Kochbuch-Rezensionen


BildBildBildBild

Durchgeblättert 121: Heimatküche, The Taste, Natural Sweets, Mythos Labskaus

Die Heimathäppchen sind eine äußerst sehr beliebte Serie im WDR, die alte und neue Klassiker der Hausmannskost vorstellt. In diesem Kochbuch gibt´s die besten Rezepte für Gäste und Feste. Die Themen sind Sonntagsbrunch, Kaffeeklatsch, Grillen, Brauchtum und Feiertage und Festessen. Zu den Gerichten zählen zum Beispiel Koteletts mit Kräuter-Zwiebel-Füllung, grüne Pfannkuchen mit Kräuter-Quark, Käsekuchen oder ein Bratapfel-Schichtdessert.  » weiterlesen
Bild

Restlos glücklich

Der österreichische Sternekoch Paul Ivic hat sich mit seinem neuen Kochbuch etwas Großes vorgenommen: Die Versöhnung von Nachhaltigkeit und Kulinarik. Zu Recht spricht er in seinem Buch das problematische Image des nachhaltigen Kochens an, das oft mit Askese und Verzicht in Verbindung gebracht wird. Auch mit seiner Feststellung, dass Nachhaltigkeit beim Essen anfängt, hat er Recht. Doch sein Buch hat leichte Schwächen, die die Verbreitung seiner Botschaft etwas erschweren.  » weiterlesen
  • 7,5 / 10 Scheren
Bild

Die besten Kochbücher für französische Küche

Dies sind die besten französischen Kochbücher mit allen Köstlichkeiten Frankreichs. Mit tollen Rezepten für Fisch, Fleisch, mediterrane Gerichte, vegetarische Gerichte, wundervolles Gebäck wie Croissants und Brioche, aufregende Sterneküche der Haut Cuisine und Nouvelle Cuisine, die besten Klassiker und köstliche Desserts aus der Patisserie. Sie alle sind der Grund, warum die französische Küche so berühmt ist.  » weiterlesen
Bild

Verliebt in Paris

Manchmal muss ein Kochbuch keinen großen Tiefgang haben und nicht über die Maßen anspruchsvoll oder intellektuell sein. Manchmal darf es auch einfach nur Lust, Genuss und Freude vermitteln. So ist es mit diesem Kochbuch, das die schönsten Klassiker der französischen Küche mit unkomplizierten Rezepten zeigt. Das macht Spaß.  » weiterlesen
  • 7,6 / 10 Scheren

Anzeige

BildBildBildBild

Durchgeblättert 120: Mann backt Brot, Schwarzwald Reloaded, Einfach glücklich vegan, Gutes Essen ist gutes Leben

Marian Moschen bloggt seit 2012 über Brot und Kuchen und hat auf Basis seiner langjährigen Erfahrung dieses Brotbackbuch geschrieben, das uns mit seinen hervorragenden Rezepten sehr gut gefällt. Dazu gehören Brote für jeden Tag, Hefebrote, Sauerteigbrote und Mischbrote. Die Rezepte sind sehr gut ausgearbeitet, überzeugen mit oft längerer Teigführung und versprechen hervorragende Ergebnisse.  » weiterlesen
BildBildBildBild

Durchgeblättert 119: Sauerteig, Winterkochbuch, Heilen mit Lebensmitteln, Power Fasten

Annabelle Knaur, Köchin und Ernährungsberaterin, hat ein Kochbuch geschrieben, das gut in die Zeit passt. Es zeigt für jeden Wochentag einen tollen Menüvorschlag mit Rezepten, die stets kreativ sind, aber garantiert allen schmecken. Vom asiatischen Rindseintopf über die französische Casserole bis zu den Macadamia-Schokoladen-Keksen.  » weiterlesen
Bild

Die besten Kochbücher für gesunde Ernährung

Sie sind aktuell der große Trend: Kochbücher für gesunde Ernährung. Ob Low-Carb, Intervallfasten oder zuckerfrei: die Auswahl ist riesig. Aber welche sind die besten? Wir verraten es in unserer Liste der besten Ernährungs-Ratgeber. Mit dabei sind u.a. die Ernährungs-Docs Dr. Matthias Riedl und Anne Fleck oder Güldane Altekrüger mit ihrem Riesen-Bestseller „Abnehmen mit Brot und Kuchen“.  » weiterlesen