, nachmittags eine Tour durch den Gemüsegarten und abends ein Kochkurs mit authentisch-sardischer Küche. Der erste Teil meiner kulinarischen Sardinien-Reise.

Rezepte zum Thema italienische Küche


Bild
mit Mascarpone
Bild
mit Salbei und Pancetta
Bild
mit Mokka-Karamell-Sauce
Bild
Insalata di mare
Bild
mit Zartbitterschokolade
Bild
mit Butter und Salbei
Bild
mit Rucola und Parmesan

Weitere Bücher zum Thema italienische Küche


Giorgio Locatelli – Italy. Made at Home

Giorgio Locatelli – Italy. Made at Home

Erschienen: 19. September 2018 (1. Aufl.)
Verlag: Christian München
Größe: 193 x 261 cm
29,99 EUR
50 x Italien vom Blech

50 x Italien vom Blech

Erschienen: 18. September 2018 (1. Auflage)
Verlag: Edition Michael Fischer / EMF Verlag
Größe: 205 x 241 cm
18,00 EUR
Osteria

Osteria

Erschienen: 8. September 2018 (1. Aufl.)
Verlag: Callwey
39,95 EUR
Küchenchef Adriano empfiehlt

Küchenchef Adriano empfiehlt

Erschienen: 8. September 2018 (1. Aufl.)
Verlag: BUX
Seiten: 120
12,90 EUR
ITALIEN

ITALIEN

Erschienen: 4. September 2018 (1. Aufl.)
Verlag: Tre Torri Verlag
Seiten: 208
25,00 EUR
Gesunde Ernährung auf mediterrane Art

Gesunde Ernährung auf mediterrane Art

Erschienen: 27. August 2018 (1. Aufl.)
Verlag: Reader's Digest Deutschland Schweiz Österreich
Größe: 257 x 245 cm
19,99 EUR
Jamie kocht Italien
rezensiert

Jamie kocht Italien

Autor: Jamie Oliver
Erschienen: 13. August 2018 (1. Aufl.)
Verlag: Dorling Kindersley
Seiten: 408
Größe: 195 x 250 x 36 cm
26,95 EUR
33 x Gnocchi

33 x Gnocchi

Erschienen: 13. Juni 2018 (2. Aufl.)
Verlag: Athesia Tappeiner Verlag
Größe: 150 x 175 cm
12,00 EUR