Kochbuch-Rezensionen


Gesunde Sommerküche – Schnell, einfach, köstlich

Bei dem Wort „Gesundheitskochbuch“ gibt es bei uns in der Regel einen Reflex. Und zwar keinen guten. Denn häufig bleibt der Genuss hier hinter viel zu starken Dogmen zurück, sodass zwar am Schluss Gesundheit bleibt, der Spaß aber auf der Strecke bleibt. ​​​​​​​Aber Ausnahmen bestätigen bekanntlich die Regel und mit genau so einer haben wir es hier zu tun. Denn die Rezepte sind so sommertauglich und kreativ, dass schon das Lesen Spaß macht. Und ein gehaltvoller Inhalt kommt sogar noch obendrauf.  weiterlesen
  • 8,1 / 10 Scheren

Pizza de luxe

Kohlenhydrate, Fett und Salz. Pizza nur auf diese drei zu reduzieren ist natürlich niemals fair und beschreibt sie nur unzureichend. Dennoch liegt es auch am Zusammenspiel dieser drei, dass wir sie so lieben. Pizza ist echtes Soulfood. Sofern sie gut gemacht ist. Aus wenigen, guten Zutaten. Von Hand, mit Liebe und viel Zeit. Wie das funktioniert zeigt Stefano Manfredi mit diesem Buch, dass man als Pizza-Fan mit großer Begeisterung lesen kann. Denn...  weiterlesen
  • 7,9 / 10 Scheren

Wein genießen

Ist es nicht doof, dass man Wein gerne trinkt, aber immer nicht so richtig genau über ihn bescheid weiß? Dass man immer den selben Wein trinkt, weil man mit dem mal gute Erfahrungen gemacht hat, aber sich nicht mal an einen neuen herantraut? Dass man nicht genau weiß, was nun eigentlich der Unterschied zwischen Sekt und Champagner ist? Paula Bosch hat verstanden. Sie hat ein Weinbuch geschrieben, das genau die Mitte trifft zwischen Profi-Wissen und Laien-Verständlichkeit. Und damit eigentlich in das Bücherregal von jedem gehört, der gerne Wein trinkt, dem er etwas bedeutet und der mehr über ihn wissen möchte.  weiterlesen
  • 9 / 10 Scheren

Durchgeblättert 15: Spitzenküche, Grill-Basics, Low Carb und lecker Streuselkuchen

In unserer neuen "Durchgeblättert"-Folge stellen wir auch dieses mal sehr unterschiedliche Bücher aus vollkommen verschiedenen Richtungen vor: Absolute Spitzenküche auf Weltklasseniveau, ein kleines Grillbuch, schöne Rezepte ohne Kohlenhydrate, frische Zitronen-Rezepte und ein kleines Büchlein rund um Streuselkuchen.  weiterlesen

Eis geht immer

Die Anzahl der Kochbücher zum Thema Eis ist relativ überschaubar, da ist jeder Neuzugang willkommen. Dieser versucht es mit einer Mischung aus einfachen Rezepten (inkl. einfacher Ausstattung), Profi-Tipps und zum Teil sehr originellen Rezepten. Nur an zwei Punkten hakt es etwas.  weiterlesen
  • 6,7 / 10 Scheren

Viva Mallorca

Elke Clörs hatte da eine nette Idee: Die Lieblingsinsel der Deutschen anhand ihrer Bewohner zu beschreiben und kulinarisch vorzustellen. Allerdings nicht mit Einheimischen sondern Zugezogenen aus unterschiedlichsten Ländern von Holland über Norwegen und Indien bis Deutschland. Herausgekommen sind kurzweilige Portraits der Familien und Paare, deren Lebensweg und aktuelle Beschäftigung auf der Insel erzählt werden. Dazu steuern alle Protagonisten ein paar sommerliche Rezepte bei.  weiterlesen
  • 7 / 10 Scheren

Kochen mit Martina und Moritz – Das Beste aus 30 Jahren

Wir kennen keine Erhebungen dazu, aber vermutlich liebt man dieses Paar oder hasst es. Denn Martina und Moritz (eigentlich Bernd) polarisieren mit etwas schriller Stimme und gemütlicher Betulichkeit andererseits. So führen sie nun schon seit 30 Jahren durch ihre Kochsendung im WDR, die angesichts ihrer im Vergleich recht alten Protagonisten und klassischen Aufbaus (nur Rezepte, kein Brimborium drumherum) fast aus der Zeit gefallen zu sein scheint. Wir jedoch mögen sie. Beide: die Sendung und das kochende Paar. Weil die Sendung so herrlich unaufgeregt ist und Martina und Moritz es auf´s Beste verstehen, eine vielseitige Küche zu …  weiterlesen
  • 8 / 10 Scheren