Rezept

Sauerteigbrot

aus Weizenmehl

Mehl, Wasser, Salz und Zeit. Mehr braucht ein gutes Brot nicht. Das Weizensauerteigbrot wird über sechs Stunden allein mit Sauerteig gelockert. Die Krume ist mildsäuerlich, hocharomatisch und hat eine wilde Porung. Die kräftige Kruste bleibt sehr lange knusprig und bewahrt die besonderen Aromen der Krume.
Lutz Geißler
Ein Rezept von

Zubereitung

Kalorien: 120 cal
Schwierigkeit: einfach

Sauerteig

Alle Sauerteigzutaten miteinander zu einem flüssigen Teig verrühren. Dabei darauf achten, dass Anstellgut und heißes Wasser beim Abwiegen nicht direkt in Kontakt kommen. Den Sauerteig zugedeckt 8 Stunden bei ca. 27 °C reifen lassen.

Autolyse

Wasser und Mehl von Hand oder 1 Minute auf niedrigster Stufe mit der Knetmaschine zu einem mittelfesten Teig vermischen. 1 Stunde zugedeckt bei Raumtemperatur ruhen lassen.

Hauptteig

Alle Zutaten 5 Minuten auf niedrigster Stufe und weitere 5 Minuten auf zweiter Stufe zu einem mittelfesten Teig kneten (optimale Teigtemperatur ca. 28 °C). Den Teig 5 Stunden bei Raumtemperatur ruhen lassen. Dabei jede Stunde dehnen und falten. Den mit Gas durchzogenen Teig schonend rundwirken und mit Schluss nach unten in einen gut bemehlten Gärkorb setzen. 60 Minuten zugedeckt bei Raumtemperatur reifen lassen.
In der Zwischenzeit einen gusseisernen Topf mit Deckel im Ofen auf 250 °C vorheizen. Den Teigling aus dem Gärkorb mit Schluss nach oben in den heißen Topf kippen, den Deckel schließen und den Topf in den Ofen zurückgeben. 10 Minuten bei 250 °C backen, anschließend weitere 25 Minuten bei 230 °C backen. Den Deckel abnehmen und weitere 10 Minuten backen. Das Brot aus dem Topf stürzen und auskühlen lassen.

Veröffentlicht am 02. Mai 2020, überarbeitet am 02. Mai 2020.

Zutaten

Sauerteig:

  • 105 g Weizenmehl 550
  • 105 g Wasser (45 °C)
  • 7 g Anstellgut (Weizen)

Autolyseteig:

  • 545 g Weizenmehl 550
  • 345 g Wasser (45 °C)

Hauptteig:

  • gesamter Sauerteig
  • gesamter Autolyseteig
  • 30 g Weizenmehl 550 
  • 14 g Salz

Details

  • Zubereitungszeit am Backtag: ca. 8,5 Stunden 
  • Erster Arbeitsschritt: 8 Stunden vorher
  • Teigmenge: ca. 1150 g
  • Teigtemperatur: ca. 28 °C
Anzeige

Weitere Rezepte zum Thema Brot

Brioche

Brioche

Köstliches Brioche-Rezept von Lutz Geißler mit Butter und Weizensauerteigweiterlesen
Putenschnitzel

Putenschnitzel

Knuspriges und saftiges Schnitzel von der Puteweiterlesen
Bananenbrot

Bananenbrot

Das beste Bananenbrot der Welt: der intensive Geschmack des Muscovadozuckers und die Exotik der Kokosnuss passen zu den reifen Bananen wie…weiterlesen
Friesentorte

Friesentorte

Der Klassiker aus Norddeutschland! Knusprig, cremig, fruchtig.weiterlesen
Spareribs

Spareribs

Ein tolles Rezept für perfekt rauchig-würzige Spareribs.weiterlesen
Fliederbeersuppe

Fliederbeersuppe

In Norddeutschland wird Flieder genannt, was offiziell Holunder heißt. Der dort beliebte Fliedersekt und Fliederwein wird folglich aus Holunder­ und…weiterlesen

Kochbücher von Lutz Geißler

Brot backen in Perfektion mit Hefe

Brot backen in Perfektion mit Hefe

8,8 / 10
Kochbuch von
29,95 €
Wer „Perfektion“ in seinen Buchtitel aufnimmt, der meint es ernst. Und muss liefern. Schließlich erwartet man viel von so einem Buch. Lutz Geißler liefert. Denn dieses Buch ist das Standardwerk zum Brot backen mit Hefe. Rezepte für 70 Brotklassiker zeigt Geißler in diesem Buch. Das Entscheidende:…weiterlesen
Brot backen in Perfektion mit Sauerteig

Brot backen in Perfektion mit Sauerteig

8,9 / 10
Kochbuch von
29,95 €
Sauerteig ist das, was Brot seinen Charakter verleiht. Durch ihn wird es vielschichtig im Geschmack und länger haltbar. Und Brot-Experte Lutz Geißler gibt einem mit diesem Buch die perfekte Anleitung zur Hand, um Schritt für Schritt tolles Sauerteigbrot zu backen. Und wie greifbar und faszinierend…weiterlesen
Brotbackbuch Nr. 3

Brotbackbuch Nr. 3

8,6 / 10
34,90 €
Der Preis für den schmucklosesten Buchtitel geht schonmal an Lutz Geißler. Nüchterner geht es wirklich kaum. ABER: davon sollte man sich nicht täuschen lassen. Denn „sachlich“ trifft es viel besser. In diesem Buch steckt richtig viel drin, kompakt, fundiert und sehr lehrreich. Und das macht das…weiterlesen
Brotbackbuch Nr. 4

Brotbackbuch Nr. 4

8,9 / 10
Kochbuch von
39,95 €
Die Faszination für gutes Brot verbreitet sich immer weiter. Bäckereien finden zurück zum ursprünglichen Handwerk, Hobbybäcker vertiefen sich mit Enthusiasmus in das Ansetzen stunden- oder tagelang geführter Teige. All das wäre ohne Sauerteig nicht möglich. Lutz Geißler hat über ihn das bislang…weiterlesen

Weitere Kochbücher von Lutz Geißler