Gulaschsuppe

mit Paprika

Von:
Bild

Gibt es in langen Nächten eigentlich was Besseres als die gute alte Gulaschsuppe? Eben! Aber bitte nie wieder aus der Dose.

Zutaten

Für 2 Personen

  • 250 g Rindfleisch (aus der Schulter)
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • je 1 rote und gelbe Paprikaschote
  • 2 Kartoffeln (vorwiegend festkochend)
  • 2 EL Olivenöl
  • 1–2 EL Tomatenmark
  • 1 TL rosenscharfes Paprikapulver
  • abgeriebene Schale und Saft
  • von ½ Bio-Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • 400 ml Fleischbrühe
  • 2 EL TK-Petersilie

Anzeige

Zubereitung

DAS FLEISCH in ca. 3 cm große Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln. Paprikaschoten längs vierteln und putzen, also Trennwände und Kerne entfernen. Die Viertel waschen und in grobe Würfel schneiden. Die Kartoffeln schälen und ebenfalls in Würfel schneiden.

DAS ÖL in einem großen Topf erhitzen, Zwiebel, Knoblauch und Fleisch darin unter Rühren anbraten. Das Tomatenmark unterrühren. Die Paprikawürfel
dazugeben und kurz mitbraten. Das Paprikapulver und die Zitronenschale hinzufügen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen und die Brühe
dazugießen.

DIE SUPPE zugedeckt ca. 45 Min. kochen lassen. Nach ca. 20 Min. Garzeit die Kartoffelwürfel untermischen. Die Gulaschsuppe abschmecken und mit
der Petersilie bestreuen. Gleich essen oder auf kleiner Flamme warm halten, bis die Flamme auch am Tisch sitzt.

Mama-Matze-Tipp: Diese Suppe ist ideal für eine große (Party-)Runde, denn die Mengen lassen sich 1:1 verdoppeln oder verdreifachen. Prima warm halten lässt sie sich auch.

Schwierigkeit: einfach



  • Koch-/Backzeit: 60 Minuten

Das Buch zum Rezept:

  • Kochen mit zwei linken Händen
    Kochen mit zwei linken Händen Comedian Matze Knop hat dieses Anfänger-Kochbuch, wenn die Geschichte stimmt, zusammen mit seiner Mutter geschrieben. Es setzt wirklich ganz am Anfang an und erklärt auch dem blutigsten Anfänger die grundlegendsten Schritte. Die Rezepte sind durchweg gut, die Texte dazu irgendwo zwischen lustig und albern.
  • Die besten Kochbücher für Anfänger und Einsteiger
    Die besten Kochbücher für Anfänger und Einsteiger Die Rezepte in einem guten Kochbuch für Anfänger müssen mehrere Bedingungen erfüllen: Sie müssen unkompliziert sein. Sie dürfen nicht zu viel Können voraussetzen. Sie müssen mit wenig Küchentechnik auskommen. Sie sollten wenige Zutaten benötigen. Und sie sollten eher schnell gehen. Dies ist unsere Auswahl der besten Kochbücher für Anfänger, die all diese Bedingungen erfüllen.
  • Die Kochbuch-Bestseller 2020
    Die Kochbuch-Bestseller 2020 Dies sind die offiziell und aktuell meistverkauften Kochbücher des Jahres 2020 - Die Kochbuch-Bestseller! Aktueller Stand: 18.11.2020. Grundlage der Liste ist eine Auswertung von Media Control für den Börsenverein des deutschen Buchhandels.

Tags: , , , ,


Anzeige

Anzeige

+ + Einmal im Monat die wichtigsten Rezensionen + +
+ + + Jeden Monat die wichtigsten Rezensionen und Kochbuch-Verlosungen + + +