Rezept

Garnelen

in Speck gewickelt

Legt man die Garnelen eine halbe Stunde in eine Gewürzmarinade, steigert das den Geschmack. Das Pochieren des Specks garantiert, dass er unter dem Grill knusprig wird. Sie können die Spieße ein paar Stunden im Voraus zubereiten und kühl stellen und erst grillen, wenn die Gäste eingetroffen sind.
Ein Rezept von

Zutaten

Für 4-6 Personen

  • 24 große Garnelen in der Schale, etwa 500 g Gesamtgewicht, geschält, aber mit intaktem Schwanzsegment
  • Basis-Lake für Garnelen (Seite 101)
  • 6–8 Metall- oder Holzspieße
  • 12 dicke Scheiben geräucherter Speck, halbiert
Anzeige

Zubereitung

Schwierigkeit: einfach

Mit der Spitze eines kleinen Messers die Rückseite der Garnelen leicht einschneiden und den dunklen Darm freilegen. Diesen mit der Messerspitze herausheben und entfernen. Die Garnelen in die Lake legen und zugedeckt 30 Minuten kühl stellen.
Einen Holzkohlen- oder Gasgrill zum Grillen bei hoher Temperatur vorbereiten. Den Grillrost abbürsten und einölen. Bei Verwendung von Holzspießen diese zuvor mindestens 30 Minuten in Wasser einweichen.
Einen Topf dreiviertel hoch mit Wasser füllen und das Wasser bei großer Hitze zum Kochen bringen. Die Speckstreifen hineinlegen, auf mittlere Hitze reduzieren und 5 Minuten köcheln lassen. Abgießen und auf Küchenpapier trocknen lassen.
Garnelen aus der Lake nehmen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Einen halben Speckstreifen um eine Garnele wickeln und auf einen Spieß stecken, dabei darauf achten, durch die Mitte zu stechen und gleichzeitig den Speck festzustecken. Mit den restlichen Garnelen und dem Speck wiederholen.
Die Garnelen auf den Grill legen und 3–5 Minuten auf jeder Seite (einmal umdrehen) braten, bis der Speck knusprig ist und die Garnelen glasig sind. Die Garnelen von den Spießen auf einen Teller schieben und sofort servieren.

Das Buch zum Rezept:
Veröffentlicht am 02. Mai 2020, überarbeitet am 02. Mai 2020.

Weitere Rezepte zum Thema Fisch & Meeresfrüchte

Onglet

Das Onglet wird auch Nierenzapfen genannt und ist zu Unrecht noch unbekannt. Dabei ist es bei korrekter Zubereitung zart und aromatisch. Dieses…weiterlesen
Kleine Rosentartes

Kleines, schönes Backvergnügen, das nicht nur toll aussieht sondern auch so schmeckt.weiterlesen
Saftiger Rhabarberkuchen

Dieser köstliche Rhabarberkuchen geht nicht nur schnell, sondern schmeckt auch noch umwerfend köstlich. Einfach nur den Teig anrühren, backen und…weiterlesen
Garnelen-Avocado-Salat

Anders als beim klassischen Garnelencocktail mit fetter Mayo sorgen hier Joghurt und Avocado für ein herrlich cremiges Dressing.weiterlesen
Gefüllte Paprika

Klassische gefüllte Paprika aus dem Ofen mit einer Füllung aus Rind- und Schweinehackfleisch.weiterlesen
Hähnchen-Pita Döner

Döner ist jedem ein Begriff und doch wird das Brot drumherum oft wenig beachtet. Auch die Qualität der Füllung schwankt von Dönerbude zu Dönerbude.…weiterlesen

Kochbücher von Kate McMillan

Durchgeblättert 2: Das Vermächtnis einer Sterneköchin, vegetarische Winterküche und ein Ausflug nach Lissabon

Durchgeblättert 2: Das Vermächtnis einer Sterneköchin, vegetarische Winterküche und ein Ausflug nach Lissabon

Heute: tolle Rezepte einer Sterneköchin, vegetarische Winterrezepte, ein Kochbuch rund ums Ofenblech und eine kulinarische Ode an Lissabon.weiterlesen
Durchgeblättert 14: Rezepte für den Fernsehabend, den Feierabend, vegetarische Küche und zum Grillen

Durchgeblättert 14: Rezepte für den Fernsehabend, den Feierabend, vegetarische Küche und zum Grillen

Unsere fünf Kurz-Rezensionen für den schnellen Überblick. Dieses Mal dabei: Rezepte für einen gemütlichen Samstagabend, für schnelle Feierabend-Küche, vegetarisches und zwei Grillbücher.weiterlesen

Weitere Kochbücher von Kate McMillan

Samstagabend

Samstagabend

Kochbuch von
Verlag: Callwey
Erschienen: 8. März 2018
20,00 €
Das Blechkochbuch

Das Blechkochbuch

Kochbuch von
Verlag: Callwey
Erschienen: 15. Februar 2018
20,00 €