Mascarponemousse

mit Mokka-Karamell-Sauce

Bild
Bild © Piermichele Borraccia

Köstliches Dessert mit Mascarpone, Ricotta und Kaffeelikör

Zutaten

Für 4–6 Personen

  • 200 g Mascarpone
  • 150 g Ricotta
  • 3 Eigelb
  • 110 g feiner Zucker


Für die Mokka-Karamell-Sauce:

  • 50 g feiner Zucker
  • 80 ml Kaffee
  • 50 ml Kaffeelikör

Zum Dekorieren:

  • 100 g Schokoladenplätzchen
  • 120 g gemischte Beeren
  • einige Kaffeebohnen

Zubereitung

Mascarpone und Ricotta in eine Schüssel geben und mit einer Gabel glatt rühren. Eigelb und Zucker in einer Metallschüssel verrühren. Auf einen Topf mit köchelndem Wasser setzen und 5 Minuten rühren, bis die Masse hell und cremig wird. In die Frischkäsemischung rühren und 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Für die Sauce den Zucker in einem kleinen Topf bei niedriger Hitze 5 Minuten schmelzen und erhitzen, bis er zu karamellisieren beginnt. Kaffee und Kaffeelikör unterrühren (Vorsicht vor Spritzern!) und bei mittlerer Hitze auf die Hälfte einköcheln lassen. Die Mascarponemousse in Dessertgläser füllen. Die Plätzchen darüberkrümeln. Mit der Sauce beträufeln und mit einigen Beeren und Kaffeebohnen dekorieren.

Tipp

Sie können auch eine Schokoladensauce zu dieser Mousse servieren. Dafür 100 g Sahne in einem Topf erhitzen, aber nicht kochen lassen. 100 g Zartbitterschokolade in Stücke brechen und hineingeben. Den Topf vom Herd nehmen und rühren, bis die Schokolade geschmolzen und eine glatte Sauce entstanden ist. Erkalten lassen.

Schwierigkeit: einfach


  • Vorbereitungszeit: 20 Minuten
  • Koch-/Backzeit: 10 Minuten
  • Zeit (gesamt): 30 Minuten

Das Buch zum Rezept:

  • Eataly
    Eataly Moderne italienische Küche verspricht dieses dicke Buch und lässt sich nicht lumpen: es beinhaltet über 300 moderne Rezepte, die aber nie ihre Wurzeln vergessen und allesamt auf typisch italienischen Produkten basieren. „Modern“ bedeutet in diesem Zusammenhang, dass die Rezepte leichter daher kommen, nur wenige Zutaten benötigen und unkompliziert in der Zubereitung bleiben.

Tags: , , , ,


Bild
Bild © Piermichele Borraccia