Kochbuch-Rezensionen


Willkommen in der KunztKüche!

Das Hamburger Obdachlosen-Magazin „Hinz&Kunzt“ ist eine der wichtigsten gesellschaftlichen Institutionen der Hansestadt. Und es ist so erfolgreich, dass es in diesem Jahr seinen fünfundzwanzigsten Geburtstag feiern konnte. Und dazu hatte die Redaktion eine phänomenale Idee: für 25 Tage hat sie ihr eigenes Pop up-Restaurant, die „Kunztküche“, aufgemacht und 25 Gastköchinnen und -köche eingeladen. Das „größte Abenteuer in der Geschichte des Straßenmagazins“, wie sie selbst schreiben. Und daraus ist nun dieses tolle Kochbuch entstanden.  weiterlesen
  • 8,9 / 10 Scheren

Modern Baking

Von: Donna Hay
Sie kann´s halt einfach. Donna Hays neues Backbuch beweist, wie man ohne Kompromisse sündhaft lecker backen und genießen kann. Wenn man durch ihr neues Backbuch blättert, spürt man sie förmlich: die süße Schokolade, die cremige Butter, die süßen Früchte.  weiterlesen
  • 8,4 / 10 Scheren

Durchgeblättert 25: Italien, Pasta mal anders und Cookies

Heute mit dabei: Authentische Gerichte aus Italiens Gasthäusern, Pasta aus ungewöhnlichen Zutaten, Cookies aus der Pfanne und Toskanische Küche.  weiterlesen

Tanjas Kochbuch

Tanja Grandits ist bekannt für ihre farbenintensive Küche mit meist monochromen Gerichten und ausdrucksstarken Gewürze. Das Ganze geht allerdings einher mit recht hohem Arbeits- und Technikaufwand. Und wie kocht Grandits privat für ihre Familie und Freunde? Im Grunde genauso, nur viel alltagstauglicher. Und davon kann jeder, der dieses Buch hat, nun profitieren. Denn es ist höchst attraktiv und faszinierend.  weiterlesen
  • 8,8 / 10 Scheren

Der Beefer - Bd. 2

Große Hitze von oben, eine schöne Kruste und saftiges Fleisch. Das ist das Versprechen des Beefer-Grills. Und zu dem gibt es nun ein Kochbuch, das uns mit gutem Theorieteil und abwechslungsreichen Rezepten überzeugt hat. Und die funktionieren zum Teil sogar auch ohne das teure Gerät.  weiterlesen
  • 8,3 / 10 Scheren

Zu Gast auf Sylt

Gibt es eine deutsche Insel mit einem mondäneren und exklusiveren Ruf als Sylt? Wohl kaum. Und auch kulinarisch ist Sylt seit jeher ein Anziehungspunkt für Gäste aus der ganzen Republik. Aber ein Kochbuch, das mal die Inselorte, seine Restaurants, Cafés und Bars und deren Gerichte vorstellt? Das gab es bislang noch nicht. Jetzt schon. Und das macht Spaß.  weiterlesen
  • 7,7 / 10 Scheren

Brühen vom Feinsten

Beispiel für ein stringent aufgebautes, inhaltsreiches Kochbuch gesucht, das obendrein noch gute Rezepte enhält? Bitte sehr, hier haben wir eins. Denn dieses Kochbuch enthält alles, was man zum Thema Brühen wissen muss und ist vorbildlich fundiert geschrieben.  weiterlesen
  • 8,5 / 10 Scheren