Rezept

Oktopussalat

Salada de polvo

Der mediterrane Klassiker mit fruchtiger Zitrone und frischen Oktopus.
Ein Rezept von

Zutaten

Für 4 Personen

  • 1 kg Oktopus
  • 2 Zwiebeln
  • grobes Salz
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 2 EL Olivenöl
  • Saft von 1⁄2 Zitrone
  • frisch gemahlener Pfeffer

Tipp: Beim Kauf von Tintenfisch sollten Sie darauf achten, dass er möglichst küchenfertig ist.

 

Anzeige

Zubereitung

Vorbereitung: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 20 Minuten
Zeit (gesamt): 35 Minuten
Schwierigkeit: einfach

1. Den Oktopus mit kaltem Wasser abspülen und mit 200 Milliliter Wasser, 1 ganzen ungeschälten Zwiebel und 2 Prisen grobem Salz in einen Schnellkochtopf geben. Den Topf schließen und bei starker Hitze unter Druck setzen. Die Hitze auf mittlere Stufe reduzieren und den Tintenfisch genau 20 Minuten druckgaren (nicht länger). Den Tintenfisch abtropfen und erkalten lassen.

2. Die Paprikaschote waschen, entkernen und klein würfeln. Die zweite Zwiebel abziehen und hacken. Die Petersilie waschen und die Blätter hacken.

3. Den Tintenfisch in mundgerechte Stücke schneiden und auf einen großen Servierteller geben. Paprikawürfel, Zwiebel und Petersilie darauf verteilen. Mit Olivenöl und Zitronensaft beträufeln, pfeffern

Veröffentlicht am 02. Mai 2020, überarbeitet am 02. Mai 2020.

Weitere Rezepte zum Thema Salat

Apfelkuchen

Dieser Nachmittag ist Ihr Freund: Es duftet nach frisch gebackenem Kuchen aus lockerem Rührteig, in dem hübsche Apfelfächer versinken, überzogen von…weiterlesen
Energiebällchen

Da steckt Energie drin! Leckere kleine Bällchen aus Müsli und Nüssen, perfekt zum Vorbereiten!weiterlesen
Matcha-Tarte

Das fein-bittere Grünteepulver Matcha wurde ursprünglich nur für Teezeremonien verwendet. Aber es verleiht auch Sweets einen gewissen Pfiff! Hier mit…weiterlesen
Haferwurzel in drei Varianten

Spannende Variation der Haferwurzel von Avantgarde-Koch Heiko Antoniewicz.weiterlesen
Rahmgurkensalat

Ein Wiener Schnitzel ist nur so gut wie seine Begleitung: Erfrischender Gurkensalat, leicht säuerlich, mit sahnigem Sauerrahm-Creme-fraîche-Dressing…weiterlesen
Spinatknödel

Der perfekte Spinatknödel, mit würzigem Bergkäse und frischem Basilikum. Von Sterneköchin Tanja Grandits.weiterlesen

Kochbücher von Sylvie Da Silva

Durchgeblättert 20: skandinavischer Kuchen, Singapur, Lissabon, China-Küche und Fitness-Rezepte

Durchgeblättert 20: skandinavischer Kuchen, Singapur, Lissabon, China-Küche und Fitness-Rezepte

Und schon sind wir bei Folge 20 unserer beliebten „Durchgeblättert“-Reihe: Mit skandinavischen Gerichten für die Kaffeetafel, der Vielfalt Singapurs, einer Reise nach Lissabon, authentischer China-Küche und Fitness-Rezepten.weiterlesen

Weitere Kochbücher von Sylvie Da Silva