Rezept

Erbsensuppe

mit Wasabi

Eine echte Überraschung ist diese samtig-feine Erbsensuppe, deren Cremigkeit an Sahne erinnert, tatsächlich sorgt hier aber Seidentofu für den Schmelz. Dazu schenkt Wasabi seine anregende grüne Schärfe und Würze. Genial für Gäste!
Stevan Paul
Ein Rezept von

Zubereitung

Koch-/Backzeit: 30 Minuten
Schwierigkeit: einfach

Die Erbsen aus den Schoten palen, das ergibt ungefähr 200 g Erbsen. Die Frühlingszwiebeln putzen, in feine Ringe schneiden, salzen und in einem Topf im Öl glasig dünsten. Die Erbsen zugeben, mit Dashi auffüllen und zugedeckt 4 Minuten sanft köcheln lassen.

Den Ingwer schälen und fein reiben, mit dem Tofu zu den Erbsen geben und weitere 2 Minuten köcheln. Alles portionsweise im Mixer mit Deckel feinschau- mig pürieren. Die Suppe mit Wasabi subtil schärfen, mit Zitronenabrieb und -saft abschmecken, evtl. leicht salzen.

Vor dem Servieren nochmals erhitzen und mit dem Stabmixer aufschäumen. Mit Shiso-Kresse bestreut servieren, die eingelegten Kirschtomaten sind optio- nal, passen aber – nicht nur farblich – hervorragend dazu.

Variante: Rund ums Jahr schmeckt die Suppe auch mit 200 g grünen Sojabohnenkernen (die du aus ungefähr 700 g gekochten und gepalten TK-Edamame-Schoten gewinnst).

Veröffentlicht am 05. November 2021, überarbeitet am 05. November 2021.

Zutaten

Für 4 bis 6 Personen (ca. 800 ml)

  • 750 g Erbsenschoten (oder 200 g TK-Erbsen, aufgetaut)
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • Salz
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 250 ml Dashi
  • 20 g frischer Ingwer
  • 300 g Seidentofu
  • 1–3 Msp. Wasabi-Paste (nach Geschmack)
  • 1⁄2 TL Bio-Zitronenabrieb
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 Schale Shiso-Kresse
Anzeige

Weitere Rezepte

Ochsenbacke

Ochsenbacke

Geschmorte Ochsenbacke, wie ich sie mag!weiterlesen
Matcha-Tarte

Matcha-Tarte

Das fein-bittere Grünteepulver Matcha wurde ursprünglich nur für Teezeremonien verwendet. Aber es verleiht auch Sweets einen gewissen Pfiff! Hier mit…weiterlesen
Schäufele

Schäufele

Der fränkische Klassiker in Perfektion: Saftiges Fleisch, knusprige Kruste, köstliches Sauerkraut.weiterlesen
Sonnenblumenbrot

Sonnenblumenbrot

Ein einfaches Brot für geduldige Bäcker. Doch das Warten wird mit einem deftigen Aroma und einer kernigen Krume belohnt.weiterlesen
Lammrücken

Lammrücken

Ein Gericht voll mediterraner Aromen und süß-salzigem Olivenkrokant.weiterlesen
Versunkener Birnenkuchen

Versunkener Birnenkuchen

Eine echte Kindheitserinnerung: schokoladig-saftiger Birnenkuchen.weiterlesen

Kochbücher von Stevan Paul

Auf die Hand

Auf die Hand

8,3 / 10
Kochbuch von
34,90 €
Die große Streetfood-Welle ist zwar schon ein bisschen her, aber dieses Kochbuch sollte man kennen. Stevan Paul, Autor vieler hervorragender Kochbücher, hat darin Gerichte aus aller Welt zusammengetragen, die man einfach aus der Hand ist: Burger, Sandwich, Bagel, Toast und vieles mehr.…weiterlesen
Blaue Stunde

Blaue Stunde

8,8 / 10
Kochbuch von
35,00 €
Wir sagen´s ja immer wieder: Kochbücher haben viel mit Emotion und sinnlichen Eindrücken zu tun. Einer, der das auch ganz genau weiß, ist Stevan Paul. Und so hat er sich für sein neues Buch „Die blaue Stunde“ ganz von den Stimmungen und Emotionen leiten lassen, die einem am Abend begegnen. „Die…weiterlesen
Deutschland vegetarisch

Deutschland vegetarisch

8,4 / 10
34,90 €
Was ist Deutsche Küche? Grünkohl mit Bregenwurst? Sauerkraut mit Haxe? Ja, aber nicht nur. Denn Grünkohl und Sauerkraut schmecken auch in anderen Paarungen und überhaupt hat Deutschland eine so große Vielfalt an vegetarischer Küche zu bieten, dass man sie angesichts der immer noch verzehrten…weiterlesen
Die besten Kochbuch-Standardwerke

Die besten Kochbuch-Standardwerke

Sie sind aus der Küche nicht wegzudenken: Nachschlagewerke, Kochschulen und monothematische Kochbücher. Mit ihnen lernt man nicht nur kochen sondern auch mehr über Produkte, chemische und physikalische Zusammenhänge oder darüber, was beim Schmecken auf der Zunge und im Gehirn passiert. Wir stellen die besten kulinarischen Nachschlagewerke vor.weiterlesen

Weitere Kochbücher von Stevan Paul