klassische Küche


Anzeige

Kochbücher zum Thema klassische Küche


Bild

Die besten Kochbücher für deutsche Küche

Vom rheinländischen Sauerbraten bis zur Schwarzwälder Kirschtorte, vom bayerischen Schweinsbraten bis zum geschmorten „Schnüsch“ aus Norddeutschland und vom Matjes bis zum Bodensee-Felchen: Die deutsche Küche ist so vielseitig wie kaum eine andere. Und wir stellen die besten Kochbücher für deutsche Küche vor. Mal klassisch bodenständig, mal frisch und modern.  » weiterlesen
Bild

Unser kulinarisches Erbe

Was bleibt, wenn unsere Großeltern einmal gestorben sind? Viele Erinnerungen, vor allem auch kulinarische. Aber das Wissen, wie man diese Erinnerungen wieder zum Leben erweckt, geht häufig verloren. Dieses tolle Kochbuch-Projekt wirkt dem entgegen. Seine Macher und Köche sind durch die Republik gereist, um die ursprünglichen Rezepte der Großeltern-Generation für die Nachwelt zu erhalten. Dafür muss man ihnen ein großes Kompliment machen.  » weiterlesen
  • 8,4 / 10 Scheren
Bild

GAGGENAU - Das Kochbuch

Die Tradition des Münchener Hausgeräte-Hersteller Gaggenau reicht zurück bist ins Jahr 1683. Spezialisiert hat man sich auf eine hochwertige Küchenausstattung mit Geräten, die auch aufwändigere Gerichte mit der gebotenen Präzision ermöglichen. In diesem Kochbuch findet man davon eine erfreulich große Menge mit sehr gutem Niveau.  » weiterlesen
  • 7,9 / 10 Scheren
Bild

Bayern – Das Kochbuch

Alfons Schuhbeck, der Spezi! Kein Koch steht mehr für die bayerische Küche als der alte Haudegen. Zwar sind schon unzählige Kochbücher von ihm erschienen, aber das muss ihn nicht hindern, immer noch eins nachzuschieben. Nehmen wir aber gerne, wenn es so ein lohnenswerter Schinken wie dieses ist. Mit über 500 Rezepten auf ebenso vielen Seiten.  » weiterlesen
  • 8 / 10 Scheren
Bild

Land & lecker - das Jubiläumsbuch

Der Erfolg der beliebten TV-Kochsendung „Land und Lecker“ hält unvermindert an. Und zum Dank an die ZuschauerInnen gibt es nun dieses Jubiläumskochbuch mit Rezepten aus den vergangenen 10 Jahren. Das kulinarische Konzept ist während der Jahre gleichgeblieben: Im Zentrum stehen alte und moderne Klassiker, die sich in jeder Küche nachkochen lassen und jedem schmecken dürften. Dazu zählen der Tafelspitz mit Meerrettichsauce, geschmorte Bäckchen vom Schwein, Lauchtorte oder Griesflammerie. …  » weiterlesen
  • 7,4 / 10 Scheren
Bild

SZ Gourmet Edition: Die Kochlegende Harald Wohlfahrt

25 Jahre lang wurde das Restaurant „Schwarzwaldstube“ unter Harald Wohlfahrt mit drei Sternen ausgezeichnet. Wohlfahrt selbst galt lange als bester Koch Deutschlands. Nun ist sein neues Kochbuch erschienen, in dessen Titel er als Legende bezeichnet wird. Das ist zutreffend. Aber wie ist das Kochbuch? Nur ein Tribut an vergangene Zeiten? Auch, aber nicht nur. Stattdessen eine schöne Sammlung mit Rezepten aus der zeitgemäßen Klassik.  » weiterlesen
  • 8,6 / 10 Scheren
Bild

Kulinarische Geschichten

Alfons Schuhbeck ist ja schon so ein alter Spezi. Wenn´s darum geht, wie man sich gut vermarktet, ist er vorne mit dabei. Mit einer Mischung aus bayerisch und englisch und modern und traditionell. Daran knüpft auch dieses Buch an, das die Geschichten hinter bekannten Klassikern ergründen will. Manchmal sind sie wahr, manchmal aus dem Reich der Legenden. „Denn der Erfolg kennt viele Väter und ein erfolgreiches Gericht mindestens genauso viele Köche“, schreibt er im Vorwort. Aber wer auch …  » weiterlesen
  • 7,4 / 10 Scheren
Bild

Die Kochlegende Marc Haeberlin

Man muss sich die „Auberge de l´ill“ im elsässischen Illhaeusern wohl wie einen magischen Ort vorstellen. Seit über 50 Jahren ist das Restaurant mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnet und ein Hort der klassischen französischen Küche, die von modernen Einflüssen zwar nicht komplett enkoppelt ist, aber ihre Eigenständigkeit und ihre Unverwechselbarkeit über die Jahrzehnte erhalten hat. Wie einen kulinarischen Schatz. Marc Haeberlin gibt mit diesem Buch einen wunderbaren Einblick in die …  » weiterlesen
  • 8,7 / 10 Scheren

Weitere Bücher zum Thema klassische Küche


Das jüdische Kochbuch
rezensiert

Das jüdische Kochbuch

Autor: Leah Koenig
Erschienen: 4. September 2020 (1. Auflage)
Verlag: Phaidon bei ZS
Seiten: 432
Größe: 185 x 275 mm
39,99 EUR
Bayern – Das Kochbuch
rezensiert

Bayern – Das Kochbuch

Erschienen: 1. Oktober 2019 (3. Auflage, Ungekürzte Ausgabe)
Verlag: ZS Verlag GmbH
Seiten: 528
Größe: 202 x 260 mm
29,80 EUR
Der Forellenflüsterer

Der Forellenflüsterer

Erschienen: August 2019 (1. Aufl.)
Verlag: Art de Cuisine GmbH
44,00 EUR
Einfach. Gut. Bachmeier. Heimat schmeckt am besten.
rezensiert

Einfach. Gut. Bachmeier. Heimat schmeckt am besten.

Erschienen: 26. April 2019 (3. Auflage)
Verlag: ZS Verlag GmbH
Seiten: 160
Größe: 202 x 260 mm
24,99 EUR
Palatschinken & Co

Palatschinken & Co

Erschienen: 16. März 2015 (1. Aufl.)
Verlag: Pichler Verlag in Verlagsgruppe Styria GmbH & Co. KG
Seiten: 192 (gebunden)
Größe: 190 x 245 mm
24,99 EUR
+ + Einmal im Monat die wichtigsten Rezensionen + +
+ + + Jeden Monat die wichtigsten Rezensionen und Kochbuch-Verlosungen + + +