italienische Küche


Kochbücher zum Thema italienische Küche


Durchgeblättert 36: Italienische Wohlfühlküche, Sauerteig-Brote, 70 Saucen und Kohlrouladen

Heute mit dabei: Der Lehrmeister von Jamie Oliver und sein neues Kochbuch, eine gute Einführung ins Thema Sauerteig, inklusive Anleitung zum selber züchten, eine Saucen-Kochschule und Kohlrouladen in diversen Varianten.  weiterlesen

Unsere Lieblingskochbücher 2018

Neben den bekannten Rubriken, in denen wir unsere Kochbücher des Jahres auszeichnen, gibt es auch ein paar Kochbücher, die es uns besonders angetan haben. Weil sie so besonders sind, weil sie so anders sind oder weil sie einfach unheimlich gut sind, sich aber in keine Schublade stecken lassen. Sie sind unsere Lieblingskochbücher 2018.  weiterlesen

Die besten italienischen Kochbücher 2018

Für welche Küche neben der deutschen würden wir uns entscheiden, wenn wir uns so richtig verwöhnen wollen? Die meisten würden sich vermutlich für die italienische entscheiden. Pasta, Parmesan, leckere Desserts. Wer kann da schon nein sagen. Dabei ist italienische Küche so viel vielseitiger! Das zeigen auch die besten Kochbücher für italienische Küche 2018.  weiterlesen

Durchgeblättert 27: Grillen, Italien, Marokko und Korea

Heute mit dabei: das beste Grill-Restaurant der Welt, italienische Küche vom Blech, eine der schönsten Städte Marokkos und koreanische Küche.  weiterlesen

Durchgeblättert 22: Drinks, Hummus, Grillen und Italien

Heute mit dabei: die wichtigsten Drinks im Portrait, orientalische Vorspeisen, Rezepte für den Oberhitze-Grill und Italiens Küche  weiterlesen

al forno

Das neue Buch von Claudio del Principe ist ein Genuss. Denn er versteht es meisterhaft, aus wenigen Zutaten mit Hingabe und Leidenschaft Köstlichkeiten entstehen zu lassen. Und schreibt so persönlich, mitreißend und erfrischend, wie kaum jemand anderes: „Gerichte aus dem Ofen sind aufrichtig, herzhaft, ungeschönt. Statt kleiner Portiönchen kocht man ganze Bleche, Bräter oder Aufflaufformen und wenn es bimmelt, weiß man, es erwartet einen etwas köstliches“, sagt er. Und hat Recht.  weiterlesen
  • 8,9 / 10 Scheren

Venedig

Manchmal braucht man gar nicht viel zu sagen oder zu schreiben. Denn dann spricht ein Buch einfach für sich. Dieses über die Lagunenstadt Venedig gehört zu den schönsten und besten italienischen Kochbüchern des Jahres. Hier stimmt eigentlich alles: schlichte aber edle Rezeptbilder, schöne Impressionen aus der Stadt und gute, authentische Rezepte.  weiterlesen
  • 7,4 / 10 Scheren

Jamie kocht Italien

Jamie hat eine große Liebe. Klar auch seine Frau Jooles und die fünf Kinder. Aber kulinarisch gesehen kann es nur eine geben: Italien. Seit jeher war es die italienische Küche, die Jamie und seine Arbeit geprägt hat. Das kann man an jedem seiner Bücher erkennen. ​​​​​​​Da ist es nur logisch, dass er der italienischen Küche nun erneut ein ganzes Buch widmet. Es ist wieder ein überdurchschnittlich gutes Kochbuch geworden. Auch wenn wir eines vermissen....  weiterlesen
  • 8,1 / 10 Scheren

Kulinarisches zum Thema italienische Küche


Olivenernte in der Fattoria la Vialla

Das grasgrüne Öl aus der Toskana
Die Fattoria la Vialla in der Nähe von Arezzo stellt Olivenöl in biologisch-dynamischem Anbau her. Wir waren bei der Olivenernte in der Toskana dabei und haben intensive Herbstfarben, Ernte in echter Handarbeit und ein köstliches Mittagessen inmitten der Olivenbäume erlebt.

Eine Woche in der Fattoria La Vialla

Wie sieht es dort aus, wo für Deutsche Kunden Bio-Produkte nach Demeter-Standard hergestellt werden?
Sie ist der Betrieb, bei dem viele genussaffine Kunden aus Deutschland und Europa Lebensmittel vom Olivenöl über Wein bis zur Peperonata in Bio-Qualität kaufen: Die Fattoria La Vialla. Dieses Jahr ist sie 40 Jahre alt geworden. Aber wie kann das gehen, Produkte in so einem großen Maßstab herzustellen und trotzdem den strengen Demeter-Anforderungen gerecht zu werden? Und warum produziert die Fattoria nur für Deutschland und andere europäische Länder aber nicht für italienische Kunden? Ich habe eine Woche in dem Betrieb zwischen Arezzo und Florenz verbracht.

Cremiger Ricotta, knuspriges Brot und ein Süßwein mit Aprikosenduft

Warum es sich lohnt, ein kulinarisches Erbe zu erhalten.
Im zweiten Teil meiner kulinarischen Sardinienreise bin ich dabei, wie sardische Küchen- und Esskultur aufrecht erhalten wird. Ich mache Pecorino und Ricotta selbst und besuche zwei spannende Weingüter.

Vom Duft der Hartweizenfelder und Zitronenbäume

Unterwegs in der sardischen „Marmilla"
Tagsüber Olivenhaine, Mandelbäume und wilde Kräuter, nachmittags eine Tour durch den Gemüsegarten und abends ein Kochkurs mit authentisch-sardischer Küche. Der erste Teil meiner kulinarischen Sardinien-Reise.

Rezepte zum Thema italienische Küche


Bild
mit knusprigen Steinpilzbröseln
Bild
mit Kräuterfüllung
Bild
mit Mascarpone
Bild
mit Salbei und Pancetta
Bild
mit Mokka-Karamell-Sauce
Bild
Insalata di mare

Weitere Bücher zum Thema italienische Küche


Giada kocht

Giada kocht

Erschienen: 8. April 2019 (1. Aufl.)
Verlag: Südwest
Seiten: 272
Größe: 188 x 240 cm
25,00 EUR
Klein, aber fein

Klein, aber fein

Erschienen: 4. April 2019 (1. Aufl.)
Verlag: ZS Verlag GmbH
Seiten: 160
Größe: 188 x 240 cm
19,99 EUR
Guida Gastronomica Marsiglia

Guida Gastronomica Marsiglia

Erschienen: April 2019 (1. Aufl.)
Verlag: Werd & Weber Verlag AG
Seiten: 320
Größe: 140 x 210 cm
30,00 EUR
Italienische Klassiker von A-Z

Italienische Klassiker von A-Z

Erschienen: 7. Februar 2019 (1. Aufl.)
Verlag: Dr. Oetker ein Imprint von ZS Verlag
Seiten: 224
Größe: 166 x 235 cm
12,99 EUR
WW - So schmeckt Italien

WW - So schmeckt Italien

Erschienen: 5. Februar 2019 (1. Aufl.)
Verlag: WW (Deutschland) GmbH
Seiten: 112
Größe: 170 x 225 cm
9,99 EUR
Giorgio Locatelli – Italy. Made at Home

Giorgio Locatelli – Italy. Made at Home

Erschienen: 19. September 2018 (1. Aufl.)
Verlag: Christian München
Größe: 193 x 261 cm
29,99 EUR
50 x Italien vom Blech

50 x Italien vom Blech

Erschienen: 18. September 2018 (1. Auflage)
Verlag: Edition Michael Fischer / EMF Verlag
Größe: 205 x 241 cm
18,00 EUR
Osteria
rezensiert

Osteria

Erschienen: 8. September 2018 (1. Aufl.)
Verlag: Callwey
39,95 EUR