Lutz Geißler

Lutz Geißler ist Diplom-Geologe. Seit vielen Jahren beschäftigt er sich intensiv mit dem Brotbacken und legt besonderen Wert auf die traditionelle Brotbackkunst ohne chemische Hilfsmittel. Seine Backergebnisse veröffentlicht er regelmäßig auf seiner Internetseite: www.ploetzblog.de

Anzeige

Rezensionen


Bild

Die Kochbuch-Bestseller 2020

Dies sind die offiziell und aktuell meistverkauften Kochbücher des Jahres 2020 - Die Kochbuch-Bestseller! Aktueller Stand: 28.10.2020. Grundlage der Liste ist eine Auswertung von Media Control für den Börsenverein des deutschen Buchhandels.  » weiterlesen
Bild

Krume und Kruste – Brot backen in Perfektion

Es ist genau diese Faszination, die Lutz Geißler im Vorwort seines neuen Buches beschreibt, die so viele Hobbybäcker begeistert: Die Brot-Vielfalt in Aroma, Geschmack und Erscheinung, die nur aus Mehl, Wasser und Salz in Verbindung mit Fermentation und Hitze entsteht. Mit „Krume und Kruste“ kann man diese Faszination noch intensiver erleben – indem man sich dem Zusammenspiel von beiden widmet. Geißler hat dazu kein theoretisches Werk geschrieben, sondern Wert auf die praktische …  » weiterlesen
  • 8,6 / 10 Scheren
Bild

Lutz Geißlers Almbackbuch

Jedes Jahr im Sommer zieht Lutz Geißler für ein paar Wochen auf die österreichische Kalchkendlalm im Salzburger Land. Dort gibt er heiß begehrte Brotbackkurse für kleine Teilnehmer-Gruppen, die sich hier ganz ungestört und intensiv ins Brot backen vertiefen können. Über die Jahre ist so eine Vielzahl unterschiedlichster Rezepte enstanden, von denen Geißler 160 in diesem 450 Seiten starken Brotbackbuch zusammengefasst hat. Es ist ein Buch von unvergleichlichem Umfang, großer Tiefe und …  » weiterlesen
  • 8,9 / 10 Scheren
Bild

Die besten Brotbackbücher

Immer mehr Menschen hat die Faszination Brot gepackt: Sauerteig ansetzen, Teig kneten, portionieren, backen und den duftenden Laib mit knuspriger Kruste aus dem Ofen holen. Oder einfach mal ganz unkompliziert nur mit Hefe. Aber mit welchem Backbuch wird das Brot am besten? Wir stellen die besten Brotbackbücher vor, vom Einsteiger-Buch mit einfachen Rezepten bis zum Standardwerk für Sauerteig mit Rezepturen, die manchmal mehr als einen Tag brauchen.  » weiterlesen
Bild

Die besten Brotrezepte für jeden Tag

Bei Brotbackbüchern gibt es häufig nur zwei Extreme. Einerseits anspruchsvolle Rezepte (oft mit Sauerteig), die viel Können voraussetzen aber mit tollen Ergebnissen belohnen. Andererseits Rezepte für Anfänger (oft mit viel Hefe und kurzer Teigreife), die zwar schnell gehen aber auch flach schmecken. Lutz Geißler könnte mit diesem hervorragenden Brotbackbuch nun der goldene Mittelweg gelungen sein.  » weiterlesen
  • 8,6 / 10 Scheren
Bild

Brot backen in Perfektion mit Hefe

Wer „Perfektion“ in seinen Buchtitel aufnimmt, der meint es ernst. Und muss liefern. Schließlich erwartet man viel von so einem Buch. Lutz Geißler liefert. Denn dieses Buch ist das Standardwerk zum Brot backen mit Hefe. Rezepte für 70 Brotklassiker zeigt Geißler in diesem Buch. Das Entscheidende: alle Rezepte sind nach festen, immer wiederkehrenden Arbeitsschritten aufgebaut.  » weiterlesen
  • 8,8 / 10 Scheren
Bild

Brotbackbuch Nr. 4

Die Faszination für gutes Brot verbreitet sich immer weiter. Bäckereien finden zurück zum ursprünglichen Handwerk, Hobbybäcker vertiefen sich mit Enthusiasmus in das Ansetzen stunden- oder tagelang geführter Teige. All das wäre ohne Sauerteig nicht möglich. Lutz Geißler hat über ihn das bislang fundierteste und ausführlichste Backbuch geschrieben.  » weiterlesen
  • 8,9 / 10 Scheren
Bild

Brot backen in Perfektion mit Sauerteig

Sauerteig ist das, was Brot seinen Charakter verleiht. Durch ihn wird es vielschichtig im Geschmack und länger haltbar. Und Brot-Experte Lutz Geißler gibt einem mit diesem Buch die perfekte Anleitung zur Hand, um Schritt für Schritt tolles Sauerteigbrot zu backen. Und wie greifbar und faszinierend Geißler die Arbeit mit dem Sauerteig zu Beginn des Buches beschreibt, macht die Lust auf´s Backen noch größer.  » weiterlesen
  • 8,9 / 10 Scheren

Rezepte von Lutz Geißler


Bild
mit Sauerteig
Bild
mit Olivenöl
Bild
aus Weizen- und Roggenmehl
Bild
mit Salzperlen
Bild
mit Dinkelvollkornmehl
Bild
im Kasten gebacken
Bild
mit Sauerteig
Bild
Weizenmischbrot

Weitere Bücher von Lutz Geißler


Krume und Kruste – Brot backen in Perfektion
rezensiert

Krume und Kruste – Brot backen in Perfektion

Erschienen: 25. September 2020 (1. Auflage 2020)
Verlag: Becker Joest Volk Verlag
Größe: 210 x 270 mm
29,95 EUR
Lutz Geißlers Almbackbuch
rezensiert

Lutz Geißlers Almbackbuch

Erschienen: 17. September 2020 (1. Aufl.)
Verlag: Verlag Eugen Ulmer
Seiten: 464
Größe: 227 x 288 mm
40,00 EUR
Die besten Brotrezepte für jeden Tag
rezensiert

Die besten Brotrezepte für jeden Tag

Erschienen: 29. November 2019 (3. Auflage 2020)
Verlag: Becker Joest Volk Verlag
Größe: 240 x 190 mm
26,00 EUR
Brotbackbuch Nr. 4
rezensiert

Brotbackbuch Nr. 4

Erschienen: 10. Oktober 2019 (1. Aufl.)
Verlag: Verlag Eugen Ulmer
Seiten: 408
Größe: 170 x 235 mm
39,95 EUR
Ca. 750 g Glück – Das kleine Buch über die große Lust sein eigenes Sauerteigbrot zu backen

Ca. 750 g Glück – Das kleine Buch über die große Lust sein eigenes Sauerteigbrot zu backen

Erschienen: 21. September 2018 (1. Auflage 2018)
Verlag: Becker Joest Volk Verlag
Größe: 150 x 210 mm
16,00 EUR
Brotbackbuch Nr. 1

Brotbackbuch Nr. 1

Erschienen: 13. September 2018 (4. Aufl.)
Verlag: Verlag Eugen Ulmer
Seiten: 280
Größe: 170 x 235 mm
29,90 EUR
Brotbackbuch Nr. 2

Brotbackbuch Nr. 2

Erschienen: 18. Januar 2018 (2. Aufl.)
Verlag: Verlag Eugen Ulmer
Seiten: 272
Größe: 170 x 235 mm
29,90 EUR
Brotbackbuch Nr. 3
rezensiert

Brotbackbuch Nr. 3

Erschienen: 5. Oktober 2017 (1. Aufl.)
Verlag: Verlag Eugen Ulmer
Seiten: 352
Größe: 170 x 235 mm
34,90 EUR
+ + Einmal im Monat die wichtigsten Rezensionen + +
+ + + Jeden Monat die wichtigsten Rezensionen und Kochbuch-Verlosungen + + +