italienische Küche


Rezensionen zum Thema italienische Küche


Durchgeblättert 9: Kochen im Ofen, Kochphysik, Korsika, Kochprofis, Kiezküche

Fünf mal „K“: Kochen im Ofen mit nur einem einzigen Backblech, die wissenschaftliche Erklärung was physikalisch beim Kochen passiert, eine Reise nach Korsika, regionale Küche mit den Kochprofis (RTL2) und eine bunte, multikulturelle Küche aus dem Kiez in Berlin und Hamburg. Viel Spaß bei der Lektüre!  weiterlesen

Das Sizilien-Kochbuch

Elf Jahre lang hatte Andreas Hoppe ein Alter Ego: den italienisch stämmigen Komissar Mario Kopper, den er seit 1996 im Ludwigshafener Tatort bis Ende 2017 spielte. Und mit seiner Serienfigur hat er eines gemeinsam: eine Begeisterung für einfache, mediterrane Küche. Also machte sich Hoppe auf den Weg und arbeitete an diesem schönen Buch über authentische sizilianische Küche.  weiterlesen
  • 7,7 / 10 Scheren

Durchgeblättert 3: weihnachtliches Backen, Lasagne-Rezepte, skandinavische Gemütlichkeit, eine Backzeitreise und Neapel für Genießer

In unserer Rubrik „Durchgeblättert“ besprechen wir eine vielseitige Auswahl an Kochbüchern in komprimierter Form: knapp, konkret und auf den Punkt für den schnellen Überblick. Heute: ein echtes New York-Gefühl, leckerste Lasagne, eine Ode an die skandinavische Gemütlichkeit und neapolitanische Küche  weiterlesen

Eataly

Moderne italienische Küche verspricht dieses dicke Buch und lässt sich nicht lumpen: es beinhaltet über 300 moderne Rezepte, die aber nie ihre Wurzeln vergessen und allesamt auf typisch italienischen Produkten basieren. „Modern“ bedeutet in diesem Zusammenhang, dass die Rezepte leichter daher kommen, nur wenige Zutaten benötigen und unkompliziert in der Zubereitung bleiben.  weiterlesen
  • 7,9 / 10 Scheren

A Casa

Persönlicher kann ein Kochbuch eigentlich nicht sein. Denn dies ist kein einfaches Kochbuch sondern ein Kochtagebuch. Claudio del Principe hat ein Jahr lang sein Küchenleben dokumentiert, einen Einblick in seine Arbeit, seine Ansichten und sein Denken gegeben und obendrein noch seine Rezepte dokumentiert. 200 Stück. Und sie sind eine Ode an die Langsamkeit, an das Gefühl und an die Hingabe beim Kochen. Und so ist dieses Buch weniger dafür da, einfach loszukochen, sondern sich in es hinein zu vertiefen. Am ehesten wird man ihm gerecht, wenn man es mit auf´s Sofa nimmt, in´s Bett oder in den Zug, oder wo auch immer man sonst gerne …  weiterlesen
  • 8,7 / 10 Scheren

Italien vegetarisch

Mittelmeerküche, Urlaubsküche, Sehnsuchtsküche. Für italienische Rezepte fallen einem verschiedene treffende Bezeichnungen ein. Und die treffen auch auf dieses Buch zu. Denn es versammelt mit die schönsten Rezepte Italiens, die so lecker schmecken, das keinem auffällt, dass man es hier mit einem vegetarischen Buch zu tun hat.  weiterlesen
  • 8,3 / 10 Scheren

Florenz

Florenz ist eine der geschichts- und kulturträchtigsten Städte Italiens, sogar Europas. Entsprechend groß ist auch sein kulinarischer Schatz, den dieses Buch würdigt. Und das tut es auf eine angenehm unaufgeregte, authentische, stellenweise fast brutal schmucklose Weise. Das Ergebnis ist weniger ein Buch mit großer Rezeptfülle sondern eher wenigen, ausgewählten typischen Anleitungen und dafür größerem Hintergrund. Wer sich für die Toskana und Florenz interessiert, wird daran viel Freude haben. Denn die Rezepte werden noch ergänzt durch kleine Geschichten rund um Gegenwart und Vergangenheit der Stadt und persönliche Empfehlungen und …  weiterlesen
  • 7,9 / 10 Scheren

La dolce vita

Die kulinarische und authentische Vielfalt Roms hat dieses Buch in sich vereint. Es hat ganze 300 Seiten und hält sich nicht lange mit Impressionen und langen Texten zur Stadt auf sondern taucht direkt mit unzähligen Rezepten in die Stadt und seine Atmosphäre ein. Das Ergebnis ist ein Buch voll römischer Genuss- und Lebensart.  weiterlesen
  • 7,7 / 10 Scheren

Kulinarisches zum Thema italienische Küche


Cremiger Ricotta, knuspriges Brot und ein Süßwein mit Aprikosenduft

Im zweiten Teil meiner kulinarischen Sardinienreise bin ich dabei, wie sardische Küchen- und Esskultur aufrecht erhalten wird. Ich mache Pecorino und Ricotta selbst und besuche zwei spannende Weingüter.

Vom Duft der Hartweizenfelder und Zitronenbäume

Tagsüber Olivenhaine, Mandelbäume und wilde Kräuter, nachmittags eine Tour durch den Gemüsegarten und abends ein Kochkurs mit authentisch-sardischer Küche. Der erste Teil meiner kulinarischen Sardinien-Reise.

Rezepte zum Thema italienische Küche


Bild
mit Olivenöl
Bild
mit Vanillecreme
Bild
Tomaten-Brot-Salat

Weitere Bücher zum Thema italienische Küche


Big Mamma

Big Mamma

Erschienen: 15. März 2018 (1. Aufl.)
Verlag: Knesebeck
Größe: 195 x 247 cm
35,00 EUR
Südtoskana - Die echte Küche

Südtoskana - Die echte Küche

Erschienen: 22. Februar 2018 (1. Aufl.)
Verlag: Hölker Verlag
Größe: 195 x 246 cm
29,95 EUR
Honig & Orangenblüte

Honig & Orangenblüte

Erschienen: 20. Februar 2018 (1. Aufl.)
Verlag: Dorling Kindersley
Seiten: 192
Größe: 212 x 261 x 20 cm
19,95 EUR
Neapel und Amalfiküste

Neapel und Amalfiküste

Erschienen: 8. Februar 2018 (1. Aufl.)
Verlag: Phaidon bei ZS
Seiten: 272
Größe: 190 x 280 cm
29,95 EUR
Panini, Bruschette & Crostini

Panini, Bruschette & Crostini

Erschienen: Februar 2018 (1. Aufl.)
Verlag: Busse Verlag GmbH
Größe: 215 x 180 cm
22,00 EUR
Gemüse

Gemüse

Erschienen: Februar 2018 (1. Aufl.)
Verlag: Gerstenberg Verlag
Größe: 200 x 255 cm
32,00 EUR
I sapori di Gravina in Puglia a tavola

I sapori di Gravina in Puglia a tavola

Erschienen: 21. Dezember 2017 (2. Aufl.)
Verlag: epubli
Seiten: 52
Größe: 170 x 240 cm
18,99 EUR
Zuckerfrei, weizenfrei & vegan

Zuckerfrei, weizenfrei & vegan

Autor: Sandra Hager
Erschienen: 6. November 2017 (1. Aufl.)
Verlag: Books on Demand
Seiten: 100 (Paperback)
Größe: 170 x 170 x 7 cm
21,00 EUR