Kochbuch-Rezensionen


Bild

Wildfrüchte

Das Wissen um die kulinarischen Schätze der Natur ist gering und nimmt weiter ab. Das ist schade, denn in der heimischen Wildnis, quasi vor unserer Haustür, finden sich viele Früchte, die nicht nur essbar, sondern auch gesund und kulinarisch spannend sind. Sie werden in diesem Ratgeber-Kochbuch mit guten Steckbriefen und vielseitigen Rezepten vorgestellt.  » weiterlesen
  • 7,3 / 10 Scheren
Bild

Eckart Witzigmann – Was bleibt

Jahrhundertkoch – was für ein Wort. Und was für ein Leben. Eckart Witzigmann hat die Gourmetküche Deutschlands geprägt wie kein anderer Koch. Zu seinem 80 Geburtstag ist dieser zweiteilige Jubiläumsband erschienen, der das kulinarische und ideelle Vermächtnis des Ausnahmekochs würdigt. Es ist ein Porträt-Kochbuch seltener Qualität, dessen Lektüre uns tief eintauchen lässt in die klassische Küche und Witzigmanns Leben.  » weiterlesen
  • 9,4 / 10 Scheren
Bild

Vegan Cakeporn

Der kommerzielle Erfolg eines Kochbuches und sein kulinarisches Niveau gehen nicht oft miteinander einher. Bianca Zapatka hat das mit ihrem veganen Bestseller-Backbuch jedoch geschafft. Es ist nicht nur optisch opulent, sondern enthält auch sehr vielseitige und präzise Rezepte, die Spaß machen.  » weiterlesen
  • 7,6 / 10 Scheren
Bild

Die Burger-Formel

Bun, Patty, Sauce, Gemüse und noch ein paar Extras – Burger sind herrlich abwechslungsreich und im besten Sinne vielschichtig. Dieses dicke Buch macht sich das zunutze und bringt die ganze Vielseitigkeit auf den Teller. Mit kreativen Rezepten, die in sich stimmig sind und viel Spaß machen.  » weiterlesen
  • 8 / 10 Scheren

Anzeige

Bild

Die besten Kochbücher für internationale Küche

Kochbücher haben wunderbare Fähigkeiten. Denn sie können viel mehr, als uns nur Rezepte zum nachkochen zu präsentieren: Sie zeigen uns fremde Kulturen und nehmen uns mit auf eine Reise in andere Länder und deren Esskultur. Mit diesen Kochbüchern gelingt das besonders gut.  » weiterlesen
Bild

Grillen

Dieser dicke Schinken ist eine umfangreiche Einführung ins Grillen. Mit ausführlichem Theorieteil und guten Rezepten. Doch die Konkurrenz im Genre der Grillkochbücher ist groß. Erst recht bei diesem stolzen Preis, für den man eigentlich mehr eigene Schwerpunkte erwarten können sollte.  » weiterlesen
  • 7 / 10 Scheren
Bild

Erde, Salz & Glut

Susann Probst und Yannic Schon gehören aus unserer Sicht zu den einflussreichsten deutschen Food-Bloggern. In Sachen Ästhetik, Eigenständigkeit und kulinarischem Verständnis haben sie Maßstäbe gesetzt. Das kann man auch von ihrem neuen vegetarischen Kochbuch behaupten, das uns mit seiner naturnahen, puristischen Küche und wundervoller Fotografie begeistert.  » weiterlesen
  • 8,3 / 10 Scheren