Kochbuch-Rezensionen


Minze, Couscous & Falafel - Einfach orientalisch

Ein Buch zum Genießen! Und natürlich zum Nachkochen. Die Essen&Trinken-Redaktion hat hier ihre schönsten orientalischen Rezepte für den Sommer zusammengestellt. Und die sind ein Genuss. Optisch wie geschmacklich.  weiterlesen
  • 7,2 / 10 Scheren

Einfach. Gut. Bachmeier. Streetfood

„Was ist denn gerade so angesagt im Food-Bereich?“, hat man sich wahrscheinlich beim Bayerischen Rundfunk gefragt, als man überlegte, um welches Thema sich die neue Kochsendung von Hans Jörg Bachmeier drehen könnte. Nun gut. Mit Streetfood haben einige Gerichte (z. B. die Muscheln im Curry-Sud) nun nicht besonders viel zu tun. Dennoch ist dabei ein Buch mit eingängigen und zugänglichen Rezepten herausgekommen.  weiterlesen
  • 7 / 10 Scheren

Das Kochbuch der Nationalmannschaft

Der ganze Erfolg der Nationalmannschaft in einem Buch. So weit sollte man jetzt vielleicht nicht gehen, schließlich geht es dabei ja nicht zuletzt auch um fußballerische Fähigkeiten. Wie man man allerdings mit der Ernährung die Grundlage für sportlichen Erfolg und Fitness legt, das zeigt dieses Buch auf ziemlich gute Weise. Mit Rezepten und einem ausführlichen, fundiert geschriebenen Teil zur Ernährungsphysiologie.  weiterlesen
  • 7,1 / 10 Scheren

Pasta

Von: unbekannt
Hier dreht sich alles – oh Wunder – um Teigwaren. Damit sind allerdings nicht nur die italienischen gemeint, denn hier geht’s von asiatischen Soba-Nudeln bis zum bayerischen Knödel. Und hier zeigt sich schon das Problem: die wenige stringente Umsetzung des Themas. Aber: Teigwaren machen ja bekanntlich glücklich. Also ran an die Nudelmaschine!  weiterlesen
  • 5 / 10 Scheren

Fritz Keller

  • 8,7 / 10 Scheren

Just Wine

  • 8,2 / 10 Scheren