Rezept

Feta in der Sesamkruste

mit Honigsirup

Yotam Ottolenghi sagt: Es gibt nichts, was mit einem Stückchen Feta nicht noch besser schmecken würde. Dieses Gericht ist ein bisschen süß, ziemlich salzig, ein klein wenig bitter und ganz schön knusprig. Genau richtig für einen Brunch – und viel mehr braucht man gar nicht, denn der knusprig gebratene Käse hat es in sich.
Yotam Ottolenghi
Ein Rezept von

Zutaten

Für 8 Personen

2 Stücke Feta (360 g), jeweils in 4 Dreiecke geschnitten 

35 g Reismehl (oder Mehl, falls es nicht glutenfrei sein muss)

1 großes Ei, gut verquirlt 

100 g schwarzer und heller Sesam, leicht geröstet 

2 EL Olivenöl

1⁄2 EL Zitronenthymianblätter (oder gewöhnliche Thymianblätter)

Sirup

120 g flüssiger Honig

1 TL gemahlene schwarze Limetten (nach Belieben)

3 Zitronen: 2 Zitronen filetiert, aus der restlichen Frucht 1 EL Saft ausgepresst

Anzeige

Zubereitung

Vorbereitung: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 30 Minuten
Zeit (gesamt): 75 Minuten
Schwierigkeit: einfach

1. Eine ofenfeste Form (etwa 30 × 30 cm) mit Backpapier auskleiden.

2. Die Fetastücke trocken tupfen. Zuerst in dem Mehl wenden, anschließend durch das verquirlte Ei ziehen, zum Schluss mit den Sesamsamen panieren. Die Fetastücke dann in die vorbereitete Form legen und für mindestens 30 Minuten kalt stellen, nach Möglichkeit auch länger.

3. Den Backofen auf 220 °C (Umluft) vorheizen. Die Fetastücke mit dem Öl beträufeln, dann im Ofen 18 Minuten backen, dabei die Stücke nach der Hälfte der Zeit sehr vorsichtig wenden. Sie sollen durch und durch heiß werden und leicht bräunen.

4. Während der Feta im Ofen ist, den Honig und, falls verwendet, die gemahlenen Limetten* in einen kleinen Topf geben. Bei mittlerer bis hoher Temperatur erhitzen. Wenn der Honig Blasen wirft, mittlere Hitze einstellen. Den Honig 6–7 Minuten köcheln lassen, bis er eine dunkle Bernsteinfarbe angenommen hat, dabei gelegentlich umrühren. Vom Herd nehmen und den Zitronensaft unterrühren, anschließend 5 Minuten abkühlen lassen.

5. Die Zitronenfilets in den abgekühlten Honig geben.

6. Die Fetastücke in der Form mit dem Zitronensirup übergießen. Mit dem Thymian bestreuen und sofort servieren.

 

* Wer keine schwarzen Limetten findet, kann sie hier einfach weglassen – das Rezept ist auch so interessant genug. Den Feta kann man auch durch Halloumi ersetzen.

Das Buch zum Rezept:
Ottolenghi Test Kitchen – Extra good things
Kochbuch von  
8 / 10
€ 24,95
weiterlesen
Veröffentlicht am 18. Januar 2023, überarbeitet am 18. Januar 2023.

Weitere Rezepte

Fladenbrot

Der herrliche Duft von frisch gebackenem Brot treibt schnell alle Langschläfer aus den Federn. Das Fladenbrot ist im nu zubereitet, schmeckt köstlich…weiterlesen
Persischer Reis

„Persischer Reis“ interpretiert von Peter Bogdanovic: Kardamomeis, Aprikosengel, Pistaziencrumble und Milchreiskugeln. Ein tolles Dessert mit…weiterlesen
Chia-Mandel-Pudding „de luxe“

Die nährstoffgeladenen Chiasamen sorgen für einen Kickstart am Morgen. Joghurt, Mandel-Mix und Früchte dazu – fertig ist das Powerfrühstuck! weiterlesen
Quitte mit Maiblütenhonig

Fantastisches Dessert aus der Sterneküche von Hans-Stefan Steinheuerweiterlesen
Feldsalat

Ein frischer Salat mit leckeren Krabben, wachsweichem Ei und cremiger Avocado.weiterlesen
Gazpacho andaluz

„Mag sein, dass das Rezept einer kalten andalusischen Suppe aus Gurken und Weißbrot älter ist als der Anbau von Tomaten und Paprika in Spanien. Heute…weiterlesen

Kochbücher von Yotam Ottolenghi

Jerusalem

Jerusalem

8,6 / 10
Kochbuch von
26,95 €
„Jerusalem“ ist längst nicht mehr nur irgendein Kochbuch sondern ein Standardwerk und der Beginn eines großen Trends: Denn die Popularität der Küche des nahen Ostens inklusive Israel ist in den Jahren förmlich explodiert. Woran auch dieses Kochbuch von Yotam Ottolenghi einen entscheidenen Anteil…weiterlesen
Die besten Kochbücher für orientalische Küche

Die besten Kochbücher für orientalische Küche

Die orientalische Küche ist einer der größten Kochbuch-Trends. Viel frisches Gemüse, cremiges Hummus, ein paar frittierte Leckereien und vor allem das Teilen am Tisch mit Freunden macht diese Küche so spannend. Und dies sind die besten Kochbücher für orientalische Küche!weiterlesen
SWEET

SWEET

7,6 / 10
26,95 €
Nach seinem Bestseller „Ottolenghi – das Kochbuch“ legt der Israeli Yotam Ottolenghi nun nach. Mit einem rein süßen Buch, das auf weit über 300 Seiten viele schöne Rezepte für´s Geld zeigt. Inhalte, die darüber hinausgehen, gibt´s allerdings nicht. Angesichts des fairen Preises und der guten…weiterlesen
Die Kochbuch-Bestseller 2024

Die Kochbuch-Bestseller 2024

Dies sind die offiziell und aktuell meistverkauften Kochbücher des Jahres 2024 - Die Kochbuch-Bestseller! Aktueller Stand: 15.05.2024. Grundlage der Liste ist eine Auswertung von Media Control für den Börsenverein des deutschen Buchhandels. Die Kurztexte stammen von den Verlagen.weiterlesen

Weitere Kochbücher von Yotam Ottolenghi

Jerusalem-Bundle mit

Jerusalem-Bundle mit "Gewürze der Welt"

Verlag: DK Verlag Dorling Kindersley
Erschienen: 2. Oktober 2023
39,95 €
Das Kochbuch

Das Kochbuch

Kochbuch von
Verlag: DK Verlag Dorling Kindersley
Erschienen: 1. Januar 2012
26,95 €
Simple. Das Kochbuch

Simple. Das Kochbuch

Kochbuch von
Verlag: DK Verlag Dorling Kindersley
Erschienen: 28. September 2018
34,95 €
NOPI - Das Kochbuch

NOPI - Das Kochbuch

Kochbuch von
Verlag: DK Verlag Dorling Kindersley
Erschienen: 15. Oktober 2015
34,95 €
Vegetarische Köstlichkeiten

Vegetarische Köstlichkeiten

Kochbuch von
Verlag: DK Verlag Dorling Kindersley
Erschienen: 16. Oktober 2014
29,95 €
Ottolenghi Test Kitchen – Extra good things

Ottolenghi Test Kitchen – Extra good things

Verlag: DK Verlag Dorling Kindersley
Erschienen: 29. September 2022
24,95 €