Rezept

Wirsing-Pfanne

mit Bratwurst

Hier der Beweis, dass sich im Wok durchaus auch absolut europäisch kochen lässt und dabei am Ende ein nicht nur wohlschmeckendes, sondern originelles Gericht herauskommt. Köstlich mit jungem Wirsing oder mit zarten Spitzkohlblättern.

Zutaten

FÜR 2 PERSONEN

2–3 große Kartoffeln

2 EL Olivenöl

Salz, Pfeffer

2 Handvoll Wirsingblätter (150 g)

ca. 250 ml Brühe

3–4 Bratwürste

Kräuter nach Belieben

Anzeige

Zubereitung

Vorbereitung: 10 Minuten
Koch-/Backzeit: 15 Minuten
Zeit (gesamt): 25 Minuten
Schwierigkeit: einfach

Die Kartoffeln schälen und in 1 cm kleine Würfel schneiden – das ist wichtig, denn größere Würfel brauchen zu lange! 

Im Wok das Olivenöl erhitzen, die Kartoffelwürfel darin erst sanfter, dann immer kräftiger unter Rühren braten. Zunächst mit Salz und Pfeffer würzen. 

Den Wirsing in etwa 3 cm große Quadrate schneiden, hinzufügen und mitbraten, immer wieder rühren und einen Schuss Brühe oder Wasser angießen, um die Stärke aus den Kartoffeln zu lösen. 

Das Wurstbrät aus der Pelle lösen und in Bröckchen pflücken, nach etwa 5 Minuten zufügen. Ständig umschaufeln und immer wieder einen kleinen Schuss Brühe angießen. Leise köcheln lassen, nach 10 Minuten ist alles gar und die Geschmäcker haben sich verbunden. Nun gehackte Kräuter einrühren und sofort servieren.

Beilage

Da braucht man nichts weiter als ein Stück Brot oder Baguette.

Getränk

Ein leichter Rotwein, gut passt auch ein weiß gekelterter Spätburgunder.

Veröffentlicht am 25. Februar 2022, überarbeitet am 25. Februar 2022.

Weitere Rezepte

Zwetschkenknödel

Sonst sind wir ja kompromissbereit, aber: Zwetschken gehören einfach in Erdäpfelteig gehüllt.weiterlesen
Fischstäbchen

Lieblings-Kindermittagessen reloaded! Die Fischstäbchen kommen im Gegensatz zu früher aber nicht aus dem Karton, sondern werden mit Panko zubereitet.…weiterlesen
Geschmorte Bundkarotten

Süßliche Karotten, würzige Bärlauchsauce. Ein herrliches Frühsommergerichtweiterlesen
Gebratene Schweineleber

Die gebratene Schweineleber mit Topinamburpürree kombiniert die Würzigkeit der Leber mit der Süße von geschmorten Zwiebeln und der Topinamburknolle.…weiterlesen
Knoblauchgarnelen

Damit der panierte Spargel goldbraun und knusprig wird, muss der Ofen richtig heiß sein. Falls gerade keine Spargelsaison ist, können Zucchini oder…weiterlesen
Zwetschgenkuchen

Ein köstlicher Zwetschgenkuchen mit Hefeteig und Streuseln.weiterlesen

Kochbücher von Martina Meuth und Bernd Neuner-Duttenhofer

Die besten Kochbücher der Fernsehköche

Die besten Kochbücher der Fernsehköche

Cornelia Poletto, Tim Mälzer, Jamie Oliver, Nelson Müller, Alfons Schuhbeck, Johann Lafer, Ali Güngörmüs, Christian Henze, Hans Jörg Bachmaier, usw. usf. Die Liste der deutschen Fernsehköche könnte man noch lange weiterführen. Aber wie gut sind ihre Kochbücher? Wir verraten es Euch! Denn dies sind die besten Kochbücher der TV-Köche. weiterlesen
Ein Tag ohne Kartoffelsalat ist kulinarisch betrachtet ein verlorener Tag

Ein Tag ohne Kartoffelsalat ist kulinarisch betrachtet ein verlorener Tag

8 / 10
28,00 €
Es gibt Menschen, die lieben Kartoffelsalat. Und manche verehren ihn so sehr, dass sie ihm gleich ein ganzes Kochbuch widmen. So ist es auch mit Martina Meuth und Bernd Neuner-Duttenhofer, die dieses schöne Buch geschrieben haben. Mit Rezepten aus der halben Republik und sogar (fast) der ganzen…weiterlesen
Kochen mit Martina und Moritz – Das Beste aus 30 Jahren

Kochen mit Martina und Moritz – Das Beste aus 30 Jahren

8 / 10
28,00 €
Wir kennen keine Erhebungen dazu, aber vermutlich liebt man dieses Paar oder hasst es. Denn Martina und Moritz (eigentlich Bernd) polarisieren mit etwas schriller Stimme und gemütlicher Betulichkeit andererseits. So führen sie nun schon seit 30 Jahren durch ihre Kochsendung im WDR, die angesichts…weiterlesen
Kochen mit Martina und Moritz – Schnell + einfach = einfach gut!

Kochen mit Martina und Moritz – Schnell + einfach = einfach gut!

7,7 / 10
28,00 €
Martina Meuth und Bernd Neuner Duttenhofer, das beliebte Koch-Paar aus dem WDR, hat die Zeichen der Zeit erkannt und dieses Kochbuch für schnelle und einfache Rezepte geschrieben. Die bunt gemischten Gerichte aus aller Welt gefallen uns. Auch wenn der Zeitplan bei einigen Rezepten etwas sportlich…weiterlesen

Weitere Kochbücher von Martina Meuth und Bernd Neuner-Duttenhofer