Kochbuch-Rezensionen


BildBildBildBild

Durchgeblättert 116: Kägi kocht, Indonesia, Buddha Bowls, Mehl, Wasser, Salz, Hefe

Richard Kägi ist schweizer Foodscout und immer auf der Suche nach spannenden Produkten. In seinem großformatigen Kochbuch verrät er die Tricks der Sterneköche, zeigt kreative und abwechslungsreiche Rezepte und erzählt von seiner Arbeit als kulinarische Spürnase.  » weiterlesen
Bild

Immer wieder vegan

Die Lösung mehrerer, die Menschheit und ihren Planeten bedrohender Gefahren, ist eine kulinarische. Kein besonders sinnlicher Einstieg in eine Kochbuch-Rezension, aber ein wahrer. Denn ein stärkerer Verzicht auf tierische Produkte schont nachweislich Klima und Umwelt.  Doch wie funktioniert das im Alltag am besten? Mit guten Rezepten und Kochbüchern wie diesem von Katharina Seiser.  » weiterlesen
  • 8,4 / 10 Scheren
Bild

Die Ernährungs-Docs - Gesund und schlank durch Intervallfasten

Kaum ein Thema ist bei Ernährungsratgebern so beliebt wie das Intervallfasten. Das Prinzip der klar geregelten Essenszeiten hat den Ruf, die Pfunde sehr zuverlässig purzeln zu lassen. Nun haben auch die Ernährungs-Docs ein Buch zu dem Thema geschrieben und bleiben dem Erfolgs-Prinzip eines sehr verständlich geschriebenen Ratgeber-Teils in Verbindung mit leckeren, alltagstauglichen Rezepten treu.  » weiterlesen
  • 7,8 / 10 Scheren
Bild

Die besten Kochbücher für orientalische Küche

Die orientalische Küche ist einer der größten Kochbuch-Trends. Viel frisches Gemüse, cremiges Hummus, ein paar frittierte Leckereien und vor allem das Teilen am Tisch mit Freunden macht diese Küche so spannend. Und dies sind die besten Kochbücher für orientalische Küche!  » weiterlesen

Anzeige

Bild

Die besten Brotbackbücher

Immer mehr Menschen hat die Faszination Brot gepackt: Sauerteig ansetzen, Teig kneten, portionieren, backen und den duftenden Laib mit knuspriger Kruste aus dem Ofen holen. Oder einfach mal ganz unkompliziert nur mit Hefe. Aber mit welchem Backbuch wird das Brot am besten? Wir stellen die besten Brotbackbücher vor, vom Einsteiger-Buch mit einfachen Rezepten bis zum Standardwerk für Sauerteig mit Rezepturen, die manchmal mehr als einen Tag brauchen.  » weiterlesen
BildBildBildBild

Durchgeblättert 115: Plätzchen, Lebkuchen, Stollen, Christmas Dinner, Nanettes Backbuch, Die hohe Kunst des Backens

100 Mal Klassiker und neue Rezepte: in diesem Backbuch findet vermutlich jeder das, was er sucht. Seien es die Marzipankartoffeln, der Dresdener Stollen (und weitere Abwandlungen), die Kokosmakronen oder die Apfel-Rosinen-Cookies mit Haferflocken. Klares Layout, das das Nachbacken sehr erleichtert, und ein an der Rezeptvielfalt gemessen fairer Preis.  » weiterlesen
Bild

Die besten Kochbücher für alpenländische Küche

Die Küche der Alpen ist eine echte Sehnsuchtsküche. Mit köstlichen Mehlspeisen, besten Produkten aus Wäldern und Wiesen und viel Tradition. Glücklicherweise gibt es auch jede Menge Kochbücher, die sich der alpenländischen Küche widmen. Wir stellen die Besten vor.  » weiterlesen