Rezept

Hähnchen-Pita Döner

Döner ist jedem ein Begriff und doch wird das Brot drumherum oft wenig beachtet. Auch die Qualität der Füllung schwankt von Dönerbude zu Dönerbude. Warum also dieses Gericht mit einem solchen geschmacklichen Potenzial nicht einmal von Grund auf selbst zubereiten? Vieles davon lässt sich zeitlich flexibel bereits im Voraus herstellen und lagern. Selbst das Fladenbrot kann 1–3 Tage lagern oder eingefroren werden. Kurz vor dem Servieren backen Sie die Brote noch mal kurz im Ofen, im Kontaktgrill oder auf dem Toaster auf.
Lutz Geißler
Ein Rezept von

Zutaten

Für 4 Dönertaschen

Für das Dönerfleisch

600 g Hähnchenbrust

3 TL Essig (10 ml)

1 mittelgroße Zwiebel

1 Knoblauchzehe

2 1⁄2 TL Koriandersamen, gemörsert (4 g)

10 Pfefferkörner, gemörsert

2 gestr. TL Kreuzkümmelpulver (3 g)

8 gestr. TL edelsüßes Paprikapulver (12 g)

1 gestr. TL Chilipulver (1–2 g)

1 Msp. getrockneter Oregano (0,25 g)

4 EL Bratöl (40 ml)

Für den Rotkohl

225 g frischer Rotkohl, gehobelt

1 Msp. Salz (1 g)

3 TL Essig (10 ml)

Für die Joghurtsauce

300 g Sahnejoghurt (10 % Fett)

1 1⁄2 EL fein gehackte Minze (8 g)

2 TL fein gehackte Petersilie (4 g)

1 Knoblauchzehe

Für Brote und weiteren Belag

4 Pita­-Brote klassisch

1 Eisbergsalat, in Streifen geschnitten

1 Tomate, in Scheiben geschnitten

1 Zwiebel, halbiert, in feine Ringe geschnitten

optional Chiliflocken

Anzeige

Zubereitung

Vorbereitung: 50 Minuten
Schwierigkeit: mittel

Für das Dönerfleisch am Vortag von den Hähnchenbrüsten vorhan­ dene Knorpel­ und Sehnenreste entfernen. Das Fleisch anschließend mit einem scharfen Messer in möglichst dünne Scheiben schneiden.

Den Essig in eine Schüssel geben. Zwiebel und Knoblauch mit einer feinen Reibe hineinreiben, alle Gewürze zugeben und verrühren. Das Bratöl zugeben und alles zu einer cremigen Marinade verrühren. Die Fleischscheiben in die Schüssel geben und mit der Marinade gut vermischen. Über Nacht abgedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Für den Rotkohl den gehobelten Kohl mit Salz und Essig mischen und gut verkneten. Es empfiehlt sich, wegen des roten Farbstoffs Handschuhe zu tragen. Mindestens 30 Minuten ziehen lassen.

Inzwischen für die Joghurtsauce alle Zutaten in einer Schüssel ver­ rühren und gegebenenfalls 1 EL Wasser (10 ml) zugeben, sodass eine cremige, aber nicht zu flüssige Sauce entsteht.

Während die Brote frisch gebacken etwas abkühlen oder noch mal kurz aufgebacken werden, das Fleisch in einer Pfanne scharf anbraten. Es sollte eine tiefbraune Kruste bekommen. Das Fleisch warm halten.

Die Brote aufschneiden, sodass Taschen entstehen.

Mit einem Löffel Joghurtsauce auf dem Boden im Brotinneren ver­teilen. Dann schichtweise je ein Viertel des Fleisches, Salates, Rotkohls sowie ein Viertel der Tomaten und Zwiebeln in ein Brot geben. Zwi­ schen die Schichten etwas Joghurtsauce träufeln und mit der Sauce abschließen. Wer es scharf mag, streut Chiliflocken über die Füllung.

Das Buch zum Rezept:
Die besten Fladenbrote der Welt
8,4 / 10
€ 29,95
weiterlesen
Thema: Brot, Fleisch
Schlagwörter: ,
Veröffentlicht am 25. Februar 2022, überarbeitet am 11. März 2022.

Weitere Rezepte

Rehrücken mit Pistazienkruste

Sternekoch Johann Lafer zeigt, wie ihr den perfekten Rehrücken und köstliche Beilagen kochen könnt.weiterlesen
Mangold-Tarte

Ich liebe Mangold – ein zart-aromatisches nährstoffreiches Blattgemüse, das ähnlich gesund ist wie Spinat. Es enthält viel hautklärendes Riboflavin,…weiterlesen
Backhendl

Alfons Schuhbeck ist der Meister des Backhendls. Zartes, saftiges Hühnchenfleisch, krosse Panade und dazu ein frischer Salat. Besser geht´s nicht!weiterlesen
Parmesanschnitzel

Kohlrabi ist so gesund, wie er schmeckt. Neben Vitamin C enthält er viel zellschützendes Beta-Carotin, außerdem immun stärkendes Selen und reichlich…weiterlesen
Spaghetti Bolognese

Diese klassische Fleischsauce passt perfekt zu frischen und getrockneten Teigwaren. Sie ist auch der Hauptbestandteil der allseits beliebten…weiterlesen
Ciabatta

Der italienische Brotklassiker als reine Sauerteigvariante.weiterlesen

Kochbücher von Lutz Geißler

Durchgeblättert 8: Brot backen, Landküche, ein Nachwuchskoch und kroatische Küche

Durchgeblättert 8: Brot backen, Landküche, ein Nachwuchskoch und kroatische Küche

Unsere Rubrik „Durchgeblättert“ ist immer eine bunte Mischung. Dieses Mal dabei: ein Brotbackbuch von Lutz Geißler, zeitgemäßer Landküche aus einer TV-Serie, ein junger Nachwuchskoch, eine Kokosnuss-Warenkunde und ein Ausflug nach Kroatien. Viel Spaß bei der Lektüre!weiterlesen
Brotbackbuch Nr. 4

Brotbackbuch Nr. 4

8,9 / 10
Kochbuch von
39,95 €
Die Faszination für gutes Brot verbreitet sich immer weiter. Bäckereien finden zurück zum ursprünglichen Handwerk, Hobbybäcker vertiefen sich mit Enthusiasmus in das Ansetzen stunden- oder tagelang geführter Teige. All das wäre ohne Sauerteig nicht möglich. Lutz Geißler hat über ihn das bislang…weiterlesen
Krume und Kruste – Brot backen in Perfektion

Krume und Kruste – Brot backen in Perfektion

8,6 / 10
Kochbuch von
29,95 €
Dieses Brotbackbuch von Lutz Geißler hat die Goldmedaille des Deutschen Kochbuchpreises gewonnen. Es enthält Rezepte für 25 Brotklassiker und zeigt, wie Krume und Kruste perfekt gelingen. Die Rezepte sind nahezu idiotensicher präzise beschrieben, garantieren großen Genuss und vermitteln die…weiterlesen
Die besten Brotrezepte für jeden Tag

Die besten Brotrezepte für jeden Tag

8,6 / 10
Kochbuch von
24,95 €
Bei Brotbackbüchern gibt es häufig nur zwei Extreme. Einerseits anspruchsvolle Rezepte (oft mit Sauerteig), die viel Können voraussetzen aber mit tollen Ergebnissen belohnen. Andererseits Rezepte für Anfänger (oft mit viel Hefe und kurzer Teigreife), die zwar schnell gehen aber auch flach…weiterlesen

Weitere Kochbücher von Lutz Geißler

Noch mehr Almbackbuch-Rezepte

Noch mehr Almbackbuch-Rezepte

Kochbuch von
Verlag: Verlag Eugen Ulmer
Erschienen: 13. Januar 2022
15,00 €
Brotbackbuch Nr. 3

Brotbackbuch Nr. 3

Verlag: Verlag Eugen Ulmer
Erschienen: 22. September 2022
35,00 €
Brot backen in Perfektion mit Hefe

Brot backen in Perfektion mit Hefe

Kochbuch von
Verlag: Becker Joest Volk Verlag
Erschienen: 21. September 2016
32,00 €
Die besten Fladenbrote der Welt

Die besten Fladenbrote der Welt

Verlag: Becker Joest Volk Verlag
Erschienen: 10. September 2021
35,00 €
Brot backen in Perfektion mit Sauerteig

Brot backen in Perfektion mit Sauerteig

Kochbuch von
Verlag: Becker Joest Volk Verlag
Erschienen: 22. September 2017
32,00 €
Brot in der Not

Brot in der Not

Kochbuch von
Verlag: Orgshop GmbH
Erschienen: 5. September 2022
16,50 €