Deutsche Küche


Anzeige

Kochbücher zum Thema Deutsche Küche


Bild

Mein Allgäu-Kochbuch

Die Küche des Alpenraums gehört unstrittig zu denen, die sich bei uns größter Beliebtheit erfreuen. Köstliche Mehlspeisen, herzhafte Käsespätzle und geschmortes Fleisch sind nur drei der Gründe. Christian Henze dürfte deshalb mit diesem Kochbuch bei vielen einen Treffer landen.  » weiterlesen
  • 7 / 10 Scheren
BildBildBildBild

Durchgeblättert 89: Hausmannskost, Tokyo, Nachhaltigkeit

Beste deutsche Hausmannskost. Das ist der Inhalt dieses dicken Schinkens, der der deutschen Küche alle Ehre gemacht. Denn hier fehlt kaum ein Klassiker. Außerdem heute dabei: Tiefe Einblicke in die japanische Esskultur, nachhaltige und klimafreundliche Rezepte und ein Kochbuch, dass den Zeitgeist trifft.  » weiterlesen
Bild

Einfach – Heimatküche

Schwarz-rot-gold glänzt dieses dicke Kochbuch und macht dabei nicht nur äußerlich eine gute Figur. Mit nur 2 bis 6 Zutaten kann man hier bodenständige, deutsche Küche kennenlernen und nachkochen. Der Charme der Idee: Alle Rezepte werden auf ihr Grundprinzip reduziert. Alle Schnörkel sind weg, übrig bleibt nur das pure Gericht. Perfekt für Einsteiger!  » weiterlesen
  • 7,5 / 10 Scheren
Bild

Die besten Kochbücher der Fernsehköche

Cornelia Poletto, Tim Mälzer, Jamie Oliver, Nelson Müller, Alfons Schuhbeck, Johann Lafer, Ali Güngörmüs, Christian Henze, Hans Jörg Bachmaier, usw. usf. Die Liste der deutschen Fernsehköche könnte man noch lange weiterführen. Aber wie gut sind ihre Kochbücher? Wir verraten es Euch! Denn dies sind die besten Kochbücher der TV-Köche.  » weiterlesen
Bild

Unser kulinarisches Erbe

Was bleibt, wenn unsere Großeltern einmal gestorben sind? Viele Erinnerungen, vor allem auch kulinarische. Aber das Wissen, wie man diese Erinnerungen wieder zum Leben erweckt, geht häufig verloren. Dieses tolle Kochbuch-Projekt wirkt dem entgegen. Seine Macher und Köche sind durch die Republik gereist, um die ursprünglichen Rezepte der Großeltern-Generation für die Nachwelt zu erhalten. Dafür muss man ihnen ein großes Kompliment machen.  » weiterlesen
  • 8,4 / 10 Scheren
Bild

Meine Hofküche

Eine Kiste voll frischem Gemüse, ein junger Koch, dazu der Titel „Hofküche“ – dieses Kochbuch ist auf den ersten Blick wie gemacht für Vorurteile: „kitschig und unauthentisch!“. Doch das Gegenteil ist der Fall. Das Kochbuch des in der Gastronomie zurzeit vielbeachteten Kochs Marianus von Hörsten hält viel mehr, als die Kochbücher vieler seiner prominenteren Kollegen versprechen. Die sich gerne vor romantischer Land-Kulisse ablichten lassen, ohne einen echten Bezug zu ihr zu haben. Denn …  » weiterlesen
  • 8,6 / 10 Scheren
Bild

Norddeutsch by Nature

Ben Perry ist laut eigener Aussage ein Verfechter einer radikal regionalen und saisonalen Küche. Einer, wie sie schon seine Uroma in Lüneburg gepflegt haben soll: authentisch, bodenständig und heimatverbunden. In seinem Vorwort beschreibt Perry, wie er ein handschriftliches Kochbuch seiner Uroma in ihrem Nachlass gefunden habe. Voll mit traditionenellen Rezepten. Sie hat er mit seinen eigenen Abwandlungen ergänzt und dazu spannende Erzeuger und Gastronomen aus Norddeutschland getroffen.  » weiterlesen
  • 7,5 / 10 Scheren
Bild

GAGGENAU - Das Kochbuch

Die Tradition des Münchener Hausgeräte-Hersteller Gaggenau reicht zurück bist ins Jahr 1683. Spezialisiert hat man sich auf eine hochwertige Küchenausstattung mit Geräten, die auch aufwändigere Gerichte mit der gebotenen Präzision ermöglichen. In diesem Kochbuch findet man davon eine erfreulich große Menge mit sehr gutem Niveau.  » weiterlesen
  • 7,9 / 10 Scheren

Kulinarisches zum Thema Deutsche Küche


Nordische Küche mit Stolz

Zu Gast bei Robert Stolz in Plön
Nach einem Gastspiel im Jahreszeiten Grill im Hamburger Hotel Vier Jahreszeiten ist Robert Stolz zurück in Plön. In seinem eigenen Haus, in seiner eigenen, privaten Küche empfängt Stolz von Freitag bis Sonntag bis zu 12 Gäste an einem großen Esstisch. Für sie kocht er eine hervorragende nordische Küche, die mal überrascht und mal einfach nur wohltut.

„Ich kann keine Desserts...“

Tim Mälzer will mit seinem Kochbuch "Die Küche" auch die an den Herd holen, die sich sonst nicht daran wagen würden. Mit einfachen Rezepten wie Gurkensalat und einem "Emotionskochbuch", das seine Leser faszinieren soll. Nur mit den Desserts wird´s einfach nix. Den Grund hat er uns im Interview erzählt.

Rezepte zum Thema Deutsche Küche


Bild
mit glasierten Karotten
Bild
Kerniger Klassiker
Bild
MIT POMMES
Bild
mit Karamellapfel
Bild
Mit Äpfeln, Zwiebeln und Majoranöl
Bild
mit Ingwer-Mairübchen & Portweinjus

Weitere Bücher zum Thema Deutsche Küche


Groß & Fett

Groß & Fett

Autoren: Maria Groß und Elena Uhlig
Erschienen: 4. Dezember 2020 (1. Auflage)
Verlag: ZS Verlag GmbH
Seiten: 176
Größe: 193 x 245 mm
22,99 EUR
Original Thüringisch – The Best of Thuringian Food

Original Thüringisch – The Best of Thuringian Food

Erschienen: 26. Oktober 2020 (1. Aufl.)
Verlag: Hädecke Verlag
Seiten: 80
Größe: 160 x 215 mm
12,00 EUR
Beste Reste

Beste Reste

Erschienen: 1. Oktober 2020 (1. Aufl.)
Verlag: 3H group
Seiten: 192
Größe: 210 x 297 mm
29,50 EUR
Badisches Kochbuch

Badisches Kochbuch

Erschienen: Oktober 2020 (1., überarbeitete Neuauflage)
Verlag: Lauinger Verlag
Größe: 150 x 210 mm
29,90 EUR
Das Pilz Kochbuch

Das Pilz Kochbuch

Autor: Oliver Pilz
Erschienen: 12. September 2020 (1. Aufl.)
Verlag: epubli
Seiten: 108
Größe: 105 x 148 mm
32,99 EUR
German Baking

German Baking

Erschienen: 4. September 2020 (1. Auflage)
Verlag: Dr. Oetker ein Imprint von ZS Verlag
Seiten: 240
Größe: 180 x 230 mm
24,99 EUR
Heimwehküche
rezensiert

Heimwehküche

Erschienen: 28. Juli 2020 (1. Aufl.)
Verlag: DK Verlag Dorling Kindersley
Seiten: 192
Größe: 196 x 253 x 22 mm
19,95 EUR
Mit dem Kochlöffel durch die deutsche Geschichte

Mit dem Kochlöffel durch die deutsche Geschichte

Erschienen: 18. Juni 2020 (5. Aufl.)
Verlag: Regionalia Verlag
Größe: 165 x 198 mm
6,95 EUR
+ + Einmal im Monat die wichtigsten Rezensionen + +
+ + + Jeden Monat die wichtigsten Rezensionen und Kochbuch-Verlosungen + + +