Kochbuch-Rezensionen


Säfte & Smoothies

(Fast) alles, was man mixen kann, kommt in diesem Buch vor. Es gibt Anregungen für gesunde Drinks und eher sündhafte süße Mixturen. Das alles im handlichen Format zum kleinen Preis.  weiterlesen
  • 5 / 10 Scheren

Boutique Baking

Dieses Buch ist eine Sünde. Eine ziemlich süße Sünde mit viel Mädchen-Rosa. Und ein wahrer Butter-Zucker-Exzess. Und das ist gar nicht negativ gemeint! Wir meinen damit bloß die kompromisslose Ausrichtung auf lustvolles Backen. Denn um nichts anderes geht’s in diesem Buch. Und um es klar zu sagen: diese Kuchen enthalten sehr wenig Vitamine. Umso mehr muss man also davon essen!  weiterlesen
  • 7 / 10 Scheren

Noch mehr Butter bei die Fische

Ein kulinarischer Streifzug durch Hamburg, von Restaurant zu Restaurant, auf 180 Seiten. Die ganze kulinarische Vielfalt der Hansestadt spiegelt sich in diesem schönen Buch wieder. Legere Restaurants, High-End-Läden und Szene-Treffs steuern 3-4 gängige Menüs bei, dazu gibt’s passende Weinempfehlungen von Sommeliere Ina Finn. Das alles ergibt ein ziemlich wunderbares Werk!  weiterlesen
  • 8 / 10 Scheren

Mediterran genießen

Muss man zu mediterraner Kücher noch viel sagen? Vermutlich nicht. Hier sind allerhand Klassiker versammelt, von der orientalischen Küche bis zu spanischen Gerichten. Sicherlich lecker, aber auch nicht besonders aufregend.  weiterlesen
  • 5 / 10 Scheren

Italia

Vermutlich gibt es zu keiner Küche mehr Kochbücher als zur italienischen. Insofern muss man schon was vorlegen, um sich gegen die riesige Konkurrenz durchzusetzen. Diesem Buch gelingt das ganz ordentlich: die Freude über authentisch-einfache und trotzdem kreative Rezepte wird nur durch die etwas altbackene Fotografie getrübt.  weiterlesen
  • 6 / 10 Scheren

Serviert

Dies ist kein Kochbuch, dies ist ein Köche-Buch. Und was für ein starkes! In seinem Debüt als Sachbuch-Autor schreibt Roland Trettl über seine Zeit als Küchenchef im Redbull-Restaurant „Ikarus“ im „Hangar 7“ des Salzburger Flughafens, in dem er jahrelang mit den besten Köchen der Welt zusammengearbeitet hat, und seine Ansichten zu diversen Themen der Spitzengastronomie, etwa der Bedeutung des „Guide Michelin“.  weiterlesen
  • 7 / 10 Scheren

California

Kalifornien ist neben New York vermutlich der Bundesstaat mit der größten Genuss-Affinität. Kein Wunder: Meeresfrüchte aus dem Pazifik, Gemüse aus den fruchtbaren Feldern und die aufstrebende Weinkultur kreuzen sich mit den vielfältigen internationalen Einflüssen. Das alles in Buchform zu drucken ist in diesem Fall leider nur zum Teil gelungen.  weiterlesen
  • 5,5 / 10 Scheren