Kochbuch-Rezensionen


Zuckerfrei für Berufstätige

Weil (weißer) Zucker nicht ganz zu Unrecht als das ausgemachte Böse gilt, gibt es nun gute Bücher zur zuckerfreien Ernährung zu kaufen. Hannah Frey hat dazu bereits ihr drittes Buch geschrieben. Es richtet sich an Berufstätige mit wenig Zeit. Daher drehen sich die Rezepte rund um schnelle Feierabendgerichte und einfache Rezepte zum Mitnehmen. Ergänzt wird das Ganze mit viel wissenswertem rund um Zucker und seine Alternativen. Besonders positiv ist die Orientierung anhand der Jahreszeiten. Ein paar Rezeptbeispiele: Kürbis-Linsen-Salat, Quinoa mit Avocado und Ei, Bircher Müsli-Smoothie, Himbeer-Overnight Oats oder Buddha Bowl mit Falafeln.  weiterlesen

Artgerechte Ernährung

Mit der artgerechten Ernährung hat Dr. Matthias Riedl ein großes Thema aufgemacht, und zwar sehr erfolgreich. Der Kern des Ganzen: Viele Krankheiten sollen sich mit einer gesunden Ernährungsumstellung heilen oder zumindest lindern lassen. Auch jene, bei denen konventionelle Therapien versagen. Mit seinem Buch geht Dr. Riedl das Thema sehr grundlegend und gut verständlich an. Das Buch ist in drei Abschnitte gegliedert. Eine sehr gute Einführung, Steckbriefe zu den verbreitetsten Krankheiten und am spannendsten: Portraits von Ländern mit besonders hoher Lebenserwartung und deren Essgewohnheiten. Von ihnen leitet Dr. Riedl Empfehlungen …  weiterlesen

Die aktuellen Bücher der Ernährungs-Docs

Die drei Ernährungsmediziner Dr. Anne Fleck, Dr. Matthias Riedl und Dr. Jörn Klasen sind zusammen die Ernährungs-Docs. In ihrer Fernsehsendung und ihren Bestsellern geben sie Tipps zur gesunden Ernährung und der Bekämpfung vieler Krankheiten durch eine Ernährungsumstellung. Dies sind ihre aktuellen Bücher.  weiterlesen

Durchgeblättert 36: Italienische Wohlfühlküche, Sauerteig-Brote, 70 Saucen und Kohlrouladen

Heute mit dabei: Der Lehrmeister von Jamie Oliver und sein neues Kochbuch, eine gute Einführung ins Thema Sauerteig, inklusive Anleitung zum selber züchten, eine Saucen-Kochschule und Kohlrouladen in diversen Varianten.  weiterlesen

Backen macht Freude

Dieses eher unscheinbare Buch ist das meistverkaufte Backbuch Deutschlands. Bereits seit 1930 gibt es „Backen macht Freude“, immer wieder wurde der Klassiker seit dem behutsam modernisiert. Diese Neuausgabe ist die bislang umfangreichste, mit überarbeiteten und neuen Rezepten. Das vergleichsweise günstige Backbuch enthält dabei alle wichtigen Gebäcke, die man hier in sehr gut nachvollziehbaren Rezepten kennenlernt. Hervorragend für Einsteiger geeignet.  weiterlesen
  • 7,5 / 10 Scheren

Durchgeblättert 35: Brot, Brunch und Island

Heute mit dabei: ein fantastisches Brot-Buch, eins zum Brunch, die spannende Küche Islands und praktische Tipps, wie man aus Resten noch köstliches kochen kann.  weiterlesen

BEEF! CUTS

Die BEEF-Reihe ist Buch für Buch immer ein kleines Highlight für Fleisch-Freaks. Freaks? Ja, denn sowohl Ansprache als auch Aufmachung der Beef-Bücher sind immer etwas unkonventioneller und offensiver als andere Kochbücher zum Thema. Nachdem wir bei den vergangenen Folgen skeptisch waren, ist dieses Buch wieder gelungen. Grund ist die inhaltliche Tiefe.  weiterlesen
  • 8 / 10 Scheren