Der GU Küchenratgeber Vietnam – einfach lecker essen!

Dieses Buch ist für Sie geeignet, wenn Sie

  • ein Fan der vietnamesischen Küche sind und selbst gern authentische Originalrezepte nachkochen wollen.
  • einen leichten Einstieg in das Thema vietnamesische Küche suchen und in kürzester Zeit lernen wollen, wie Sie für sich selbst und ihre Freunde schmackhafte asiatische Gerichte zubereiten können.
  • auf der Suche nach neuen kulinarischen Erfahrungen sind.

Vietnam – eine Küche, in der garantiert keine Langeweile aufkommt! Der GU Küchenratgeber Vietnam bietet viele aufregende und abwechslungsreiche Gerichte von angenehm leicht, herrlich aromatisch oder schön bunt bis knackig frisch. Egal ob rollen, kochen, braten oder frittieren - dieses Kochbuch zeigt Ihnen schnell und einfach, wie es geht. Sie brauchen also nicht mehr weit zu reisen, um die vietnamesische Küche live zu erleben und zu schmecken.

Die Rezepte in diesem Buch sind besonders alltagstauglich und so einfach wie noch nie. Der GU Küchenratgeber bietet die besten Originalrezepte, die unkompliziert, aber trotzdem raffiniert sind. Sie müssen kein Meisterkoch sein, um die Rezepte der authentischen, asiatischen Küche nachzukochen. Mithilfe des GU Küchenratgebers Vietnam sind die Rezepte Südostasiens für Sie in kürzester Zeit machbar. Sorgen Sie für die Extraportion Urlaubsfeeling in den eigenen vier Wänden und kochen Sie sich nach Vietnam!

Die vietnamesische Küche zu Hause erleben

Das Buch ist in vier Kapitel aufgeteilt. Die Kapitel informieren Sie darüber, wie Suppen und Snacks, Fleisch- und Geflügelgerichte, Fisch und Meeresfrüchte sowie Gemüse und Tofu in der traditionellen vietnamesischen Küche zubereitet werden. Sie lernen wie sich zum Beispiel Reis-Vermicelli mit Rind, Pangasius in Karamellsauce oder vegetarische Sommerrollen mit Chillidip zubereiten lassen. Und der GU-Clou bietet bei ausgewählten Rezepten zusätzlich verblüffende Tipps und Tricks mit Aha-Effekt. Dank der ausklappbaren Schritt-für-Schritt-Anleitungen erfahren Sie alles Wichtige zum Rührbraten im Wok und der Zubereitung von perfektem Reis und haben die Inhalte bei den Rezepten immer im Blick. Zusätzlich bietet der Ratgeber Tipps zu vietnamesischen Lebensmitteln, den wichtigsten Kochutensilien und den besten Geschmackskombis für das perfekte Vietnam-Aroma. 
Der Autor Nico Stanitzok ist diätetisch geschulter Koch. Er lebt und arbeitet in seiner Wahlheimat Thailand. Für ihn ist die Küche Südostasiens ein Paradies aus leichten, abwechslungsreichen Gerichten, die sich schnell und unkompliziert zubereiten lassen. Für den GU Küchenratgeber Vietnam hat er authentische Gerichte entwickelt, die Sie zu Hause einfach nachkochen können und die den Geschmack Südostasiens in Ihre Küche bringen. 

 

 

Weitere Kochbücher von Nico Stanitzok

Durchgeblättert 78: Ramen, Bayern, Low-Carb, backen ohne Mehl

Durchgeblättert 78: Ramen, Bayern, Low-Carb, backen ohne Mehl

Dieses Ramen-Kochbuch ist eines der ungewöhnlicheren Kochbücher. Denn ist komplett illustriert, Bilder findet man hier nicht. Doch sein Inhalt überzeugt: Vom kleinen Einmaleins über Brühen und Würzpasten, Nudeln und Fleisch bis zu den Einlagen, Toppings und Würzölen findet man hier alles, was man über Ramen wissen muss. Außerdem heute dabei: bayerische Küche, Low Carb-Rezepte und kreatives Backen mit Mehl-Alternativen.weiterlesen
Durchgeblättert 54: Hawaii, Studentenküche, Hüttenrezepte und Hamburger Küche

Durchgeblättert 54: Hawaii, Studentenküche, Hüttenrezepte und Hamburger Küche

Ein lässiger Hang Loose als Surfer-Gruß, die untergehende Sonne und dazu ein paar leckere Gerichte. Dieser Südsee-Traum kann mit „Aloha“ wahr werden. Schon beim darin Blättern und erst recht wenn man die Rezepte nachkocht: Zum Beispiel Gebackene Hähnchenflügel, einen crunchy Garnelentoast, den Ahi Poke Bowl oder zum Dessert den süßen Acai-Bowl mit Macadamie Cookies. Oh du leckeres Hawaii!weiterlesen
Durchgeblättert 58: Buddha-Bowls, Saucen, Japan und Mittelmeer-Rezepte

Durchgeblättert 58: Buddha-Bowls, Saucen, Japan und Mittelmeer-Rezepte

Und weiter geht’s mit dem Bowl-Trend, dieses Mal in der „Buddha“-Version. Bedeutet: ausschließlich vegane und vegetarische Rezepte, darunter tolle Frühstücks-Ideen, besonders leichte Rezepte und „Super Bowls“ mit Tofu etc. Ein paar Beispiele: Green Smoothie Bowl, Lila Wunder, Chia Pudding, Frühlingsgrün, BBQ-Tempeh, Saté-Style-Tofu Bowl. Auch hier sind Foodstyling und –fotografie sehr appetitlich, frisch und positiv in ihrer Ausstrahlung.weiterlesen
Vier empfehlenswerte asiatische Kochbücher

Vier empfehlenswerte asiatische Kochbücher

Heute zeigen wir vegetarische indische Küche, vegane japanische Gerichte, Balis Köstlichkeiten und wie man asiatisch grillt.weiterlesen