Rezept

Geschmorte Schweinsbacke

mit Karotten und Linsen

Saftig geschmorte Schweinsbacken sind ein Gedicht: zart und intensiv im Geschmack.

Zubereitung

Schwierigkeit: einfach

1. Geschmorte Schweinsbacke: Das Öl in einer Pfanne erwärmen und die Schweinebacken kurz darin anbraten. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen. Den Lauch und das restliche Gemüse kurz darin andünsten. Tomatisieren und mit Rotwein ablöschen; kurz einkochen. Mit Kalbsfond auffüllen, dann Lorbeerblatt und Nelken zugeben. Die Mischung in ein Schmorgeschirr geben. Die Schweinebacken einlegen und bei 180 °C etwa 2,5 Stunden schmoren. Das Fleisch herausnehmen und bis zum Servieren warm stellen. Die Sauce mit einem Mixstab aufmixen und, wenn gewünscht, passieren.

 

2. Linsen: Die Butter in einer Pfanne schmelzen und die Zwiebeln darin andünsten. Die Linsen zugeben und mit dem Gemüsefond aufgießen. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Linsen etwa 30 Minuten weich garen.

 

3. Garnieren: Die Linsen in der Mitte des Tellers anrichten und das Fleisch daraufsetzen. Die Karotten halbieren und anlegen. Etwas Sauce angießen und mit einigen Minzblättchen garnieren.

 

 

Veröffentlicht am 02. Mai 2020, überarbeitet am 02. Mai 2020.

Zutaten

Für die Schweinsbacke:

  • 20 g Rapsöl
  • 4 Schweinebacken (insg. etwa 500 g)
  • 70 g Lauch, fein geschnitten
  • 70 g Karotten, fein geschnitten
  • 40 g Zwiebeln, fein geschnitten
  • 10 g Tomatenpüree
  • 200 g Rotwein
  • 1 l Kalbsfond
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 Nelken

 

Für die Linsen:

  • 20 g Butter
  • 10 g Zwiebeln, fein geschnitten
  • 70 g rote Linsen
  • 200 g Gemüsefond

 

Zum Garnieren:

  • Minzblätter
Anzeige

Weitere Rezepte zum Thema Fleisch

Rinderbacken in Marsalajus

Rinderbacken in Marsalajus

Süffiger Hauptgang mit saftig geschmortem Rindfleisch.weiterlesen
Pulled Pork

Pulled Pork

Bei diesem Rezept kann der Rauch ins saftige Fleisch einziehen. Senf und Essig verleihen dem Pulled Pork zudem einen köstlichen Biss.weiterlesen
Rote-Bete-Lachs

Rote-Bete-Lachs

In roter Beete gebeizter Lachs, knackiger Spinat und frische Limettencreme. Ein Gedicht von Johann Lafer!weiterlesen
Pizza mit Parmaschinken

Pizza mit Parmaschinken

Diese Pizza hat sich vielerorts zu einem modernen Klassiker entwickelt. Und auch hier ist die Qualität der Zutaten ausschlaggebend. Ich verwende…weiterlesen
Salzburger Nockerl

Salzburger Nockerl

Süßes Hüttenglück: Wer sich die österreichischen Alpen nach Hause holen möchte, backt sich die luftig-leichte, eireiche Mehlspeise und wird schon…weiterlesen
Stangenbrot

Stangenbrot

Das Stangenbrot zeichnet sich durch sein an französische Baguettes erinnerndes rustikales Äußeres und seine aromatische, kleinporige Krume aus.weiterlesen

Kochbücher von Rolf Caviezel und Thomas Vilgis

Aroma essenziell

Aroma essenziell

8,4 / 10
29,90 €
Thomas Vilgis hat es mal wieder getan: Er hat ein Buch geschrieben, das in seiner Detailreichtum, seinem Umfang und seiner Tiefe seinesgleichen sucht. Dieses Mal geht es um alle würzenden Zutaten in der Küche, von Kräutern über Gewürze bis zu Würzsaucen. Sie werden so grundlegend vorgestellt, dass…weiterlesen
Aroma Gemüse

Aroma Gemüse

8,9 / 10
Kochbuch von
49,90 €
Was.Für.Ein.Buch. Thomas Vilgis hat auf über 540 Seiten eine Enzyklopädie des Gemüses geschrieben, das so umfänglich und wissenschaftlich fundiert ist, wie man es sonst nicht findet. Denn Vilgis untersucht die Gemüse und ihren Geschmack bis ins kleinste Detail, zeigt, womit sie harmonieren und…weiterlesen
Aromenspiele

Aromenspiele

8,4 / 10
49,99 €
Foodpairing. Ein Anglizismus, der befremdlich technisch klingen kann. Jacobsmuscheln mit Vanille? Klingt schon besser. Auf den ersten Blick eine ungewöhnliche aber in der Spitzengastronomie verbreitete Kombination. Aber (warum) passen die beiden geschmacklich zusammen? Kann man das erklären? Um…weiterlesen
Burger Unser

Burger Unser

9 / 10
39,95 €
Der Burger, der Allmächtige! Der Frikadelle zwischen zwei Brötchenhälften wurde in den vergangenen Jahren mit immer neuen Rezepten und hochwertigen Produkten zu so großen Ehren verholfen, dass manche den Burger schon fast religiös verehren. Nur konsequent ihm ein eigenes „Burger unser“ zu widmen.…weiterlesen

Weitere Kochbücher von Rolf Caviezel und Thomas Vilgis