Rezept

Börek

Mit Spinat und Schafkäse

Ali Güngörmüs schreibt zu diesem Rezept: „Der Schafskäse ist sehr intensiv im Geschmack, alternativ kann man auch Parmesan ver- wenden, dann brauchen Sie aber weniger Käse. Wer es richtig mild mag, verwendet Feta aus Kuhmilch oder Büffelmozzarella. Börek habe ich vor vielen Jahren in München einmal für Mick Jagger zubereitet. Für mich war das ein ziemlich aufregendes Erlebnis, für ihn vermutlich nicht so sehr. Aber immerhin: Es hat ihm sichtlich geschmeckt.“
Ein Rezept von

Zutaten

Für 4 Personen

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 750 g Blattspinat
  • 200 g Schafskäse
  • 8 Filoteigdreiecke (Kantenlänge ca. 15 cm)
  • 1 Eigelb
  • 1 Bio-Zitrone
  • 200 g Joghurt
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
Anzeige

Zubereitung

Koch-/Backzeit: 40 Minuten
Schwierigkeit: einfach

Knoblauch und Zwiebel schälen und fein hacken. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch und Zwiebel darin glasig anschwitzen. Den Spinat hinzufügen. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Schafskäse fein würfeln und untermischen.

Die Ränder der Teigdreiecke mit etwas Eigelb bestreichen und in die Mitte jeweils 2 EL Füllung geben. Zuerst die seitlichen Ecken über der Füllung zusammenschlagen und dann die verbliebene Spitze von oben nach unten darüberklappen. Die Päckchen mit dem restlichen Eigelb bestreichen.

Den Backofen auf 170 °C vorheizen. Die Schale der Zitrone abreiben und den Saft auspressen. Den Joghurt mit Zitronenabrieb, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Die Teigtaschen auf einem gefetteten Backblech im Backofen in 10–15 Minuten knusprig backen und heiß oder lauwarm mit dem Zitronenjoghurt servieren.

Tipps:

Für Börek nimmt man immer knusprigen Filoteig oder Yufkateig.

Im Ofen braucht Börek nur 15 Minuten.

 

Thema: Vorspeisen
Schlagwort:
Veröffentlicht am 30. September 2021, überarbeitet am 30. September 2021.

Weitere Rezepte

Kohlrouladen

Kohlrouladen werden in ganz Deutschland gern gegessen. Vor allem in Süddeutschland sind sie auch als Krautwickel bekannt. Doch egal ob Kraut oder…weiterlesen
Spaghetti mit Meatballs

Echtes Soulfood aus dem Kochbuch „Hensslers schnelle Nummer“: Spaghetti mit saftigen Fleischbällchen und würziger Tomatensauce.weiterlesen
Stangenbrot

Das Stangenbrot zeichnet sich durch sein an französische Baguettes erinnerndes rustikales Äußeres und seine aromatische, kleinporige Krume aus.weiterlesen
Selbstgemachte Milchschnitten®

Manuela und Joëlle Herzfeld schreiben: „Dieser Snack-Klassiker weckt Kindheitserinnerungen in einem. Viele Kinder und auch Erwachsene lieben die…weiterlesen
Oreo Cheesecake

Einer der beliebtesten Kekse trifft einen der beliebtesten Kuchen. Heraus kommt eine Wucht von einem Kuchen. Leckerst!weiterlesen
Brioche

Köstliches Brioche-Rezept von Lutz Geißler mit Butter und Weizensauerteigweiterlesen

Kochbücher von Ali Güngörmüs

Die besten Kochbücher der Fernsehköche

Die besten Kochbücher der Fernsehköche

Cornelia Poletto, Tim Mälzer, Jamie Oliver, Nelson Müller, Alfons Schuhbeck, Johann Lafer, Ali Güngörmüs, Christian Henze, Hans Jörg Bachmaier, usw. usf. Die Liste der deutschen Fernsehköche könnte man noch lange weiterführen. Aber wie gut sind ihre Kochbücher? Wir verraten es Euch! Denn dies sind die besten Kochbücher der TV-Köche. weiterlesen
Die besten Kochbücher für mediterrane Küche

Die besten Kochbücher für mediterrane Küche

Aromatisches Gemüse, gutes Olivenöl, frischer Fisch und dazu die strahlende Sonne. Die mediterrane Küche gehört nicht nur zu den gesündesten der Welt sondern auch noch zu den leckersten. Logisch, dass es auch fantastische Kochbücher mediterranen Rezepten gibt. Wir haben die besten zusammengestellt. Mit Rezepten aus Griechenland, Spanien, Frankreich, Kroatien und anderen Mittelmeer-Ländern. Viel Vergnügen!weiterlesen
Mediterran

Mediterran

7,4 / 10
Kochbuch von
19,95 €
Unkompliziert, genussvoll und kreativ – diese drei Attribute beschreiben das mediterrane Kochbuch von Ali Güngörmüs am besten. Seine schönen Rezepte vereinen Alltagstauglichkeit und Alltagsflucht mit Aromen und Zutaten aus dem Mittelmeerraum. weiterlesen
Meine Aromenküche

Meine Aromenküche

7,7 / 10
Kochbuch von
24,95 €
Liest man das Vorwort, hat man an Ali Güngörmüs neues Kochbuch eine klare Erwartung: Rezepte und Gerichte aus seiner türkischen Heimat, dem ostanatolischen Pageou. Doch dann blättert man durch die Rezepte und wundert sich: orientalisch geht es hier eher nur am Rande zu. Eher sind die Rezepte…weiterlesen

Weitere Kochbücher von Ali Güngörmüs